Sebastian Reithers großer Auftritt

Landespolizeiorchester NRW erfreute mit gehaltvollem Konzert auf dem Schützenball

gast Olpe. Ein gehaltvolles sinfonisches Blaskonzert, ausgeführt vom Landespolizeiorchester NRW unter der Leitung von Christian Weiper, eine mit Humoresken gespickte Rede des Schützenmajors Paul Imhäuser und ein sehr junges, liebenswertes Schützenkönigspaar bildeten die Höhepunkte des diesjährigen Schützen-balls, den der St.-Sebastianus-Schützen- verein Olpe am Samstagabend in der Stadthalle ausrichtete. Bereits beim Einmarsch mit dem gesamtem Schützenvorstand wurden die Olper Majestäten, Sebastian Reither und Jasmin Müller, mit begeistertem Beifall begrüßt.

Den konzertanten Teil des Abends eröffneten die Polizeimusiker mit der Ouvertüre zur Operette »Orpheus in der Unterwelt«. Es war beeindruckend, wie das Landespolizeiorchester dieses von Jacques Offenbach komponierte Stück sicher und meisterhaft in Szene setzte und dafür spontanen Beifall erhielt. Nicht anders agierten die 52 Grünröcke bei dem von Gaetano Fabiani in Ton gesetzten »Venezia Marsch« und beendeten sehr gefühlvoll und getragen von großer Perfektion den ersten Konzertblock mit Teil1 der von Alfred Reed geschaffenen »Armenischen Tänze«. Schwungvoll setzten die Polizeimusiker mit der »Bayerischen Polka« von Georg Lohmann das Konzert fort, wobei die vier Posaunensolisten sich markant absetzten und diesem Stück den richtigen Pfiff gaben. Mit dem von Billy Joel komponierten »Roat Bear Rag« folgte ein weiteres Solo für Trompeten, die diesem Titel akustisch einen besonderen Glanz verliehen.

Schützenmajor Paul Imhäuser begrüßte im Anschluss neben dem Königspaar die zahlreichen Gäste und Ehrengäste. Unter ihnen befanden sich Landrat Frank Beckehoff, Bürgermeister Horst Müller, Altmajor Friedhelm Liese, die letztjährigen Schützenmajestäten, Rüdiger und Sylvia Vitt, das Königspaar von vor 25 Jahren, Reinhard und Marlies Zinke, Schützenhauptmann Theo Süttmann, die Vereinigung der Alten Könige, die am 1. Mai auf dem Ümmerich ihr 75-jähriges Bestehen feiert, sowie die Schützenvikare Clemens Steiling und Friedhelm Rüsche.

Mit Blick auf den Landrat stellte der Major fest: »Es war genial, den Bürgerentscheid zur VWS auf den vierten Adventssonntag zu legen. Da hatten die Leute sicherlich was Besseres zu tun, als zur Wahlurne zu gehen!« Der Attendorner Karnevalsgesellschaft, die Olpe mit dem Slogan »Auch ohne Beff und Ümmerich – freu ich mich« zum Sessionsmotto machen will, bot Imhäuser einen neuen Text an: »Mit Biketurm und Feuerteich – ist uns doch gleich!« Als Olper Unwort des Jahres nannte der Major nicht etwa Verbandsliga-Aufstieg, Bäderreise, oder Wodka-Hügel, sondern die »Fassade« des ehemaligen Ring-Kaufhauses, die durch den inzwischen zum Bestseller avancierten Leserbrief der »sechs Weisen« für Stimmung in der Bevölkerung der Geisterstadt Olpe gesorgt habe.

Schwungvoll setzten die Polizeimusiker mit der »Bayerischen Polka« von Georg Lohmann das Konzert fort, wobei die vier Posaunensolisten sich markant absetzten und diesem Stuck den richtigen Pfiff gaben. Seinen großen Auftritt am Mikrofon hatte Schützenkönig Sebastian Reither, als er in seiner Festansprache erklärte: »Mein Vater ist an meiner Entscheidung, in Olpe den Vogel zu schießen, mitschuldig, da er mich daran hinderte, Schützenkönig in Lütringhausen zu werden und beim Fässchentrinken der 5. Korporalschaft auf dem Ümmerich lautstark verkündete: ,Nix da. Du schießt in Lütringhausen den Vogel nicht, wir stellen uns in Olpe zusammen unter die Vogelstange’.« Seine von dieser Entscheidung völlig überraschte Freundin Jasmin habe Sebastian Reither dann gebeten, sich geistig und körperlich darauf einzustellen, in Olpe Schützenkönigin zu werden.

Mit den Worten: »Liebe Jasmin, ich bin stolz auf dich, wie souverän du dieses Jahr bisher gemeistert hast und glücklich, dass ich dich zur Königin genommen habe«, dankte Sebastian Reither seiner Mitregentin. Die Feststellung: »Da mache ich einmal an der richtigen Stelle den Finger krumm und werde doch glatt von unserem Vater huckepack getragen«, galt seinem Vater Wolfgang Reither, der doch eigentlich vor seinem Sohn Schützenkönig werden wollte. Ein weiteres Dankeschön zollte er seiner Mutter Hildegard, der ebenfalls anwesenden Oma und der 5.Korporalschaft.

Im dritten Konzertblock intonierte das NRW-Landespolizeiorchester unter der souveränen Stabführung von Christian Weiper überwiegend klassische Märsche, wobei »Preußens Gloria« als Zugabe seine Wirkung auf das stehend begeistert mitsingende Auditorium nicht verfehlte. Nach der glanzvollen Königspolonaise sorgte die Tanzband »Confetti« für schwungvolle Unterhaltung bis in die frühen Morgenstunden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen