Überwachungskamera

Beiträge zum Thema Überwachungskamera

Lokales

Industriegebiet Rudersdorf
„F... dich“ in den Lack geritzt: Polizei fasst Vandalen

sz Rudersdorf. Am späten Abend des 17. Juni ist es im Rudersdorfer Industriegebiet an der Schlosserstraße zu einer Sachbeschädigung gekommen. Ein zunächst unbekannter Täter hatte mittels eines spitzen Gegenstandes die rechte Fahrzeugseite eines Pkw zerkratzt und unter anderem den Schriftzug „F... dich“ in den Lack geritzt. Der Sachschaden lag bei ca. 850 Euro. Täter wird bei Vandalismus gefilmt und von Geschädigter erkannt Doppeltes Pech für den Täter: Er wurde erst bei der Tat durch eine...

  • Wilnsdorf
  • 30.06.21
Lokales
Diese Aufnahme bei einer Geschwindigkeitskontrolle zeigt den Tatverdächtigen.

Mit gestohlenem Auto geblitzt
Tatverdächtiger nach Einbruch fotografiert

sz Olpe/Altenhof. Die Polizei Olpe fahndet mit dem Foto aus einer Überwachungskamera nach einem flüchtigen Einbrecher: bereits in der Nacht auf Freitag, 27. November 2020, hatten mindestens vier Unbekannte aus einem Autohaus in der Hüttenbruchstraße in Altenhof drei Autos sowie zwei Kennzeichenpaare entwendet. Bei den Fahrzeugen handelte es sich um zwei Hyuandai Santa Fe und einen Hyundai Kona. Der Gesamtwert der Fahrzeuge liegt im sechsstelligen Eurobereich. Nach derzeitigem Kenntnisstand...

  • Wenden
  • 17.03.21
LokalesSZ
Der Chaos Computer Club Siegen beteiligt sich an der Kampagne „Reclaim Your Face! Gegen biometrische Massenüberwachung“.

Gegen biometrische Massenüberwachung
Chaos Computer Club Siegen beteiligt sich an Kampagne

juka Siegen. Der Siegener Ableger des Chaos Computer Clubs (CCC) beteiligt sich an der bundesweiten Kampagne „Reclaim Your Face! Gegen biometrische Massenüberwachung“. Die Forderungen sind dabei klar formuliert: „Wir wünschen uns eine Kehrtwende weg von Massenüberwachung hin zur informationellen Selbstbestimmung“, erklärt Siegens CCC-Pressesprecher Karsten Hiekmann gegenüber der SZ. Insbesondere letzteres würde die Lebensqualität einer Gesellschaft und ihre kulturelle Leistung schützen.Kritik...

  • Siegen
  • 27.11.20
Lokales

Polizei sucht Zeugen
Lampendieb auf Firmengelände

sz Neunkirchen. Am Sonntag, 11. Oktober, stahl ein Unbekannter auf einem Firmengelände „Am Hellerberg“ eine Außenlampe gestohlen. Gegen 2 Uhr in der Früh kletterte der Täter auf ein Gerüst und montierte die Leuchte ab. Kurz zuvor war ein Pickup mit offener Ladefläche auf das Gelände gefahren. Auf den Bildern einer Überwachungskamera ist zu sehen, dass der Dieb zur Tatzeit ein Basecap sowie augenscheinlich eine Jacke mit Reflektoren trug. Aus den Videoaufnahmen geht ebenfalls hervor, dass...

  • Neunkirchen
  • 29.10.20
LokalesSZ
Wanderer, kommst du zum Behnerkopf...könnte man in Anlehnung an eine Kurzgeschichte Heinrich Bölls vor dem Hintergrund der Thermopylenschlacht sagen. Blutig geht es in der Sache „Behnerkopf“ zwar nicht zu, aber Diebstahl, Drohungen, Beleidigungen, Persiflage und jetzt das Mittel der elektronischen Überwachung kommen zum Zuge.  Foto: rai

In der Sache "Behnerkopf"
„Es muss doch mal aufhören“

goeb Betzdorf. Zweimal sind ihm bereits die historischen Hinweisschilder auf der höchsten Stelle des Molzbergs zwischen Betzdorf und Kirchen von unbekannter Hand gestohlen worden, nun hat der Mainzer Hans Ulrich Behner Überwachungskameras an der Örtlichkeit angebracht – und sich damit den Zorn einiger Spaziergänger zugezogen, die sich „bespitzelt“ fühlen. „Davon kann doch gar keine Rede sein“, verteidigt sich der 65-jährige Ahnenforscher und Hobby-Historiker im Gespräch mit der Siegener...

  • Betzdorf
  • 18.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.