SZ-Plus

Sechsfach Gutes tun

Freuen sich auf die diesjährige Kalender-Aktion des Lions-Clubs Olpe-Kurköln (hintere Reihe, v. l.): Jürgen Stamm, Prof. Dr. Lorenz Schneider, Kay Naber, Dr. Andreas Sondermann und (vordere Reihe, v. l.): Albert Kattwinkel, Angelika Steinhoff, Christoph Schürholz, Martin Lackner und Reinhard Geuecke. Foto: win
  • Freuen sich auf die diesjährige Kalender-Aktion des Lions-Clubs Olpe-Kurköln (hintere Reihe, v. l.): Jürgen Stamm, Prof. Dr. Lorenz Schneider, Kay Naber, Dr. Andreas Sondermann und (vordere Reihe, v. l.): Albert Kattwinkel, Angelika Steinhoff, Christoph Schürholz, Martin Lackner und Reinhard Geuecke. Foto: win
  • hochgeladen von Jörg Winkel (Redakteur)

win ■ 24 Gewinnchancen, sechsfache Unterstützung: Der diesjährige Adventskalender des Lions-Hilfswerks Olpe-Kurköln hat es in sich. Zum zwölften Mal gibt der Verein den beliebten Kalender heraus, und zum zweiten Mal trauen sich die Lions an die Höchstauflage von 8000 Exemplaren heran, die so gerade noch den guten Zweck steuerlich vom „professionellen Glücksspiel“ abgrenzt. Ab Dienstag, 5. November, sind die durchnummerierten Kalender in allen Filialen der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden und der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen für 5 Euro zu haben. Am Mittwoch stellten die Mitglieder des Lions-Clubs die diesjährige Kalender-Aktion detailliert vor.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Jörg Winkel (Redakteur) aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen