Öffnung

Beiträge zum Thema Öffnung

Lokales
Allein auf fast 2000 Quadratmetern Ausstellungsfläche: Dr. Corinna Nauck hofft darauf, dass Besucher bald wieder in das Museum kommen können.

Museum Wilnsdorf hofft auf baldige Öffnung
Besucher-Einbruch durch Pandemie

sp Wilnsdorf. Nach über einem Jahr Corona-Pandemie zieht das Museum in Wilnsdorf eine Bilanz. Dr. Corinna Nauck, Leiterin der Einrichtung, fertigte einen Sachstandbericht für den Kulturausschuss der Gemeinde Wilnsdorf an. Das Ergebnis zeigt deutlich, wie sehr das Coronavirus den Betrieb eingeschränkt hat, sogar von einer „Geisterausstellung“ ist die Rede – die Exponate warten darauf, von Besuchern betrachtet zu werden. Die Anzahl der Besucher brach aufgrund der Pandemie stark ein. 2745 Menschen...

  • Wilnsdorf
  • 15.05.21
  • 46× gelesen
LokalesSZ
Horst und Angela Rzimski nehmen die Herausforderung Wiedereröffnung an.
2 Bilder

Gastronomen öffnen die Biergärten
Erst Schnelltest, dann Spargelplatte

sabe/vö Siegen/Bad Berleburg. Mit Sonnenschein macht alles Sinn. Das Tische-Rücken, das Security-Spielen, der Schnelltest vorm Schnitzel. Aber mit Siegerländer Regenwetter? Mit Sturm unterm Sonnenschirm und ausgekühltem Süppchen? Es ist nicht der beste Stern, unter dem der plötzliche Neustart für die heimische Gastronomie steht. Am Sonntag: 90 Prozent Regenwahrscheinlichkeit, sagt die Wetter-App. Aber zumindest ist nach über einem halben Jahr endlich mal wieder einer da, nach dem man greifen...

  • Siegen
  • 14.05.21
  • 2.649× gelesen
Lokales
Ab 18. Mai, können Besucher wieder in den Regalen stöbern und die gewünschten Medien selbstständig auswählen.

Terminabstimmung nicht erforderlich
Freudenberger Bücherei öffnet

sz Freudenberg. Die sinkenden Corona-Infektionszahlen ermöglichen auch der Stadtbücherei einen weiteren Öffnungsschritt. Ab Dienstag, 18. Mai, können Besucher wieder in den Regalen stöbern und die gewünschten Medien selbstständig auswählen. Beim Besuch der Bücherei sind allerdings weiterhin einige Regelungen zu beachten. So ist die Besucherzahl auf maximal sechs Personen begrenzt. Das Betreten ist nur mit einer medizinischen Gesichtsmaske sowie einer Registrierung gestattet. Auch sind die...

  • Freudenberg
  • 14.05.21
  • 41× gelesen
Lokales
In Neunkirchen und Netphen machen die Bibliotheken wieder auf.

In Neunkirchen und Netphen
Zutritt zu den Bibliotheksregalen wieder möglich

sz Neunkirchen/Netphen. Ab sofort ist der Zutritt zu den Bibliotheksregalen wieder möglich. Dabei wird das Team der Bibliothek Neunkirchen laut Pressemitteilung mit dem bewährten Corona-Konzept aus dem Jahr 2020 weiter für den Schutz aller Beteiligten sorgen. Dazu gehört die Erfassung von Kontaktdaten, die AHAL-Maßnahmen sowie eine Zutrittsbeschränkung auf gleichzeitig höchstens sechs Personen. Wer Wartezeiten oder Begegnungen weiterhin meiden will, kann das kontaktlose Abhol-Ausleih-Angebot...

  • Neunkirchen
  • 07.05.21
  • 30× gelesen
Lokales
Fast ein Bild mit Symbolcharakter: Michael Pagnia am Boden inmitten seiner riesigen Ausstellungsfläche.

IHK sucht Schulterschluss mit Einzelhändlern
Viel Platz – wenig Kunden

sz Kreis Altenkirchen. Wenn Michael Pagnia an diesem Samstagmorgen an der B 62 und die Straße hinauf Richtung Betzdorfer Innenstadt schaut, dann wird er vermutlich nicht wissen, ob er weinen oder sich – einmal mehr – maßlos ärgern soll. Denn während der große Baumarkt „weiter oben“ wieder seine Türen öffnen und Kunden unter Einhaltung der üblichen AHA-Regeln begrüßen darf, gilt für sein großes Möbelhaus weiter das Termin-Shopping. Ein Ärgernis, dass jetzt auch die Industrie- und Handelskammer...

  • Altenkirchen
  • 19.03.21
  • 222× gelesen
LokalesSZ
SZ-Redakteur Daniel Montanus.

KOMMENTAR
Völlig unverständlich

Vorweg: Auch ich habe zwei Kinder im Grundschulalter, und beide vermissen ihre Freundinnen, ihre Lehrerinnen, ihre geregelten Abläufe, kurzum: die Schule. Und ich kenne den Spagat, den man als Berufstätiger immer wieder hinlegen muss, um den Kindern im Homeschooling gerecht zu werden. Natürlich wünsche auch ich mir, dass die Schule bald wieder regulär läuft. Trotzdem macht mich die Nachricht aus Altenkirchen sprachlos: Im Angesicht einer 135er-Inzidenz und eines diffusen Infektionsgeschehens...

  • Siegen
  • 17.03.21
  • 897× gelesen
Kultur
Elena Dubino besuchte am Donnerstag als Erste die „Amarantus“-Schau von Mariana Castillo Deball im Museum für Gegenwartskunst in Siegen.

Die erste Besucherin im MGK Siegen nach dem Lockdown ist ganz glücklich
Elena Dubino im Museum: „Du fühlst dich lebendig"

zel Siegen. „Ich habe noch nichts gelesen, ich lasse mich überraschen“: Um 12 Uhr am Donnerstag hat es Elena Dubino gefallen, wieder ein Museum zu besuchen. Die Kinderärztin ist Mitglied der Museumsfreunde und wurde von diesen über die (Wieder-)Eröffnung des MGK Siegen informiert. Angemeldet hatte sie sich am Mittwochnachmittag. Das Überraschende fehlt ihr im Lockdown, deshalb herrscht gespannte Vorfreude bei der „Amateurkünstlerin“, die zuletzt mit dem Projekt „Frauen machen Kunst“ zu einer...

  • Siegen
  • 11.03.21
  • 79× gelesen
Kultur
Das Museum für Gegenwartskunst öffnet am Donnerstag wieder zu den regulären Zeiten. Eine Voranmeldung ist erforderlich, um die Jahrespräsentation "Find Face" nicht nur an der Fassade, sondern auch im Inneren des Haues zu sehen.

Museum für Gegenwartskunst öffnet am Donnerstag
Mit Termin zu Castillo Deball und "MGKWalls"

sz Siegen. Das Museum für Gegenwartskunst (MGK) Siegen ist ab Donnerstag, 11. März, wieder zu den regulären Besuchszeiten geöffnet. Zu sehen ist die erste Überblick-Ausstellung in Deutschland zum Werk der mexikanischen Künstlerin Mariana Castillo Deball ebenso wie die neue Präsentation der „MGKWalls“ mit Christine Sun Kim und Thomas Mader. Aktuell erforderlich ist eine Terminbuchung vorab unter Tel. (02 71) 4 05 77 10 oder per E-Mail an termin@mgksiegen.de.

  • Siegen
  • 09.03.21
  • 42× gelesen
Kultur
Das Siegerlandmuseum im Oberen Schloss zeigt bis Ostern Arbeiten des "Bananensprayers" Thomas Baumgärtel. Ab sofort kann man einen Besuch planen.

Siegener Kultureinrichtungen öffnen unter Auflagen
Anmelden für Baumgärtel und Co.

sz Siegen. Der seit Montag geltende Corona-Stufenplan des Landes erlaubt es, verschiedene kulturelle Einrichtungen der Stadt Siegen wieder zu öffnen. Haus Seel: Die städtische Galerie Haus Seel ist ab sofort wieder für Publikum zugänglich. Als Träger der Einrichtung setzt Kultur Siegen die Öffnung organisatorisch um. Gästen soll damit die Möglichkeit gegeben werden, die Ausstellung „Speaking Art“ mit Kunstwerken israelischer Kinder und Jugendlicher zu besuchen. Die Arbeiten aus der Sammlung...

  • Siegen
  • 09.03.21
  • 62× gelesen
Lokales
Nach dem wochenlangen Lockdown gibt es seit Montag wieder erste Öffnungsschritte.

Lockerungen im Lockdown
Shoppen endlich wieder möglich

sz Siegen/Düsseldorf. Unter strengen Auflagen dürfen die Menschen in NRW  von Montag an unter strengen Auflagen wieder in Geschäften einkaufen, Zoos besuchen und Ausstellungen besichtigen. Nach wochenlangen Schließungen öffnen etwa die Einzelhändler ihre Läden. Zutritt haben aber nur  Kunden  mit Termin und auch nur für eine begrenzte Zeit. Schreibwarengeschäfte, Buchhandlungen, Blumenläden und Gartenmärkte dürfen Kunden auch ohne Termin Zutritt gewähren. Sie müssen aber wie in allen Läden eine...

  • Siegen
  • 08.03.21
  • 503× gelesen
Lokales
Buchhändler Jörn Heller: „Es war definitiv an der Zeit, dass wir wieder öffnen dürfen, denn es wurde jetzt lange auf Umsätze verzichtet.“
5 Bilder

Branchen atmen auf
Lockerung des Lockdowns

ch/pm Siegen. Aufatmen. Etwa bei den Buchhändlern. Nach langen Monaten des „Fensterverkaufs“ dürfen sie am Montag mit angemessenem Hygienekonzept wieder ihre Pforten öffnen. „Man freut sich natürlich drauf“, sagt Jörn Heller, Leiter der Alpha Buchhandlung am Kölner Tor in Siegen. „Es war definitiv an der Zeit, dass wir wieder öffnen dürfen, denn es wurde jetzt lange auf Umsätze verzichtet.“ Heller geht es dabei gar nicht so sehr um sein eigenes Geschäft, denn das „Rausreichen“ sei vom Kunden...

  • Siegen
  • 05.03.21
  • 2.569× gelesen
Lokales
Falls es eine stabile Sieben-Tage-Inzidenz von unter 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner gibt, können landesweit bzw. regional andere Geschäfte im Einzelhandel öffnen.
2 Bilder

Lockdown wird fortgesetzt
Komplizierter Fahrplan für Öffnungsstrategie

sz Berlin/Siegen. Es war das mittlerweile 20. Treffen der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, um über die Maßnahmen und Öffnungen der Corona-Pandemie zu beratschlagen und die nächsten Beschlüsse zu fassen. Und das, was bereits 48 Stunden vor diesem Treffen durchsickerte, ist nun auch Realität. Der Lockdown wird verlängert - bis zum 28. März. Allerdings sollen ab Montag, 8. März, einige Lockerungen in Kraft treten. So sollen unter bestimmten Auflagen auch einige Geschäfte...

  • Siegen
  • 04.03.21
  • 7.186× gelesen
LokalesSZ
Die Ruhe vor dem Sturm: In der vergangenen Woche war die Zahl der Kinder in den heimischen Kindertagesstätten, zu denen auch das Montessori-Kinderhaus am Siegener Wellersberg gehört, noch überschaubar. Ab Montag wird Erzieherin Anne Werder wieder mehr Leben in der Gruppe und der junge Johann mehr Freunde zum Spielen um sich herum haben.

Ab Montag wieder mehr Leben in den Kitas
"Angst vor Ansteckung ist allgegenwärtig"

rege Siegen. War das noch schön Ende Februar 2020 in Deutschland: Ausgelassen tobende Kinder auf den Spielplätzen, bunt verkleidete Mädchen und Jungen bei Karnevalszügen, Bambinis jagen bei Hallenturnieren hochmotiviert dem Ball hinterher – und Erzieher kümmern sich in den Kindertagsstätten liebevoll und „unmaskiert“ um ihre jungen Wirbelwinde. Februar 2021 ein komplett anderes Bild: Das Virus und die Angst vor selbigem „spielen“ mit, Corona-Schutzverordnungen und Hygienekonzepte regeln das...

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 484× gelesen
LokalesSZ
Familie Knöpfelmacher aus Kaarst war gestern Abend angereist, um mit einer befreundeten Familie aus Duisburg ein schönes Pfingstwochenende auf der Freusburg zu verbringen. Fotos: thor
3 Bilder

Freusburg wieder geöffnet
Die Gäste sind zurück

thor Freusburg. Endlich ist es wieder zu hören, das berühmte Klappern und Rattern auf dem Kopfsteinpflaster: Durch den Burghof rollen Koffer und Taschen – die Freusburg hat als Jugendherberge seit Freitag wieder ihre Toren und Türen geöffnet. Und siehe da: Jürgen Hof und sein Team blieben nicht lange allein. Schon am Nachmittag wurden die ersten Gäste begrüßt, insgesamt sind an diesem Wochenende nach der coronabedingten Zwangspause 28 Betten belegt. Eine unter diesen Umständen beachtliche Zahl....

  • Kirchen
  • 29.05.20
  • 222× gelesen
LokalesSZ
Gähnende Leere – bezogen auf den Wasserstand im Schwimmbecken – herrscht zurzeit im Hesselbacher Freibad. Hier wäre die Not nicht ganz so groß, wenn die Saison dieses Jahr ins Wasser fallen sollte. Es entstehen keine Personalkosten.

Stadt müsste Kosten tragen
Petition für Freibad-Öffnung zum 29. Mai

howe Bad Laasphe/Hesselbach. Die Spielplätze sind ja schon mal geöffnet worden, jetzt hoffen die Bürger auf weitere Lockerungen. Und da wären die Freibäder so eine Sache, die von der Bevölkerung gerne genutzt würden. Problem an der Sache: Abstandsregelungen dürften hier nur schwer eingehalten werden, auch mit den Hygienevorschriften könnte es schwierig werden. „Eine fachliche Einschätzung darüber, ob die Abstands- und vor allem Hygienevorgaben in einem Freibad generell eingehalten werden...

  • Bad Laasphe
  • 11.05.20
  • 98× gelesen
LokalesSZ
Die Pforten des AWo-Seniorenzentrums in Erndtebrück sollen sich ab Sonntag für den Besucherverkehr öffnen – aber unter besonderen Auflagen. Derzeit bereiten die Verantwortlichen die Umsetzung vor.

Besuche sollen ab Sonntag möglich sein
Seniorenheime bereiten sich auf Öffnung vor

tika/howe Wittgenstein. Besuche in Pflegeheimen waren ob der Corona-Pandemie zuletzt eine rotes Tuch. Nun hat NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann angekündigt, diese Besuche ab Sonntag, 10. Mai, wieder zuzulassen – also passend zum Muttertag. Doch die Ankündigung sorgt für neue Unsicherheiten bei den Betreibern der Pflegeheime. Die Siegener Zeitung gibt einen Überblick über den Stand der Dinge – und wie sich die Seniorenzentren im Altkreis Wittgenstein auf eine mögliche Öffnung...

  • Bad Berleburg
  • 06.05.20
  • 140× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.