57-Jähriger musste in Gewahrsam genommen werden
Vater und Sohn leisteten Widerstand

sz Olpe. Auf dem Olper Marktplatz ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 57-Jährigen und seinem 19-jährigen Sohn gekommen. Als Polizeibeamte vor Ort die Personalien feststellen wollten, um einen Platzverweis auszusprechen, zeigte sich das Vater-Sohn-Gespann aggressiv und unkooperativ, einer von ihnen fertigte Bilder von den Beamten an. Es kam zu einem Handgemenge zwischen ihnen und der Polizei. Daraufhin wurden beide fixiert, anschließend wirkten die Beamten weiter deeskalierend auf sie ein. Trotzdem beleidigte der 57-Jährige die Beamten immer wieder und kam dem ausgesprochenen Platzverweis nicht nach. Daraufhin nahmen ihn die Beamten mit in Gewahrsam, wobei er Widerstand leistete und einen Polizisten verletzte. Auch auf der Polizeiwache widersetzte er sich den Beamten. Bei einem durchgeführten Atemalkoholtest stellten sie eine deutliche Alkoholisierung fest. Der 57-Jährige konnte den Gewahrsam am nächsten Morgen wieder verlassen. Die Beamten schrieben eine entsprechende Anzeige, unter anderem wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen