Schwerverletzten Kradfahrer in Klinik geflogen

2Bilder

Mit schwersten Verletzungen wurde ein 20-jähriger Motorradfahrer nach einem Unfall  am Donnerstag in eine Kölner Spezialklinik geflogen. Er war mit einem befreundeten Kradfahrer unterwegs und kam aus einer Seitenstraße der Raiffeisenstraße im Industriegebiet „Biebickerhagen“ bei Saßmicke. Gleichzeitig hatte eine Autofahrerin die Raiffeisenstraße hinunter befahren. Im Kreuzungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Das Motorrad und der 20-Jährige rutschen nach der Kollision meterweit über den Asphalt. Dabei prallte das Krad in einen Metallzaun. Der jüngere Freund, der den 20-Jährigen begleitet hatte, befindet sich in der Ausbildung zum Rettungssanitäter und steht kurz vor seiner Prüfung. Er leistete dem Unfallopfer umgehend Erste Hilfe, bis der Rettungsdienst am Einsatzort eintraf. Über eine Stunde wurde der Schwerverletzte für den Transport mit dem Rettungshubschrauber stabilisiert. Die Fahrerin des BMW erlitt bei dem Unfall einen Schock. Der Durchgangsverkehr im Industriegebiet kam während der Unfallaufnahme zum Stillstand. <span class="fotohinweis">kaio</span>

Autor:

Kai Osthoff (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen