Bau einer H2- und Elektrotankstelle
Wasserstoff-Truck macht Halt in Olpe

Vor dem Wasserstoff-Truck in Olpe haben sich Bürgermeister Peter Weber, Landtagsabgeordneter Jochen Ritter, Landrat Theo Melcher und H2 GreenPowerLog-Chef Dr. Ludger Hellenthal zum Foto aufgestellt..
  • Vor dem Wasserstoff-Truck in Olpe haben sich Bürgermeister Peter Weber, Landtagsabgeordneter Jochen Ritter, Landrat Theo Melcher und H2 GreenPowerLog-Chef Dr. Ludger Hellenthal zum Foto aufgestellt..
  • Foto: stadt olpe
  • hochgeladen von Praktikant Online

sz Olpe. Im Rahmen ihrer Roadshow durch elf Städte in sieben Bundesländern legte die H2 Green Power & Logistics GmbH mit dem wasserstoffgetriebenen Hyundai Xcient Fuel Cell LKW einen kurzen Stopp in Olpe ein. Bürgermeister Peter Weber, Landrat Theo Melcher und Landtagsabgeordneter Jochen Ritter nutzen die Gelegenheit, um das umweltfreundliche Fahrzeug aus der Nähe zu begutachten und sich mit dem Geschäftsführer des mittelständischen Unternehmens, Dr. Ludger Hellenthal, auszutauschen.

Ökosystem für grünen Wasserstoff

Das Geschäftsmodell der H2 Green Power & Logistics GmbH, die ihren Sitz in Münster sowie eine Niederlassung in Magdeburg hat, umfasst ein komplettes Ökosystem für grünen Wasserstoff in der Nutzfahrzeugemobilität und im Ziel auch bei stationären Großkunden. Bürgermeister Peter Weber erklärt: „Es ist ein offenes Geheimnis, dass Planungen für eine Wasserstoff- und Elektrotankstelle auf einer Fläche im Rosenthal bestehen. Die dortige Lage, direkt an der Bundesstraße 55/54 mit naher Autobahnauffahrt zur A45 und unweit der A4, ist optimal für ein solches Projekt. Die Vorbereitungen laufen und im nächsten Jahr wird das entsprechende Baurecht geschaffen. Anschließend kann es in die konkrete Umsetzung gehen.“

Ein überregionales Netz von H2-Tankstellen

Landrat Theo Melcher fügt ergänzend hinzu: „Im Sinne des Klimaschutzes, aber auch der regionalen Wettbewerbsfähigkeit, wird die Ausrichtung auf nachhaltige und emissionsarme bzw. emissionsneutrale Mobilität immer wichtiger. Zudem passt der Standort Olpe hervorragend in das überregionale Netz von H2-Tankstellen.“ Die H2 Green Power & Logistics GmbH investiert seit 2005 in erneuerbare Energien und vertreibt u.a. über eine Tochterfirma grünen Wasserstoff aus hauseigenem Grünstrom, welcher mittels Photovoltaik, Windkraft und Biomasse für die Wasserstoff-Elektrolyse erzeugt wird. Weitere Unternehmensbereiche beinhalten eine Wasserstoffkooperation und damit die Nutzung öffentlicher Tankstellen von H2 Mobility Deutschland, ebenso wie im Aufbau befindliche Betriebstankstellen für Flottenkunden und die Vermietung von H2 Trucks im pay per use-Modell oder im Einkaufsverbund.

Mithilfe von Wasserstoff aus erneuerbarer Energie lassen sich klimaschädliche CO2-Emissionen deutlich senken. Ein H2-betriebenes Brennstoffzellen-Fahrzeug verursacht keine lokalen Schadstoffe oder Emissionen und verfügt über eine Reichweite von circa 500 bis 700 Kilometern pro Tankfüllung.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen