Valentinsweg wird erneuert

Ruhrverband legt Kanal hinein / Längere Sperrung nötig

win Olpe. Der Biggerandkanal kommt. Langsam, aber sicher wandert die Großbaustelle für die riesige Abwasserleitung in Richtung Kreisstadt.

In einigen Jahren soll das gesamte Schmutzwasser der Stadt Olpe, das heute noch in der Kläranlage zwischen Realschule und Freizeitbad aufbereitet wird, durch den neuen Kanal der Großkläranlage bei Heggen zugeführt werden. Am Donnerstag informierte die Verwaltung die Mitglieder des Ausschusses Planen, Bauen, Umwelt darüber, dass der Ruhrverband plant, den Kanal in den Valentinsweg zu legen.

Der Biggerandkanal soll das Vorstaubecken in Höhe der Fußgängerbrücke am Hallenbad kreuzen. Von dort aus soll der Valentinsweg auf einer Länge von rund 400 Metern den Kanal aufnehmen. Dazu, so die Beschlussvorlage, werde der »in schlechtem baulichen Zustand befindliche Weg« aufgerissen, außerdem müsse die Hecke zwischen Weg und See entfernt werden. Nach der Verlegung werde der beliebte Spazierweg wieder hergestellt, und zwar einen halben Meter breiter als vorher. Der Ruhrverband werde eine neue Hecke pflanzen. Dies alles sei für die Stadt Olpe mit keinerlei Kosten verbunden.

Zudem ergebe sich die Möglichkeit, das Wegestück mit einem Stromkabel oder zumindest einem Leerrohr zu versehen, um den Weg mit einer Straßenbeleuchtung versehen zu können. Dieser Wunsch sei in der Vergangenheit vermehrt, unter anderem durch die Kolping-Familienferienstätte, an die Verwaltung herangetragen worden. Allerdings werde der Weg während der Bauarbeiten komplett gesperrt. Die Ausschussmitglieder stimmten der Verwaltungsvorlage einhellig zu.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen