SportSZ
Für Heikel Ben Meftah geht ein Traum in Erfüllung: Als Team-Manager der Basketball-Nationalmannschaft organisiert er in Tokio u.a. die Abläufe rund um um die Spiele, den Bustransport zur Trainingshalle oder die Mahlzeiten in der großen Mensa.Für Heikel Ben Meftah geht ein Traum in Erfüllung: Als Team-Manager der Basketball-Nationalmannschaft organisiert er in Tokio u.a. die Abläufe rund um um die Spiele, den Bustransport zur Trainingshalle oder die Mahlzeiten in der großen Mensa.Für Heikel Ben Meftah geht ein Traum in Erfüllung: Als Team-Manager der Basketball-Nationalmannschaft organisiert er in Tokio u.a. die Abläufe rund um um die Spiele, den Bustransport zur Trainingshalle oder die Mahlzeiten in der großen Mensa.
2 Bilder

Heikel Ben Meftahs 20-Stunden-Tage im Olympischen Dorf
Der Helfer der großen Jungs

pm Tokio. Olympia mal anders. Wie für zahllose Sportler aus aller Herren Länder ging für Heikel Ben Meftah, Team-Manager der deutschen Basketball-Nationalmannschaft, mit der Qualifikation für die Olympischen Spiele ein Traum in Erfüllung. Mit dabei zu sein, beim größten Sportereignis der Welt, das besondere Flair zu spüren im Athletendorf, Begegnungen mit absoluten Weltstars und krassen Außenseitern, die ebenso spannende Geschichten schreiben – all das ist dem Trainer des TV Freudenberg seit...

Sport
Das "Dorint Parkhotel Siegen" in Geisweid will eine Nationalmannschaft während der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland beherbergen.
Die DFB-Verantwortlichen haben sich bereits vor Ort umgeschaut. Das "Dorint Parkhotel Siegen" in Geisweid will eine Nationalmannschaft während der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland beherbergen.
Die DFB-Verantwortlichen haben sich bereits vor Ort umgeschaut. Das "Dorint Parkhotel Siegen" in Geisweid will eine Nationalmannschaft während der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland beherbergen.
Die DFB-Verantwortlichen haben sich bereits vor Ort umgeschaut.

Chancen stehen offenbar nicht schlecht
Wird das Siegerland Teil der Fußball-EM 2024?

ubau Geisweid. Wird ein Hotel in Geisweid während der EM 2024 in Deutschland Quartier einer großen Fußball-Nation? Glaubt man den Worten von Dominik Hübler, dem Direktor des „Dorint Parkhotels Siegen“ in Geisweid, stehen die Chancen offenbar gar nicht schlecht. Mehr noch: „Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn wir keine Mannschaft bekommen würden“, sagt der 43-Jährige im SZ-Gespräch im Brustton der Überzeugung. Das Vier-Sterne-Hotel hat sich offiziell beim Deutschen Fußball-Bund (DFB)...

Stadt Olpe - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Stellen die Aktion „Rudelturnen“ auf dem Marktplatz vor (v. l.): Christian Klein (Orga-Team), Thomas Bär, Erster Beigeordneter, Klarissa Hoffmann („Olpe Aktiv“). Sinje Cramer (Orga-Team), Jenifer Wacker (KBS), Stefan Fuckert (Orga-Team) und Rolf Kantelhardt (KSB).
2 Bilder

Vier Veranstaltungen im Kreis geplant
"Rudelturnen" kommt nach Olpe

yve Olpe. Viel Betrieb herrscht am Mittwoch am Olper Markplatz. Die Menschen, die sich hier aufhalten, haben sich schattige Plätze gesucht. Auch dort geraten sie bei hochsommerlichen Temperaturen ins Schwitzen. Diese Celsius-Grade wünscht sich das Team „Rudelturnen“ nicht unbedingt für seine Veranstaltung gemeinsam mit dem Kreissportbund Olpe (KSB), die am Donnerstag, 1. Juli, im Herzen der Kreisstadt hoffentlich viele Sportbegeisterte anzieht. „Rudelturnen“, das Siegener Sommerworkout, kommt...

  • Stadt Olpe
  • 17.06.21
  • 192× gelesen
SZ
Kampf um jeden Ball - Isabel Schneider aus Ottfingen, hier bei den FIVB-World Tour Finals im Juni in Hamburg, hat die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio trotz einer durchwachsenen Saison 2019 noch nicht aufgeben. Foto: FIVB
2 Bilder

Beach-Volleyball
Kira Walkenhorst trainiert Isabel Schneider

geo Ottfingen/Hamburg.  Isabel Schneider macht keinen Hehl daraus, dass 2019 für die in Hamburg lebende Beach-Volleyballerin aus Ottfingen ein Jahr zum Abhaken war: „Ja klar, das Jahr hat keinen Fortschritt gebracht. Wir wollten in andere Bereiche vorstoßen, aber vielleicht waren unsere Erwartungen dann doch zu hoch.“ Die 28-Jährige Tochter von Ex-Fußball-Spieler und -Trainer Rudi Schneider und ihre aus Marburg stammende Partnerin Victoria Bieneck mussten sich hinsichtlich der Erfolgsbilanz mit...

  • Stadt Olpe
  • 20.12.19
  • 823× gelesen
Bei ihrer Rückkehr nach Olpe wurden die erfolgreichen Volleyballerinnen (v. r.) Mia Basch, Anna Becker, Victoria Popov, Nele Naber und Laura Kauz sowie ihr Trainer Josef Basch (l.) von Schulleiterin Dr. Gerlis Görg (2. v. l.) geehrt.

Unter den besten Schulen Deutschlands
St.-Franziskus-Volleyballerinnen bei DM auf Platz 4

pm Olpe. Für den ganz großen Coup und den sensationellen Sprung auf das Siegerpodest reichte es am Ende nicht ganz, doch auf ihre Leistungen können die Volleyballerinnen der St.-Franziskus-Schule Olpe dennoch sehr stolz sein. Bei der Deutschen Schulmeisterschaft der Wettkampfklasse 4 (Jahrgänge 2006 und jünger) wurde der Siegeszug der Kreisstädterinnen erst im Halbfinale gestoppt, unter den besten Mannschaften der Bundesrepublik reichte es letztlich für einen tollen 4. Platz. Neben dem Sieg...

  • Stadt Olpe
  • 25.11.19
  • 502× gelesen
Betretene Mienen: Thomas Hütte, Raphael van der Wielen und Guido Dömer (vorne, v. l.) waren nicht nur mit dem Ergebnis des Lokalderbys gegen den VSV Wenden unzufrieden. Am Dienstag erfolgte beim Verein vom Kreuzberg die einvernehmliche Trennung von Chefcoach Hütte und Torwart-Trainer Dömer.

Trainer-Abschied am Kreuzberg
Thomas Hütte und SpVg Olpe trennen sich

pm Olpe. Diese Nachricht kommt überraschend: Thomas Hütte ist nicht mehr Trainer des Fußball-Landesligisten SpVg Olpe (11. Platz/5 Punkte). Das bestätigte der Sportliche Leiter Björn Schneider am Mittwoch-Vormittag auf SZ-Anfrage. Der Ablauf der Trennung ist dabei kurios, wie Schneider schildert: „Wir saßen am Montag mit Trainer und Vorstand zusammen und wollten uns eigentlich nur austauschen. Die aktuelle Situation ist für alle nicht zufriedenstellend und dazu kam, dass Thomas in der kommenden...

  • Stadt Olpe
  • 02.10.19
  • 1.490× gelesen
Olpes Matthias Pfaffenrot (l.) umkurvt in dieser Szene Gäste-Kapitän Robin Kost. Am Ende trennten sich beide Teams 1:1.

Nach Rückstand zurückgekommen
SpVg Olpe erkämpft einen Punkt

pm Olpe. Die SpVg Olpe ist mit einem Unentschieden in die neue Landesliga-Spielzeit gestartet und hat gegen den starken SC Obersprockhövel eine erste Duftmarke gesetzt. Die aus der Staffel 3 umgruppierten Ruhrgebietler waren bis zur Schlusminute der abgelaufenen Saison noch auf Meisterschaftskurs, ehe der Traum vom Aufstieg doch noch platzte. Nun soll in der heimischen Liga ein neuer Anlauf unternommen werden, sodass das 1:1 (0:1) im Kreuzberg-Stadion als Erfolg für die Spielvereinigung...

  • Stadt Olpe
  • 11.08.19
  • 337× gelesen
Die Traditionself von Bayer Leverkusen um Jens Nowotny (l.) gewann gegen die Olper Altliga um Torsten Heuschel (Mitte) deutlich, doch über allem stand der gute Zweck. Denn alle Einnahmen des Benefizkicks gehen an den Kinderhospizverein.

Benefizspiel für Kinderhospizverein
SpVg Olpe unterliegt Bayer-Traditionself

klug Olpe. Der ehemalige deutsche Nationalspieler Jens Nowotny brachte es nach dem Abpfiff des Benefizspiels der Olper Altliga gegen die Traditionself von Bayer Leverkusen auf den Punkt: „Wir sind zwar zusammen gekommen, um Fußball zu spielen, aber vor allem für den guten Zweck.“ Denn die Einnahmen der Veranstaltung kommen dem Deutschen Kinderhospizverein, bei dem Nowotny als Botschafter aktiv ist, zu Gute. Hintergrund: Als im letzten Jahr das Haus der Kinderhospizarbeit in Olpe eröffnet wurde,...

  • Stadt Olpe
  • 14.07.19
  • 448× gelesen
Das Bild zeigt die Olper Mannschaft mit (hinten, v. l.) Rolf Middeke, Marcus Zeppenfeld, Dirk Simon, Thorsten Hentzschel, Thorsten Kleine und Pawel Walecki sowie (vorne, v. l.) David Hellendrung, Spieletrainer Björn Schneider, Torhüter Maik Draut, Holger Haßler, und Frank Germann.

Altherren-Fußball
Olper Ü40 scheitert erst im Viertelfinale

pm Kaiserau. Das war mal ein starker Auftritt! Die Ü-40-Fußballer der SpVg Olpe sind nach dem Sieg im Kreispokal bis ins Viertelfinale des Krombacher-Westfalencups vorgedrungen. Auf dem Kleinfeld in der Sportschule in Kamen-Kaiserau war erst die Mannschaft von Arminia Bielefeld Endstation für die Kreisstädter, die sich mehr als achtbar schlugen. „Wir haben ein tolles Turnier gespielt und es war ein sehr schönes Erlebnis, im Viertelfinale zu stehen und dann sogar gegen Arminia Bielefeld spielen...

  • Stadt Olpe
  • 12.07.19
  • 546× gelesen
Das Bild zeigt (v. l.) den Stadtsportverbands-Vorsitzenden Joachim Schlüter Reinhold Teske von der SpVg Oberveischede), Sparkassen-Vertreter Leonardo di Bella, Mike Wurm von der SpVg Oberveischede und „Losfee“ Helena Wurm.

Fußball-Stadtpokal
SpVg Kirchveischede richtet aus

sz Kirchveischede. In der kommenden Woche messen sich erneut die Senioren-FußballMannschaften aus dem Olper Stadtgebiet beim Sparkassen-Feldstadtpokal. Das Turnier wird vom Mittwoch, 17. Juli bis Freitag, 19. Juli von der SpVg Oberveischede auf der Sportanlage „Am Kapellchen“ ausgerichtet. In der Vorrunde werden pro Partie 45 Minuten gespielt, die Halbfinals und das Endspiel gehen über zweimal 30 Minuten. Der Stadtsportverband stellt für das Turnier ein Preisgeld in Höhe von 750 Euro zur...

  • Stadt Olpe
  • 12.07.19
  • 647× gelesen
Das Bild aus dem Jahr 2018 zeigt den symbolischen Beginn für die Bauarbeiten an gleich zwei Neubauten mit (v.l.) Architekt Stephan Göckler, Generalunternehmer Berthold Böhler, Stephan Stracke, Siegfried Koepp, Landrat Frank Beckehoff, Paul Quiter, Jens Nowotny, Martin Gierse und Bürgermeister Peter Weber.

Zu Gunsten des Kinderhospizvereins
Ex-Nationalspieler Nowotny kickt am Samstag in Olpe

sz/krup Olpe. Bei der der Eröffnung des Hauses der Kinderhospizarbeit in Olpe im vergangenen Jahr versprach der seit 2007 amtierende Botschafter Jens Nowotny, dass er ein Benefizspiel zu Gunsten des Deutschen Kinderhospizvereins in Olpe organisiert. Diesem Versprechen kommt er nun nach: Am Samstag (13. Juli) spielt ab 15 Uhr im Kreuzbergstadion in Olpe die Traditionsmannschaft von Bayer 04 Leverkusen gegen die Altliga der SpVg Olpe. Die Erlöse aus dem Eintritt (Männer: 5 Euro, Frauen: 3 Euro)...

  • Stadt Olpe
  • 11.07.19
  • 501× gelesen
Thomas Hütte (rechts) geht in seine zweite Saison als Trainer der SpVg Olpe. Beim Auftakttraining am Kreuzberg-Stadion begrüßte er insgesamt 24 Spieler.  Foto: sila

Fußball-Landesliga
Auftakt am Kreuzberg

sila Olpe. 21 Feldspieler und drei Torhüter standen Coach Thomas Hütte gestern Abend zur Verfügung, als die SpVg Olpe bei bestem Fußballwetter am Kreuzberg in die Saisonvorbereitung einstieg. „Verglichen mit dem letzten Jahr, wo wir zu diesem Zeitpunkt mit 14 Kräften arbeiten konnten, ist das eine enorm starke Zahl“, befand auch der Trainingsleiter. Wenn nichts Unvorhergesehenes passiert, ist die Kaderplanung bei der SpVg, die in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen feiert, damit...

