ÖPNV

Beiträge zum Thema ÖPNV

LokalesSZ
So belebt wie hier ist der ZOB zu später Stunde im Moment nicht. Wegen der Ausgangsbeschränkungen sind die Nachtbuslinien N1 bis N6 derzeit nicht im Einsatz und auch der hiesige Lebensmittelhandel sowie Tankstellen haben ihre Öffnungszeiten angepasst.

Tankstellen, Supermärkte, ÖPNV
So passt sich Siegen-Wittgenstein der Ausgangssperre an

ap/gro Siegen. Wegen der für Siegen-Wittgenstein erlassenen Ausgangsbeschränkungen von 21 bis 5 Uhr ist die Krönchenstadt nachts wie leergefegt. Tankstellen und Lebensmittelgeschäfte reagieren auf die Ausgangssperre mit begrenzten Öffnungszeiten. Und auch im öffentlichen Nahverkehr gibt es Einschränkungen. Die Siegener Zeitung gibt einen Überblick. TankstellenDie hiesigen Tankstellen passen ihre Öffnungszeiten den Zeiten der nächtlichen Ausgangssperre an. Laut einiger Betreiber rentiert es sich...

  • Siegen
  • 12.04.21
  • 4.325× gelesen
Lokales
Langsam aber sicher schalten die Busse der VWS wieder in den Normalbetrieb.

Erneuter Hinweis auf die Maskenpflicht
Busse fahren ab Montag wieder nach gewohntem Fahrplan

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Ab Montag, 15. Februar, wird in Abstimmung mit dem Aufgabenträger (ZWS) der Busverkehr der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd GmbH (VWS) wieder nach Normalfahrplan durchgeführt werden. Alle Ausbildungslinien (zu erkennen an dem "A") starten laut Pressemitteilung allerdings erst mit dem Hochfahren des Schulbetriebs am Montag, 22. Februar. Die Fahrplanauskunft hat aufgrund der Kürze der Beschlüsse diese Fahrten als "ausgefallen" gekennzeichnet. Drittanbieter, wie z. B....

  • Siegen
  • 12.02.21
  • 110× gelesen
Lokales
Vom Bahnhof Niederschelden (in Niederschelderhütte) kommt man sehr günstig nach Köln, die Fahrt ins nur wenige Kilometer entfernte Siegen ist hingegen unverhältnismäßig teuer.

Preise im Grenzgebiet angleichen
CDU will Tarifdschungel auf der Siegstrecke lichten

thor Mudersbach. Die Mudersbacher widersprechen schon lange nicht mehr, wenn man ihre Gemeinde als inoffiziellen Wohnort von Siegen bezeichnet. Und manch Schelderhütter würde steif und fest behaupten, dass nicht Maik Köhler, sondern Steffen Mues sein Bürgermeister ist. So eng die Kontakte und so gut die Verbindungen sind, gibt es doch noch eine Sache, die an die Schlagbäume in der Nachkriegszeit erinnert: In Sachen ÖPNV, egal ob Bus oder Bahn, trennen ganze Welten die Ortsgemeinde von der...

  • Kirchen
  • 05.02.21
  • 290× gelesen
Lokales
Zwischen Wilnsdorf und dem Gewerbegebiet Kalteiche ist nach wie vor die B54 gesperrt. Das soll sich relativ bald wieder ändern.

Verkehrslage nach Sturm Sabine (Update 16.01 Uhr)
Weitere Straßen freigegeben, Gambach Mittwoch gesperrt

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Nach dem Sturm "Sabine" geht die Zahl der Sperrungen von Straßen und der Verbindungen im ÖPNV langsam zurück. So sieht es mittlerweile zum Beispiel danach aus, dass die RB93 ab Mittwoch wieder durchgehend fahren kann. Derzeit gibt es laut HLB einen Pendelverkehr zwischen Hilchenbach und Betzdorf sowie zwischen Erndtebrück und Bad Berleburg. Noch keine Aussage gibt es darüber, wann die RB90 zwischen Siegen und Altenkirchen wieder fahren kann. Hier verweist...

  • Siegerland
  • 11.02.20
  • 2.977× gelesen
Lokales
Der 82-jährige Ferndorfer Erich Hermann beseitigte am Montag einen Baum, der umgefallen war.
55 Bilder

Orkan "Sabine" hält Bad Berleburg, Siegen und Olpe in Atem (Update 12.53 Uhr)
Züge nach Frankfurt und Essen fahren, einige Straßen noch gesperrt

sz Siegen/Olpe/Bad Berleburg.  Sturm oder Orkan? Egal, "Sabine" tobt am Tag und sauste durch die Nacht und macht den Einsatzkräften jede Menge Arbeit. Hier der Unwetter-Überblick für die Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe, das Wichtigste in Kürze: • Polizei und Feuerwehr müssen zu einigen Dutzend Einsätzen (7 Uhr: 120) ausrücken. • Erfreulich: Bislang gibt es keine Verletzten. • Etliche Kreis-, Landes- und Bundesstraßen sind wegen umgestürzter Bäume gesperrt.  • Bus und Bahn stehen...

  • Siegen
  • 10.02.20
  • 113.781× gelesen
Lokales

Südstraße in Hainchen für Busse gesperrt
An fünf Tagen werden nicht alle Haltestellen bedient

sz Hainchen. Die Südstraße in Hainchen wird zu nachfolgenden Zeiten für den Busverkehr voll gesperrt: Dienstag, 19. November, ab 8 Uhr bis einschließlich Donnerstag, 21. November; Donnerstag, 28. November, ab 15 Uhr bis Freitag, 29. November. Die Linie R 16 fährt während der Dauer der Vollsperrung bis und ab Haltestelle „Hainchen Ortsmitte“. Die Haltestellen „Kampenstraße“, „Dillweg“, „Südstraße“, „Ortsausgang“ und „Kirche“ können nicht bedient werden. Das teilen die Verkehrsbetriebe Westfalen...

  • Netphen
  • 14.11.19
  • 34× gelesen
Lokales
Neue Busse machen noch keinen perfekten ÖPNV, es fehlen Fahrer in Siegen und Umgebung. Unter anderem ist eine größere Zahl zur Westerwaldbahn gewechselt.  Foto: mir

Runder Tisch im Lyz diskutierte eifrig
Kein Königsweg zu besserem Bus-ÖPNV erkennbar

mir Siegen.  Wie geht es weiter im Bus-ÖPNV? Dazu tauschten sich ZWS-Beirat, Politiker (fast) aller Fraktionen im Kreistag, Verwaltungsexperten und interessiertes Fachpublikum im Lyz aus. Wichtig zu wissen: Der von der Bezirksregierung Arnsberg genehmigte Baustellenfahrplan ist befristet bis 15. Januar 2020. Gebracht hat der Plan noch nicht viel. Qualitätstester waren im Oktober im Einsatz. Die Pünktlichkeit der Busse in Kreuztal (81 Prozent), Weidenau (79) und Siegen (87) ist demnach...

  • Siegen
  • 29.10.19
  • 399× gelesen
Lokales

Busse zwischen Kreuztal und Littfeld im 30-Minuten-Takt
VWS reagiert auf Unmut: zusätzliche R-10-Fahrten

sz Siegen/Kreuztal/Littfeld. Es war nur eine Frage der Zeit: Mit dem Ende der Sommerferien und mit dem Start eines Sonderfahrplans musste der ÖPNV-Dienstleister VWS – ein Unternehmen der Wern-Group – vor allem mit Blick auf die R 10 etliche Fragen der Kunden aus dem nördlichen Siegerland beantworten und massive Kritik einstecken. Als Konsequenz daraus wird ab dem Mittwoch in den Morgenstunden eine zusätzliche Fahrt um 5.12 Uhr ab der Haltestelle „Krombach Zimmerstraße“ über Kreuztal nach Siegen...

  • Siegen
  • 02.09.19
  • 5.798× gelesen
Lokales
Landrat Andreas Müller hat einen Brief formuliert, den in den nächsten Tagen alle Haushalte in Siegen-Wittgenstein erhalten werden.

Busausfälle und Krise im ÖPNV
Landrat schreibt alle Haushalte an

sz Siegen/Bad Berleburg. Die täglichen Ausfälle zahlreicher Busverbindungen in Siegen-Wittgenstein sind aktuell das beherrschende Thema, wenn in der Region über den ÖPNV diskutiert wird. In der jüngsten Sitzung des Kreistages wurde noch einmal deutlich, dass die Hauptursache dafür ein gravierender Fahrermangel ist – ein Problem, mit dem private und öffentliche Verkehrsunternehmen zurzeit in ganz Deutschland zu kämpfen haben. Um künftig eine verlässlichere Bedienung aller Fahrten gewährleisten...

  • Siegen
  • 08.07.19
  • 4.243× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.