Verletzte bei mehreren Unfällen

sz Kreisgebiet. Mehrere Verkehrsunfälle mit verletzten Personen ereigneten sich im Kreisgebiet. So kam es im Bereich der Franziskanerstraße in Olpe am Dienstag gegen 15 Uhr zu einer Kollision. Ein 20-Jähriger hatte mit seinem Fahrzeug verkehrsbedingt im Kreisverkehr zur Bahnhofstraße halten müssen, als ein 19-Jähriger mit seinem Pkw auffuhr. Der Geschädigte klagte über Schmerzen und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Beide Autos blieben fahrbereit.

Auf einem Fußgängerüberweg Am Bratzkopf/Kreuzkapelle wurde ein dunkel gekleideter Schüler am Mittwoch gegen 7.30 Uhr von einem 61-jährigen Fahrer übersehen und von seinem Auto erfasst. Bei dem Sturz auf den Boden verletzte sich der 16-Jährige. Der Fahrer brachte den Jugendlichen sofort in das Krankenhaus. Dort nahm die Polizei den Unfall auf und fertigte eine Anzeige.

Auch in Gerlingen wurde eine Person angefahren. Ein 32 Jahre alter Autofahrer wollte am Mittwoch gegen 9.45 Uhr von der Kaiserstraße nach links auf die Koblenzer Straße abbiegen und übersah dabei eine 74-jährige Frau, die zeitgleich die Koblenzer Straße überquerte. Sie erlitt Verletzungen, die in einer Klinik behandelt wurden.

Ein weiterer Unfall ereignete sich am Mittwoch in Würdinghausen auf der L 553. Ein 20-Jähriger hatte das Fahrzeug eines 33-Jährigen, der auf der Würdinghauser Straße verkehrsbedingt stoppen musste, zu spät bemerkt. Durch den Aufprall verletzte sich der 33-Jährige, ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden wird laut Polizei auf etwa 3000 Euro geschätzt.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen