Bezirks-Schulturnier
Franziskus-Fußballerinnen auf Rang 2

Das Bild zeigt die erfolgreiche Olper Mannschaft mit (hinten, v. l.) Lara Altgeld, Emelie Arns, Lina Solbach, Sophie Koch und Franziska Stoffel sowie (vorne, v. l.)
Ellen Kahle, Alexandra Nohl, Sophie Martin, Pia Raubold und Kalotta Rocholl.
  • Das Bild zeigt die erfolgreiche Olper Mannschaft mit (hinten, v. l.) Lara Altgeld, Emelie Arns, Lina Solbach, Sophie Koch und Franziska Stoffel sowie (vorne, v. l.)
    Ellen Kahle, Alexandra Nohl, Sophie Martin, Pia Raubold und Kalotta Rocholl.
  • Foto: Schule
  • hochgeladen von Redaktion Sport

sz Geseke. Die Fußballerinnen des St.-Franziskus-Gymnasiums Olpe haben beim Schulturnier auf Bezirksebene den starken 2. Platz belegt. In Geseke bei Lippstadt bezwangen die Olperinnen zum Auftakt die Mannschaft des Reichenbach-Gymnasiums aus Ennepetal mit 2:1. Klarer war die Angelegenheit im zweiten Spiel, das mit 5:0 gegen die Gesamtschule Hamm gewonnen wurde. Im Finale ging es gegen die Gastgeberinnen vom Gymnasium Geseke, die den ersten Abschnitt bestimmten und mit 2:0 in Führung gingen. Nach der Pause spielten sich die Olperinnen einige Chancen heraus, ohne jedoch den Anschluss zu schaffen. Stattdessen erhöhte Geseke sogar noch auf 3:0. Trotz des verlorenen Endspiels war die Truppe von Sportlehrer Ralf Strotmann zurecht stolz auf ihre Leistung.

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.