Öffnungsstrategie

Beiträge zum Thema Öffnungsstrategie

Lokales
Die Maskenpflicht im Freien könnte in der Krönchenstadt bald aufgehoben werden.

Stadt Siegen macht Hoffnung
Maskenpflicht im Freien vor Ende?

tip Siegen. Dänemark hat die Maskenpflicht am Montag so gut wie aufgehoben, und auch in Deutschland mehren sich die Forderungen nach einem Ende: Unter anderem sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, die Maskenpflicht könne bei sinkenden Corona-Inzidenzen draußen entfallen. Für die Stadt Siegen gibt es aktuell keine Pläne, an den bestehenden Regeln etwas zu ändern. Und doch scheint ein Ende absehbar. Auf Anfrage der SZ teilt man mit: „Die Stadt Siegen kann ihre eigene Allgemeinverfügung...

  • Siegen
  • 14.06.21
  • 920× gelesen
Lokales
So sehen zufriedene Gesichter aus. Die Schützen von Birken-Honigsessen wollen im September Schützenfest feiern.
2 Bilder

Dreitägiges Schützenfest im September
Birken-Honigsessen will es wagen

sz Birken-Honigsessen. Die Beschlusslage war einstimmig: Am Freitagabend votierte der Vorstand der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft für den Vorschlag des Festausschusses, das traditionelle Schützenfest auf der Birkener Höhe vom 1. Augustwochenende auf das zweite Septemberwochenende 2021 zu verlegen. Wichtigste Botschaft: Es findet dieses Jahr also statt. Einzelheiten zum Festablauf müssen noch geklärt werden. Eines sei allerdings klar: „Rückkehr zur Normalität bedeutet, dass Schützen Feste...

  • Wissen
  • 14.06.21
  • 89× gelesen
LokalesSZ
Das neue Schmuckstück im Freibad sorgt für Verdruss.
2 Bilder

Probleme vor Freibadstart in Hilchenbach
Splittergefahr statt Badespaß

js Hilchenbach. Wir schreiben den 11. Juni 2021. Ganz Nordrhein-Westfalen freut sich über die aktuellen Lockerungen der Corona-Notbremse, die Freibäder der Region können ihre Besucher bei sommerlichen Temperaturen und ab sofort auch ganz ohne lästigen Test-Nachweis in Empfang nehmen. Ganz Nordrhein-Westfalen? Nein! Eine kleine, aber feine Badeanstalt im nördlichen Siegerland lässt just an diesem sonnigen Tag noch einmal die Bagger anrollen. An Schwimmen ist in Hilchenbach noch nicht zu denken....

  • Hilchenbach
  • 11.06.21
  • 387× gelesen
Lokales
Das Haus des Gastes öffnet wieder seine Pforten.

Ab Montag, 14. Juni
Haus des Gastes und Co. öffnen

sz Bad Laasphe. Monatelang war das Haus des Gastes in Bad Laasphes Mitte und die in ihm beheimateten Einrichtungen Touristinformation, Bücherei und Pilzkundemuseum aufgrund der Corona-Pandemie für den Publikumsverkehr geschlossen. Ab kommendem Montag, 14. Juni, öffnen sich die Pforten wieder für die Besucher. Bürgerinnen und Bürger können sich ab diesem Zeitpunkt wieder frei im Haus bewegen – ein negativer Corona-Test ist nicht nötig. Im gesamten Haus gelten eine Maskenpflicht und das...

  • Bad Laasphe
  • 11.06.21
  • 35× gelesen
LokalesSZ
Durch die abflauende Pandemie steigt die Reiselust bei den Deutschen. Viele wollen wieder an den Strand.

Corona-Lockerungen steigern Nachfrage
Jetzt bricht das Reisefieber aus

sabe Siegen/ Bad Berleburg. Die Siegerländer wollen an den Strand. Heißgelaufene Telefone in den heimischen Reisebüros sind dafür der beste Beweis: „Gerade gar keine Zeit, ich rufe Sie gleich zurück“, lautet dutzendfach die Antwort. Oder: „Ich bin momentan im Beratungsgespräch, melde mich gleich.“ Und das tut Nicole Schürmann. „Es ist richtig viel los hier“, sagt sie. „Wir merken, dass die Nachfrage anzieht.“ Die Expedientin im Erndtebrücker Reisebüro Stremmel-Frank hat Stress – und das macht...

  • Siegen
  • 10.06.21
  • 354× gelesen
Lokales
SZ-Redakteur Frank Kruppa.

BIS AUF WEITERES
Gruß aus der Zukunft

An einem unbestimmten Tag X findet Erdenbewohner Hans Dampf auf einem alten Dachboden das Smartphone einer gewissen Maximiliane Musterfrau. In ihrem handlichen Lebensplaner hat sie die Woche vom 23. bis 29. August 2021 in Sprachnachrichten dokumentiert, die sich der Finder nun gespannt anhört: Montag: Shopping-Tour in der Galerie! Ein herrliches Gefühl, nach vielen Monaten des Online-Bestellens mal wieder durch die Gänge zu spazieren und Blusen in Präsenz anzuprobieren. Dienstag: Friseurtermin...

  • Siegen
  • 10.06.21
  • 75× gelesen
Lokales
Schulkinder in NRW müssen auch nach den ab Freitag in Kraft tretenden Lockerungen bis auf Weiteres eine Maske tragen.

Trotz Lockerungen ab Freitag
Maskenpflicht für Schüler bleibt bestehen

juka Siegen/Olpe. Während in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens in Siegen-Wittgenstein und Olpe ab Freitag weitere Lockerungen in Kraft treten (SZ berichtete), wird der Schulbetrieb in öffentlichen Einrichtungen wie in den vergangenen Tagen und Wochen weiter laufen. Es müssen also medizinische Masken getragen und wöchentlich zwei Tests durchgeführt werden. Diese Regeln gelten für alle öffentlichen Schulen, Ersatzschulen und Ergänzungsschulen. Ob es in diesem Bereich bei weiter niedrigen...

  • Siegen
  • 09.06.21
  • 1.036× gelesen
Lokales
Im Krankenhaus in Olpe gelten gelockerte Besuchsregelungen.

Besuche in Olpe und Lennestadt wieder möglich
Krankenhäuser lockern Regelungen

sz Olpe. Während bereits seit einigen Wochen Lockerungen im öffentlichen Leben stattgefunden haben, war die Besucherregelung in den Krankenhäusern der kath. Hospitalgesellschaft Südwestfalen (KHS) in Olpe und Lennestadt weiterhin sehr streng: Besuche waren nur in Ausnahmesituationen möglich um das Infektionsgeschehen hausintern so gering wie möglich zu halten. Das hat sich Mittwoch geändert. „Inzwischen hat sich die pandemische Situation endlich auch in den Krankenhäusern entspannt, sodass wir...

  • Kreis Olpe
  • 09.06.21
  • 77× gelesen
Lokales
Ab Freitag können auch die Innenbereiche der Restaurants ohne negatives Testergebnis betreten werden.

Ab Freitag weitere Corona-Lockerungen
Keine Testpflicht für Innengastronomie mehr

juka Siegen/Olpe. Die Talfahrt der Inzidenzwerte in der Region hat weitere Auswirkungen auf das öffentliche Leben. Da sich die Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe am Mittwoch den fünften Werktag in Folge bei einem Wert von unter 35 bewegt haben, treten ab Freitag weitere Lockerungen in Kraft. Weil auch das gesamte Bundesland Nordrhein-Westfalen stabil unter der 35er-Marke liegt und ab Freitag ebenfalls der Inzidenzstufe 1 zugeordnet wird, fällt in vielen Bereichen sogar die Notwendigkeit eines...

  • Siegen
  • 09.06.21
  • 13.481× gelesen
Lokales
Das Freibad in der Gambach lockt täglich bis zu 500 Besucher.

Freibad öffnet am 12. Juni
Sprung ins Freudenberger Wasser

sz Freudenberg. Die Stadt Freudenberg eröffnet das Warmwasserfreibad in der Gambach am 12. Juni um 10 Uhr. Die Hinweise im Freibad zu den jeweils aktuellen Verhaltensregeln in Bezug auf die Corona-Pandemie müssen beachtet werden. Wie im Vorjahr ist auch in diesem Jahr keine Reservierung für einen Besuch im Freibad erforderlich. Die Anzahl der maximal im Freibad befindlichen Gäste wird pandemiebedingt auf 500 limitiert. Nachdem Marion und Hans-Jürgen Bergmann 36 Jahre den Kiosk im Freibad...

