SZ

Schulferien werden genutzt

Die Franz-Hitze-Grundschule Rhode ist gleichfalls eingerüstet, hier wird die komplette Dacheindeckung erneuert. Das Gerüst nutzt die Stadt, um in einem Zuge den Außenanstrich zu überarbeiten.
2Bilder
  • Die Franz-Hitze-Grundschule Rhode ist gleichfalls eingerüstet, hier wird die komplette Dacheindeckung erneuert. Das Gerüst nutzt die Stadt, um in einem Zuge den Außenanstrich zu überarbeiten.
  • hochgeladen von Jörg Winkel (Redakteur)

win ■ Wer schon einmal innerhalb der Ferien ein Schulgebäude betreten hat, kennt eigentlich die fast gespenstische Stille, die dort herrscht, wenn weder Schüler noch Lehrkräfte das Gebäude mit Leben füllen. Doch in Olpe ist das anders: Hier herrscht in einigen Schulgebäuden trotz Ferien hektische Betriebsamkeit – oder, besser gesagt: wegen der Ferien. Denn die Stadt nutzt alljährlich die Sommerpause, um notwendige Arbeiten an den Gebäuden vorzunehmen, die sonst mit großen Störungen des Schulbetriebs verbunden wären.

So zeigt schon von Weitem ein Baugerüst am Altbau des Städtischen Gymnasiums, dass hier die Handwerker das Sagen haben.

win  Wer schon einmal innerhalb der Ferien ein Schulgebäude betreten hat, kennt eigentlich die fast gespenstische Stille, die dort herrscht, wenn weder Schüler noch Lehrkräfte das Gebäude mit Leben füllen. Doch in Olpe ist das anders: Hier herrscht in einigen Schulgebäuden trotz Ferien hektische Betriebsamkeit – oder, besser gesagt: wegen der Ferien. Denn die Stadt nutzt alljährlich die Sommerpause, um notwendige Arbeiten an den Gebäuden vorzunehmen, die sonst mit großen Störungen des Schulbetriebs verbunden wären.

So zeigt schon von Weitem ein Baugerüst am Altbau des Städtischen Gymnasiums, dass hier die Handwerker das Sagen haben. Es ist nötig, damit Bauhandwerker an die Dachgauben herankommen, die auf dem Verwaltungstrakt, der Aula und dem Hauptgebäude der Schule an der Seminarstraße errichtet wurden. 15 Holzfenster sind derart vom Zahn der Zeit angenagt worden, dass größere Arbeiten sein müssen. 27 500 Euro investiert die Stadt in diese Arbeiten, nachdem durch eine Befliegung mit einem ferngesteuerten Fluggerät („Drohne“) die Schäden in Augenschein genommen worden waren. „Dabei wurden erhebliche substanzielle Beschädigungen festgestellt, die dringend eine Instandsetzung der Fenster erfordern“, heißt es in der entsprechenden Beschlussvorlage des Bauausschusses.

Ebenfalls eingerüstet ist der Altbau der Franz-Hitze-Grundschule in Rhode. Hier werden die Sommerferien genutzt, um das komplette Dach zu erneuern. Rund 120 000 Euro werden hier von der Stadt ausgegeben, um die rund 60 Jahre alte Dacheindeckung – die erste überhaupt – auszutauschen. Sie sei undicht geworden, heißt es in der Vorlage zum Projektbeschluss des Bauausschusses. Gleichzeitig wird diesmal eine Unterspannbahn verlegt, die bislang fehlte, so dass nun das Eindringen von Feuchtigkeit in den Dachstuhl Vergangenheit sein sollte. Ursprüngliche Überlegungen, wie an anderen städtischen Schulgebäuden auch hier eine Photovoltaikanlage zu bauen, wurden ad acta gelegt: Der Dachstuhl des 1950er-Jahre-Bauwerks ist so schwach ausgelegt, dass sogar spezielle Dachpfannen verwendet werden müssen, die leichter als üblich sind. Eine Photovoltaikanlage mit ihrem zusätzlichen Gewicht müsse daher ausscheiden. Wie Bernd Sundermann vom Amt für zentrale Gebäudebewirtschaftung gegenüber der SZ erklärte, wird hier die Gelegenheit genutzt, wenn ohnehin ein Gerüst aufgebaut wurde, um die Fassadenanstriche vollständig zu überarbeiten. Ebenso werden die Fugen am Natursteinsockel des Neubaus saniert.

An anderen Schulen ist weniger los als sonst in den Ferien, denn die Stadt hat den „Lockdown“ in der Corona-Hochphase genutzt, um bestimmte Arbeiten früher ausführen zu lassen. So wurde an der Düringerschule eine zusätzliche Rettungstreppe gebaut. Im Gebäude 1 der Hakemickeschule wurden Fachräume und Klassen gestrichen. An der Hohensteinschule wird der Offene Ganztag erweitert; ein Flur wird dem Bereich zugeschlagen und umgebaut. Zudem wurde hier ein Eingangsbereich neu verfliest und mit einer Sauberlaufmatte versehen, auch wurden einige Fenster im Erdgeschoss erneuert, die noch aus der Bauzeit der Schule von 1949/1950 stammten. An der Gallenbergschule entstand bereits ein neuer Zaun in Richtung Finanzamt.

Weitere Schulbaustellen: Die Großturnhalle Hakemicke hat eine neue Außentür erhalten, auch wurden neue Flaggenmasten am Schulgebäude errichtet. Auf den Herbst verschoben wurde der Einbau der ersten LED-Beleuchtung in einer städtischen Turnhalle, weil hier die nötige Ausschreibung erneuert werden musste. Gleiches gilt für die Deckenstrahlerheizung, die in der Turnhalle der ehemaligen Imbergschule installiert werden soll.

Die Franz-Hitze-Grundschule Rhode ist gleichfalls eingerüstet, hier wird die komplette Dacheindeckung erneuert. Das Gerüst nutzt die Stadt, um in einem Zuge den Außenanstrich zu überarbeiten.
Der Altbau des Städtischen Gymnasiums ist eingerüstet, weil die Fenster der Dachgauben sonst nicht erreichbar sind. Der Zahn der Zeit hat hier seine Spuren hinterlassen, die Stadt nutzt die Ferien für die Reparatur. Fotos: win
Autor:

Jörg Winkel (Redakteur) aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen