Polizei hat Tipps zur Vermeidung
Teure Fahrräder gestohlen

sz Olpe/Listerscheid. Unbekannte Täter haben am Donnerstag erneut an zwei Orten im Kreis Pedelecs entwendet. Eines der eletromotor-unterstützten Fahrräder wurde von einem Zeugen wieder aufgefunden.

In Olpe an der Straße Im Weierhohl hatte ein unbekannter Täter gegen 17.45 Uhr ein solches Rad, das vor einem Geschäft geparkt worden war, entwendet. Der Geschädigte gab an, dass er das Rad unverschlossen vor dem Laden abgestellt, aber das Rad permanent im Blick gehabt habe. Kurze Zeit später bemerkte er, dass ein Mann das Rad ergriff, sich daraufsetzte und davonfuhr. Am selben Abend noch meldete ein Zeuge gegen 22.40 Uhr eine verdächtige Person, die sich mit einem Pedelec in einer leerstehenden Garage aufhielt. Die Beamten überprüften den Mann sowie das Rad und stellten fest, dass es sich bei dem Fahrrad um das am Nachmittag gestohlene handelte. Der Beschuldigte gab an, dass das Pedelec bereits in der Garage gestanden habe, als er dorthin gekommen sei. Ob der Beschuldigte auch der Täter ist, steht derzeit noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. In jedem Fall kann jetzt das Fahrrad dem Geschädigten wieder übergeben werden.

Zudem hat sich gegen 17 Uhr ein Fahrraddiebstahl in Listerscheid an der Seenstraße ereignet. Dort hatte ein Jugendlicher sein Pedelec für einen kurzen Moment in eine offene Garage gestellt, um einen Freund abzuholen. Währendessen beobachtete ein Zeuge, wie sich der Garage ein Unbekannter mit einem Fahrrad näherte: Er stellte sein Rad auf dem Nachbargrundstück ab, entwendete das Pedelec und flüchtete im Anschluss in Fahrtrichtung Lister/Eichen. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich verlief negativ. Der Zeuge beschrieb den Täter folgendermaßen: männlich, etwa 45 bis 50 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, schlanke bis „schlaksige“ Statur, dunkler Teint, Dreitagebart und dunkles Haar. Er trug eine dunkle Kappe, eine Steppjacke und eine lange Hose.

Bei dem entwendeten Pedelec handelt es sich um ein etwa drei Jahre altes Rad der Marke KTM in mattschwarz mit orangenen und weißen Details. Zudem nahm der Täter einen silbernen Helm mit. Der Wert der gesamten Beute liegt im dreistelligen Eurobereich. Das abgestellte, alte Fahrrad des Täters wurde sichergestellt. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0 entgegen. Um es den Tätern möglichst schwer zu machen, Fahrräder und Pedelecs zu stehlen, informiert die Polizei NRW über das Thema und gibt Präventionshinweise.

Autor:

Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen