Landesligist schließt Planungen ab
Jan Germann wechselt zurück zur SpVg Olpe



sz/krup Olpe. Jan Germann (20) kehrt nach einigen Jahren zurück ins Olper Kreuzberg-Stadion, wo er als Minikicker das Fußballspielen erlernte. Er wechselt von den Sportfreunden Siegen (Oberliga) zurück zum Fußball-Landesligisten SpVg Olpe. In der Jugend spielte er u. a. für den FV Wiehl und den 1. FC Köln, ehe er in der A-Jugend zu den Sportfreunden Siegen wechselte. Dort bekam er im Anschluss unmittelbar einen Vertrag für die Oberliga-Mannschaft, der am Ende der abgelaufenen Saison jedoch auslief.

Der Sportliche Leiter Björn Schneider sagte: „Wir freuen uns total, dass Jan zu seinen Wurzeln zurückkehrt und ab sofort wieder das schwarz-weiße Trikot tragen wird. Leider war Jan in den vergangenen beiden Jahren von Verletzungen arg gebeutelt, so dass er nun den Schritt von der Oberliga zu uns in die Landesliga macht, um wieder kontinuierlich und hoffentlich verletzungsfrei Fußball zu spielen. Ich denke schon, dass uns bei seiner Verpflichtung seine Vergangenheit und die seines Vaters Frank bei der SpVg Olpe in die Karten gespielt hat. Unsere Kaderplanung ist damit abgeschlossen – wir freuen uns auf die neue Saison.“

Autor:

Frank Kruppa (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.