  • Freudenberg
  • 09.06.21
  • 100× gelesen
LokalesSZ
Die Garderobe als Sinnbild fürs Aufheben der Gruppentrennung: Bis vor Kurzem mussten z. B. die Kinder der Bürbacher Kita Himmelszelt unter sich in den Gruppen bleiben; die Flure waren abgeriegelt, pro Mädchen bzw. Jungen gab es einen Stuhl mit 1,5 Meter Abstand zum nächsten für die Klamotten. Jetzt landen Jacken und Rucksäcke wieder an den Haken, und die Kinder toben wieder durch die Gänge.

"Ein Stück Normalität"
NRW-Kitas wieder im kompletten Normalbetrieb

ch Siegen/Olpe. Die Freude ist groß. Bei vielen berufstätigen Eltern – für die endet in dieser Woche ein monatelanger Improvisationsmarathon: Endlich kann das komplette, ursprünglich gebuchte Kita-Angebot wieder in Anspruch genommen werden. Und natürlich auch bei Leonie, Theo und Wilma: Das Trio aus der Sonnengruppe der Bürbacher Kita Himmelszelt kann wieder zusammen den Tisch decken und gemeinsam essen, dazu den Sandkasten und die Kreativräume mit den anderen Kindern bzw. gruppenübergreifend...

  • Siegen
  • 07.06.21
  • 197× gelesen
LokalesSZ
Ingo Erhardt, Geschäftsführer der Olper Bäderbetriebe und der Stadtwerke, Nicole Hütte, Vorsitzende des Aufsichtrates der Bäderbetriebe, und Klaus Spille, Betriebsleiter der Bäderbetriebe (v. l.), sehen in Gedanken schon die ersten Schwimmer Bahnen im Freibad ziehen.

Endlich wieder ins erfrischende Nass
Olper Freibad öffnet am 28. Mai

yve Olpe. „Ich hatte das richtige Gefühl, nach Pfingsten wieder öffnen zu können.“ Ingo Erhardt, Geschäftsführer der Olper Bäderbetriebe und der Stadtwerke, hat Recht behalten. Am Freitag, 28. Mai, um Punkt 7 Uhr werden die ersten Besucher in das Olper Freibad gelassen. „Endlich ein Lichtblick“, freut sich auch Klaus Spille, Betriebsleiter der Bäderbetriebe. Die Saison starte zwar mit vielen Einschränkungen aufgrund der Auflagen, aber immerhin sei der erste Öffnungsschritt jetzt greifbar nah....

  • Stadt Olpe
  • 21.05.21
  • 106× gelesen
Lokales
Leere Klassenzimmer sollen der Vergangenheit angehören. Bei stabiler Inzidenz unter 100 kehren Schüler in NRW am 31. Mai in Gänze in den Präsenzunterricht zurück.

Schüler zurück in die Schule
Präsenzunterricht in NRW ab 31. Mai

vö Siegen/Erndtebrück. Das Aufatmen war gefühlt im gesamten Bundesland zu vernehmen: Das Leben kehrt in die Schulen zurück – und zwar diesmal mit der gesamten Mannschaft. Schüler in Nordrhein-Westfalen sollen ab übernächster Woche – Montag, 31. Mai – wieder täglich in den Präsenzunterricht zurückkehren. Voraussetzung sei für die jeweiligen Kreise und kreisfreien Städte eine stabile Sieben-Tage-Inzidenz von unter 100 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche, kündigten...

  • Siegen
  • 20.05.21
  • 1.499× gelesen
Lokales
Bürger im Kreis Altenkirchen dürfen sich über Lockerungen freuen. Die Maskenpflicht gilt aber weiterhin.

Lockerungen ab Pfingsten
Bundes-Notbremse in "AK" gelöst

sz Kreis Altenkirchen. Shopping ohne Termin, Friseurbesuch ohne Testvorlage, Ausgangssperre weg: Im Kreis Altenkirchen ist ab Pfingsten Schluss mit der Bundesnotbremse. Die sinkende Inzidenz im AK-Land macht die Lockerungen möglich – und zwar ab Sonntag, 23. Mai. Fünf Werktage in Folge muss die Sieben-Tage-Inzidenz unter die 100er Marke sinken, damit Lockerungen möglich sind, erklärt dazu die Kreisverwaltung in einer Pressemitteilung. Ausschlaggebend seien die täglichen Zahlen des RKI. Und weil...

  • Altenkirchen
  • 20.05.21
  • 1.159× gelesen
LokalesSZ
Ingrid und Rainer Kipping werden am Sonntag die Außengastronomie wieder öffnen. Für Gäste, die noch kurzfristig einen Schnelltest brauchen, ist vorgesorgt worden.

Außengastronomie in "AK" vor Öffnung
Schnelltest auf der Speisekarte

thor Kirchen. Endlich ein professionell gezapftes Weizen unter freiem Himmel trinken – das dürfte ab Pfingstsonntag auch wieder im Kreis Altenkirchen möglich sein. Der Inzidenzwert liegt seit Anfang der Woche stabil unter 100, der Freitag wäre der fünfte Tage in Folge. Was bedeutet, dass die Außengastronomie wieder öffnen darf. Anfang November waren die Zapfhähne trockengelegt worden. Nicht alle Lokale in der Region werden sofort durchstarten. So haben sich die Betreiber der „Hüttenschenke“ in...

  • Kirchen
  • 20.05.21
  • 473× gelesen
Lokales
Trotz der Öffnung gelten auf der Freusburg auch weiterhin die allseits bekannten AHA-Regeln.

Jugendherbergen erwachen aus Corona-Schlaf
Freusburg öffnet an Fronleichnam

sz Freusburg. Darauf haben Herbergsvater Jürgen Hof und das gesamte Team so lange und sehnsüchtig gewartet: Nach der monatelangen Schließung wird die Jugendherberge Freusburg an Fronleichnam wieder öffnen. Das teilte am Donnerstag der DJH-Landesverband Westfalen-Lippe mit. Die Freusburg gehört damit zum zweiten „Öffnungsschub“. Immer vorausgesetzt, dass bis dahin auch die Inzidenzwerte stimmen. Denn schon zu Pfingsten freuen sich die ersten vier Jugendherbergen in Westfalen-Lippe wieder auf...

  • Kirchen
  • 20.05.21
  • 48× gelesen
Lokales
Symbolfoto.

Kreis Olpe korrigiert Mitteilung
Schnelltest darf maximal 24 Stunden alt sein

sz Kreisgebiet. Ab Freitag, 21. Mai, greifen erste Lockerungsschritte im Kreis Olpe. Der Einzelhandel darf unter strengen Voraussetzungen wieder öffnen und Kunden mit Termin im Geschäft empfangen. Das Gesundheitsamt weist darauf hin, dass in der aktuellen Öffnungsstufe noch die Testvorgaben aus dem Bundesinfektionsschutz gelten. Deshalb dürfen negative Corona-Schnelltestergebnisse höchstens 24 Stunden alt sein. Die am Mittwoch auch in der SZ veröffentlichte Information wird insoweit korrigiert....

  • Kreis Olpe
  • 20.05.21
  • 255× gelesen
Lokales
Das Freibad in Daaden wird den Juni über geschlossen bleiben. Die Öffnung ist erst Anfang Juli geplant.

Öffnung Anfang Juni geplant
Freibadfans brauchen nicht mehr viel Geduld

damo Daaden. Das Daadener Freibad soll Anfang Juni öffnen – vorausgesetzt, dass die Pandemie das zulässt. Das hat der Stadtrat Daaden am Dienstagabend beschlossen und zugleich mit einem Appell ans gesamte AK-Land verbunden: „Alle Personen im Kreisgebiet müssen sich bewusst machen, dass sie durch ihr Verhalten zu Infektionstreibern werden können und damit dazu beitragen können, dass kreisweit wieder Grundrechte eingeschränkt werden müssen“, heißt es in der Sitzungsvorlage. Denn klar ist: Nur...

  • Daaden
  • 19.05.21
  • 102× gelesen
Lokales
Das Freibad in Bad Berleburg steht kurz vor der Eröffnung. Derzeit lassen die Verantwortlichen Wasser in das Becken ein. Vorerst steht das Freibad allerdings nur für die reine Schwimmsport-Ausübung zur Verfügung.

Pünktlich zum Pfingstwochenende
Berleburger Freibad öffnet seine Pforten

sz Bad Berleburg. Noch laufen die Vorbereitungen im Rothaarbad auf Hochtouren, doch pünktlich zum Pfingstwochenende wird das Freibad des Rothaarbades geöffnet – genauer gesagt am Samstag, 22. Mai. „Laut der aktuellen Corona-Schutzverordnung wurden erste Lockerungen für den Betrieb von Freibädern ermöglicht. Diese Gelegenheit wollen wir einem möglichst breiten Besucherkreis bieten“, so Manuel Spies, Betriebsleiter des Rothaarbades. Das Springerbecken ist bereits in Betrieb, die Außenanlage ist...

  • Bad Berleburg
  • 19.05.21
  • 192× gelesen
Lokales
Die Schulen im Kreis Olpe können nach den Pfingstferien in den Wechselunterricht zurückkehren.

Allgemeinverfügung des Kreises Olpe
Erste Lockerungen schon ab Freitag

sz Kreisgebiet. Seit Mitte vergangener Woche ist der 7-Tages-Inzidenzwert im Kreis Olpe deutlich gesunken. Am  Mittwoch liegt der Wert bei 91,8 und damit den fünften Werktag in Folge unter der Grenze von 150. Das Gesundheitsministerium NRW hat deshalb mit einer Allgemeinverfügung festgestellt, dass im Kreis Olpe ab kommendem Freitag, 21. Mai, erste Öffnungsschritte erfolgen können. Konkret bedeutet dies, dass Geschäfte wieder öffnen dürfen, allerdings nur für Kunden, die vorher einen Termin...

  • Kreis Olpe
  • 19.05.21
  • 624× gelesen
LokalesSZ
Petra Rutenkolk freut sich darüber, dass nicht nur Geschäftskunden, sondern Touristen wieder einen Schlüssel für ein Zimmer im Hotel Snorrenburg überreichen darf.

Wenig Buchungen, Kritik an Kapazitätsgrenze
Hotels empfangen wieder Touristen

sp Geisweid/Burbach/Bad Berleburg. Hotels in Siegen-Wittgenstein sind aufgrund des gesunkenen Inzidenzwertes seit Sonntag wieder für Touristen geöffnet – zwischen dem Wert von über 50 und unter 100 allerdings nur mit einer Kapazitätsgrenze von 60 Prozent. Fällt der Wert unter 50, wird diese aufgehoben. Ein negatives Testergebnis muss jedoch weiterhin von den Gästen vorgelegt werden. Dass nicht nur für Geschäftsleute, sondern nun auch wieder für Touristen und andere Gäste geöffnet werden darf,...

  • Siegen
  • 17.05.21
  • 334× gelesen
LokalesSZ
Die Gastronomen im Kreis Altenkirchen blicken weiter in eine ungewisse Zukunft. Auch Jonas Baldus von „Hüttenschenke“ in Wehbach würde lieber heute als morgen seinen Biergarten öffnen – angesichts der momentanen Inzidenz ist das aber utopisch.

Drei-Stufen-Plan bis Fronleichnam
Rheinland-Pfalz plant Lockerungen

thor Mainz/Kreis Altenkirchen. Viele Rheinland-Pfälzer sehen wieder Licht am Ende des Tunnels: Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat am Dienstagnachmittag Einzelheiten für einen Drei-Stufen-Plan vorgestellt, mit dem zahlreiche Lockerungen von Mittwoch an bis Fronleichnam ermöglicht werden sollen. Diese Regelungen, abgestimmt mit Kommunen und Verbänden, betreffen die Gastronomie, den Sport und die Kultur. Das gilt allerdings nur für Regionen mit einer stabilen Inzidenz von unter 100 bzw. sogar...

  • Altenkirchen
  • 11.05.21
  • 1.036× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.