Triathlon fällt aus

GFO und Skiclub: Terminliche und personelle Probleme

sz Olpe. Den »Balthasar-Triathlon Biggesee« wird es im kommenden Jahr nicht geben. Darauf verständigten sich jetzt der Vorstand des Skiclubs Olpe als Veranstalter und die Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe (GFO) als Trägerin des Kinderhospizes. Auf deren Idee und Initiative hin und mit deren Unterstützung hatte der Verein die Ausrichtung des Triathlons zu Gunsten des Kinderhospizes erstmals im Jahre 2000 übernommen.

Karl-Heinz Besting, Vorsitzender des Skiclubs, und Verena Hölken, Geschäftsführerin der GFO und dort zuständig für den Kinder- und Jugendhilfebereich, bedauern diese Entscheidung, die sie vor terminlichem und personellem Hintergrund hätten fällen müssen. Schließlich hätten beide Seiten von der außerordentlich positiven Außenwirkung dieser erfolgreichen Veranstaltung profitiert, so eine Pressemitteilung der GFO. Der »Balthasar-Triathlon Biggesee« lockte seit dem Jahr 2000 drei Mal zahlreiche Triathleten aus ganz Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus nach Olpe und verschaffte so dem Kinderhospiz höheren Bekanntheitsgrad und dem Skiclub Olpe einen Namen als Ausrichter einer professionellen Sportveranstaltung.

Die vierte Auflage des Triathlons im Jahr 2003 scheitert aus verschiedenen Gründen. Einer ist die Verschiebung der Sommerferien auf August/September. Der Triathlon fand bisher immer Ende August/Anfang September statt. »Dieser Termin hat nach drei Wettkämpfen schon eine gewisse Tradition. Eine Verlegung wäre nicht unproblematisch, weil sich die Sportler gezielt auf einen Triathlon vorbereiten und wir beispielsweise im Juli, der Hochsaison des Triathlon-Sports, mit zahlreichen anderen Triathlon-Veranstaltungen in regionaler Nähe um ein angemessenes Teilnehmerfeld konkurrieren würden«, erklärt Koordinator Christoph Leiden (GFO). Vor den Sommerferien habe das Schwimmbad am Sonderner Kopf, das für die Veranstaltung gesperrt werden muss, Hochsaison. Während der Schulferien hätten sowohl Skiclub als auch GFO urlaubsbedingt ein großes Problem, genug Helfer für die anstehenden Aufgaben in der Organisation, Vorbereitung und auch am Veranstaltungstag selber zu mobilisieren. Einen Termin nach den Sommerferien zu suchen, mache ebenfalls wenig Sinn, da der Biggesee dann wieder zu kalt sei.

Hinzu komme, dass im Jahr 2003 beim Skiclub Olpe, insbesondere jedoch bei der GFO, bereits einige andere große Veranstaltungen anstünden, die laut Pressemitteilung einen hohen Organisationsaufwand erfordern.

Aus diesen Gründen sehen sich beide Partner nicht mehr in der Lage, eine ordnungsgemäße und erfolgreiche Organisation des Balthasar-Triathlons Biggesee 2003 zu gewährleisten und einigten sich deshalb darauf, auf die Veranstaltung zu verzichten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen