ADAC-Westfalenmeisterschaften
Schneller als der Blitz

Doppelsieg für den OAC: Beim 2. Lauf zu den ADAC-Westfalenmeisterschaften im Jugend-Kartslalom in Oeventrop gewann Noah Beckmann vor Marlon Kaufmann (oben). Beide präsentierten bei der Siegerehrung stolz ihren Pokal. Foto: Verein
  • Doppelsieg für den OAC: Beim 2. Lauf zu den ADAC-Westfalenmeisterschaften im Jugend-Kartslalom in Oeventrop gewann Noah Beckmann vor Marlon Kaufmann (oben). Beide präsentierten bei der Siegerehrung stolz ihren Pokal. Foto: Verein
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

sz Olpe/Oeventrop. Die jüngsten Nachwuchs-Kartfahrer des Olper Automobil-Clubs (OAC) waren am vergangenen Wochenende wieder schneller als alle anderen. Sie fuhren beim 2. Lauf zu den ADAC-Westfalenmeisterschaften im Jugend-Kartslalom in Oeventrop auch dem drohenden Unwetter davon.

Den Auftakt bei der vom MSC Oeventrop ausgerichteten Veranstaltung bestritten wie üblich die Fahrer der Klasse 1 (Jahrgänge 2010 bis 2012). Noah Beckmann, der bereits in Schmallenberg gewonnen hatte, war auch beim zweiten der insgesamt acht Rennen umfassenden Saison nicht zu schlagen. Mit Bestzeit in beiden Rennläufen sicherte sich der Neunjährige mit gut sechs Sekunden Vorsprung souverän den Tagessieg. Dahinter folgte erneut Teamkollege Marlon Kaufmann (8 Jahre), der mit noch einmal fast fünf Sekunden Vorsprung auf Platz 3 stolz seinen zweiten Pokal für Rang 2 in Empfang nehmen durfte. Noah Beckmann und Marlon Kaufmann führen folglich auch die Gesamtwertung der Klasse 1 an. Am Saisonende qualifizieren sich die besten zehn Kartfahrer pro Klasse für die Endläufe um die Westfalenmeisterschaft.

Titus Beckmann, der Jüngste aus dem OAC-Team, durfte sich über den 7. Platz unter 21 Startern freuen, Luka Thielmann belegte nach einem Dreher Platz 14. Die anderen sechs OAC-Kartsportler kamen in Oeventrop nicht mehr zum Einsatz, denn mittags gab es ein Gewitter mit nicht enden wollendem Starkregen, sodass an weitere Rennen nicht mehr zu denken war. Für die Klasse 3 gibt es nun beim kommenden Rennen in Bad Berleburg gleich zwei Chancen auf Punkte, für die Klassen 4 und 5 danach beim Rennen in Burbach.

Autor:

Uwe Bauschert (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.