  • Stadt Olpe
  • 05.07.19
  • 533× gelesen

Landesligist schließt Planungen ab
Jan Germann wechselt zurück zur SpVg Olpe

sz/krup Olpe. Jan Germann (20) kehrt nach einigen Jahren zurück ins Olper Kreuzberg-Stadion, wo er als Minikicker das Fußballspielen erlernte. Er wechselt von den Sportfreunden Siegen (Oberliga) zurück zum Fußball-Landesligisten SpVg Olpe. In der Jugend spielte er u. a. für den FV Wiehl und den 1. FC Köln, ehe er in der A-Jugend zu den Sportfreunden Siegen wechselte. Dort bekam er im Anschluss unmittelbar einen Vertrag für die Oberliga-Mannschaft, der am Ende der abgelaufenen Saison jedoch...

  • Stadt Olpe
  • 25.06.19
  • 194× gelesen
Peter Lattek (rechts) wurde vom Kreisvorsitzenden Henning Braun mit der Goldenen Spielernadel des WTTV geehrt. Foto: jb

Tischtennis-Kreistag
Lattek geehrt, Braun bleibt Kreisvorsitzender

jb Olpe. Die eigentlichen Regularien beim ordentlichen Kreistag des Tischtennis-Kreisverbandes Siegen im Olper Kolpinghaus waren bereits nach etwa 45 Minuten abgehandelt. Trotzdem wurde es noch ein langer Abend. Nach über zweieinhalb Stunden intensiver Diskussion über die Zukunft des Spielbetriebs in den unteren Spielklassen war die Tagung erst am späten Abend beendet. Goldene Spielernadel für Peter LattekAm erfreulichsten sind stets die Ehrungen. Dabei stand der Hilchenbacher Peter Lattek im...

  • Stadt Olpe
  • 07.06.19
  • 319× gelesen

Fußball-Landesliga
Franke und Ucak wechseln zur SpVg Olpe

sz Olpe. Fußball-Landesligist SpVg Olpe bastelt weiter fleißig an seinem Kader für die Saison 2019/20: „Wir freuen uns sehr, zwei weitere Neuzugänge für die kommende Landesliga-Saison im Kreuzberg-Stadion begrüßen zu dürfen“, teilte der Sportliche Leiter Björn Schneider mit. Alexander Franke, Torwart vom Westfalenligisten SG Finnentrop/Bamenohl, und Emre Ucak, Offensiv-Spieler vom Landesliga-Klassenrivalen TuS Erndtebrück 2., haben sich der Spielvereinigung aus der Kreisstadt...

  • Stadt Olpe
  • 06.06.19
  • 82× gelesen
Das Bild zeigt die erfolgreiche Olper Mannschaft mit (hinten, v. l.) Lara Altgeld, Emelie Arns, Lina Solbach, Sophie Koch und Franziska Stoffel sowie (vorne, v. l.)
Ellen Kahle, Alexandra Nohl, Sophie Martin, Pia Raubold und Kalotta Rocholl.

Bezirks-Schulturnier
Franziskus-Fußballerinnen auf Rang 2

sz Geseke. Die Fußballerinnen des St.-Franziskus-Gymnasiums Olpe haben beim Schulturnier auf Bezirksebene den starken 2. Platz belegt. In Geseke bei Lippstadt bezwangen die Olperinnen zum Auftakt die Mannschaft des Reichenbach-Gymnasiums aus Ennepetal mit 2:1. Klarer war die Angelegenheit im zweiten Spiel, das mit 5:0 gegen die Gesamtschule Hamm gewonnen wurde. Im Finale ging es gegen die Gastgeberinnen vom Gymnasium Geseke, die den ersten Abschnitt bestimmten und mit 2:0 in Führung gingen....

  • Stadt Olpe
  • 23.05.19
  • 178× gelesen
Doppelsieg für den OAC: Beim 2. Lauf zu den ADAC-Westfalenmeisterschaften im Jugend-Kartslalom in Oeventrop gewann Noah Beckmann vor Marlon Kaufmann (oben). Beide präsentierten bei der Siegerehrung stolz ihren Pokal. Foto: Verein

ADAC-Westfalenmeisterschaften
Schneller als der Blitz

Erfolge für Nachwuchsfahrer des OAC / Beckmann siegt vor Kaufmann sz Olpe/Oeventrop. Die jüngsten Nachwuchs-Kartfahrer des Olper Automobil-Clubs (OAC) waren am vergangenen Wochenende wieder schneller als alle anderen. Sie fuhren beim 2. Lauf zu den ADAC-Westfalenmeisterschaften im Jugend-Kartslalom in Oeventrop auch dem drohenden Unwetter davon. Den Auftakt bei der vom MSC Oeventrop ausgerichteten Veranstaltung bestritten wie üblich die Fahrer der Klasse 1 (Jahrgänge 2010 bis 2012). Noah...

  • Stadt Olpe
  • 21.05.19
  • 136× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.