Verschärfte Parksituation

Stadt informierte über Projekt »Wohnhäuser am Stadtpark«

mik Olpe. Schnieke Eigentumswohnungen am Stadtpark: Auf dem Grundstück Am Gallenberg 24 (ehemals Huckestein) will dessen Besitzer zwei Stadtvillen mit insgesamt neun Eigentumswohnungen unter stattlichen Walmdächern errichten (die SZ berichtete). Der ausführende Architekt Gerhard Arns begeisterte bereits im September die Mitglieder des Olper Bauausschusses vom Projekt »Schöner wohnen am Park«.

Wenig glücklich reagierten am Montagabend die künftigen Anwohner der Traumhäuser: Der technische Beigeordnete der Stadt Olpe, Bernd Knaebel, hatte zur Bürgerversammlung ins Rathaus geladen. Und dort stellte er den »Vorhaben und Erschließungsplan Nr. 5 der Stadt Olpe 'Wohnhäuser am Stadtpark'« vor. Dessen kritischer Inhalt: Im Zuge des Bauvorhabens ist beabsichtigt, die Stellplätze auf dem städtischen Grundstück an der Rochusstraße an die Straße Am Gallenberg gegenüber dem Finanzamt zu verlegen.

Im Klartext: Die Stadt plant, das entsprechende Grundstück an den Traumhausbauer zu verkaufen und für die eingezogenen Parkplätze (5) Ersatz zu schaffen. Und hier liegt für Wolfgang Reither der Hase im Pfeffer: »Die Parksituation an der Straße Am Gallenberg ist katastrophal. Die Bürgersteige sind auf beiden Seiten zugeparkt, und die Parkplätze an der Rochusstraße werden voll genutzt. Sie verschärfen die Situation.«

Knaebel widersprach: »Zurzeit befinden sich gegenüber vom Finanzamt 12 Parkplätze. Wir schaffen 19 weitere.« Die Bürgerinnen und Bürger staunten. Und Knaebel erklärte. »Wir wollen insgesamt 31 Parkplätze in Senkrechtform bauen.« Wenn gewünscht, könnte hinter den Stellplätzen noch ein Gehweg liegen. Dafür müsste allerdings drei Meter tief in den Stadtpark hinein gebaut werden.

Ein Bürger fragte nach: »Ist es garantiert, dass diese 31 Parkplätze benutzbar sind, wenn die neuen Häuser stehen?« Knaebel verneinte: »Die Maßnahme ist angemeldet, entschieden ist nichts.« Im Februar sei der Offenlegungsbeschluss. Dann wisse man mehr.

Doch auch mit der Aussicht, als Anwohner der Rochusstraße zukünftig an der Straße Am Gallenberg parken zu müssen, konnten sich einige Besucher der Bürgerversammlung nicht anfreunden. »Ich will meinen Wagen nicht weit weg ins Dunkel stellen«, sagte einer. Eine Frau dachte laut über den zukünftigen Transport der Einkaufstüten nach. Bernd Knaebel erinnerte die verärgerten Bürger daran, dass die Stellfläche an der Rochusstraße kein »Privatparkplatz« sei.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Video 5 Bilder

Endlich in die eigenen vier Wände
Beim Umzug kein Risiko eingehen

Mit einem kompletten Umzugs- und Montageservice sorgt die Firma Schmitt Umzüge dafür, dass Sie problemlos in Ihr neues Zuhause oder Büro kommen – ob hier in Siegen, Olpe, Attendorn, Bad Berleburg, Freudenberg, Wilnsdorf, Netphen, Kreuztal, Hilchenbach, Nordrhein-Westfalen oder am entlegensten Ort in Europa. Die Mitarbeiter empfangen Sie jederzeit freundlich und hilfsbereit. Hier finden Sie Hilfe in Umzugsfragen und allem, was dazu gehört. Jeder Umzug sollte gut geplant werden. Daher führt...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen