Überwachung

Beiträge zum Thema Überwachung

LokalesSZ
Der Chaos Computer Club Siegen beteiligt sich an der Kampagne „Reclaim Your Face! Gegen biometrische Massenüberwachung“.

Gegen biometrische Massenüberwachung
Chaos Computer Club Siegen beteiligt sich an Kampagne

juka Siegen. Der Siegener Ableger des Chaos Computer Clubs (CCC) beteiligt sich an der bundesweiten Kampagne „Reclaim Your Face! Gegen biometrische Massenüberwachung“. Die Forderungen sind dabei klar formuliert: „Wir wünschen uns eine Kehrtwende weg von Massenüberwachung hin zur informationellen Selbstbestimmung“, erklärt Siegens CCC-Pressesprecher Karsten Hiekmann gegenüber der SZ. Insbesondere letzteres würde die Lebensqualität einer Gesellschaft und ihre kulturelle Leistung schützen.Kritik...

  • Siegen
  • 27.11.20
  • 485× gelesen
Lokales

Videoüberwachung: Pilotprojekt soll demnächst gestartet werden
Licht aus, Aufnahme läuft

tile Burbach. Die Entscheidung, an ausgewählten öffentlichen Gebäuden in Burbach eine Videoüberwachung einzuführen, haben sich Politik und Verwaltung nicht leicht gemacht. Das Thema ist sensibel. Der Ärger über Vandalismus und regelmäßige Verschmutzungen vor allem an Schulen aber ist groß. Und so einigte man sich im November 2018 darauf, ein Pilotprojekt auf den Weg zu bringen und den Einsatz von Kameras zu testen. Inzwischen sind die technischen Vorbereitungen nahezu abgeschlossen. Noch im...

  • Burbach
  • 22.01.20
  • 313× gelesen
Lokales
Vor allem in 30er-Zonen, vor Kindergärten, Schulen und Seniorenheimen soll der High-Tech-Blitzer eingesetzt werden. Foto: kay

High-Tech-Blitzer in Siegen
„Testschüsse“ überzeugten

kay Siegen. Beim ersten Hinschauen könnte man es für einen Tarnkappenbomber des Militärs oder einen Campinganhänger halten, doch weit gefehlt. Bei diesem seltsamen „Ding“, das in den vergangenen Tagen öfters an Straßen im Siegener Stadtgebiet gesichtet wurde, handelt es sich um ein hochmodernes System zur Verkehrsüberwachung. Es hat den klangvollen Namen „Enforcement Trailer“. Umgangssprachlich könnte man auch einfach nur sagen, es handelt sich um einen „Blitzer“. Das 1,3 Tonnen schwere Gerät...

  • Siegen
  • 06.09.19
  • 8.628× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.