Zoll deckte Schwarzarbeit auf

sz Rhode. Bei einer Baustellenkontrolle am Dienstag in Rhode wurden die Fahnder des Zolls fündig. Neun Einsatzkräfte der Siegener Ermittlungsgruppe »Finanzkontrolle Schwarzarbeit« stellten mit Unterstützung des Olper Kreisordnungsamtes fest, dass ein Hauseigentümer Umbauarbeiten in »erheblichem Umfang von zwei osteuropäischen Schwarzarbeitern durchführen ließ«. Im Zuge der Ermittlungen wurde den Zollangaben zufolge bekannt, dass die Arbeiter bereits seit über zwei Monaten auf der Baustelle tätig waren. Um nicht aufzufallen, hatte man bei den auf dem Gehöft gut versteckten ausländischen Fahrzeugen die Kennzeichen abgeschraubt. Dennoch gingen die Schwarzarbeiter den Fahndern ins Netz. Den Bauherren erwartet nun nach Angaben des Hauptzollamtes Dortmund ein Bußgeld »in beträchtlicher Höhe«. Der Zoll weist darauf hin, dass Hinweise aus der Bevölkerung auf illegale Beschäftigung und Schwarzarbeit entgegen genommen werden, Z(0271) 3590460.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.