1. FC Kaan-Marienborn

Beiträge zum Thema 1. FC Kaan-Marienborn

Sport
Muss seine Karriere verletzungsbedingt beenden: Toni Gänge (rechts), langjähriger Kapitän des Fußball-Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn.

Fußball-Oberliga Westfalen
Toni Gänge beendet seine Karriere

sz Kaan-Marienborn. Toni Gänge beendet seine Karriere verletzungsbedingt! Der 1.FC Kaan-Marienborn muss ohne seinen langjährigen Kapitän planen. Der Innenverteidiger des Fußball-Oberligisten beendet seine fußballerische Laufbahn wegen einer anhaltenden Knieverletzung vorzeitig. Ein MRT-Termin brachte die bittere Gewissheit: Ein Knorpelschaden im linken Knie verhindert ein weiteres Engagement auf dem Niveau der Oberliga. „Das ist natürlich eine extrem bittere Diagnose für mich. Ich hätte gerne...

  • Siegen
  • 06.07.20
  • 185× gelesen
Sport
Offensivspieler Felix-Benedict Neuhäuser wechselt  von Fortuna Köln zum 1. FC Kaan-Marienborn.

Fußball-Oberliga Westfalen
Kaan holt Offensivspieler aus Köln

sz Kaan-Marienborn. Felix-Benedict Neuhäuser wechselt vom Regionalligisten Fortuna Köln zum Fußball-Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Das gab der Verein aus dem Breitenbachtal am Mittwoch bekannt. Der 20-jährige Offensivspieler stammt aus der Jugend von Viktoria Köln, spielte in der U 19 dann allerdings erstmals für Fortuna Köln. In der Saison 2019/20 lief Neuhäuser zweimal in der Regionalliga West auf und kam in der zweiten Mannschaft...

  • Siegen
  • 10.06.20
  • 153× gelesen
Sport SZ-Plus
Tobias Wurm, Trainer des Fußball-Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn, hat seinen Spielern ein Programm für ein „Heim-Training“ aufgegeben.

Kaan setzt auf individuelle Trainingspläne
Tobias Wurm: "Wir müssen den Jungs vertrauen"

carlo Kaan-Marienborn. Sie sind weiterhin am Ball, zumindest bildlich gesprochen, die Fußballer des Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn. Selbst wenn das runde Spielgerät als solches, wie die ganze Sportwelt auch, wegen der Corona-Krise derzeit nicht mehr ins Eckige des Sportplatzes passt. Am vergangenen Sonntag, nach der Absage des für den Tag zuvor geplanten Stadtderbys bei den Sportfreunden Siegen (14.), hat die Mannschaft des Regionalliga-Absteigers zum letzten Mal gemeinsam trainiert....

  • Siegen
  • 20.03.20
  • 239× gelesen
Sport
Nach den starken Regenfällen ist der Rasenplatz des Leimbachstadions  Donnerstagmorgen gesperrt worden. Das Oberliga-Derby zwischen den Sportfr. Siegen und dem 1. FC Kaan-Marienborn wird somit nicht am 14. März ausgetragen.

Fußball-Oberliga Westfalen
Derby zwischen Siegen und Kaan für Samstag abgesagt

sz Siegen. Es kam, wie es kommen musste. Das mit Spannung erwartete Derby der Fußball-Oberliga Westfalen zwischen den Sportfreunden Siegen und dem 1. FC Kaan-Marienborn ist abgesagt. Nach tagelangen Niederschlägen erklärten Donnerstagmorgen um 8.30 Uhr eine Platzkommission, bestehend aus Klaus Roskamm (Sport und Bäderabteilung der Stadt Siegen), Marco Michel (Kreisvorsitzender) und Vertreter beider Vereine, den Rasen des Leimbachstadions für Samstagabend für unbespielbar. Die im Vorverkauf...

  • Siegen
  • 12.03.20
  • 344× gelesen
Sport
Die beiden 1. Vorsitzenden Roland Schöler (Sportfreunde Siegen/links) und Florian Leipold (1. FC Kaan-Marienborn) freuen sich auf das Stadtderby.

Kaan unterstützt SFS-Aktion
Gib mir wirklich 5(000) im Stadtderby!

sz Siegen. Vor dem Stadtderby am 14. März unterstützt der 1. FC Kaan-Marienborn die Initiative „Gib mir 5(000)“ der Sportfreunde Siegen, um dem Lokalduell einen stimmungsvollen Rahmen zu geben. Der Oberliga-Fußball im Siegerland soll besser sein als sein aktueller Ruf. Dies wollen die Sportfreunde Siegen und der 1. FC Kaan-Marienborn beim Derby am Samstag, dem 14. März ab 18.30 Uhr im Leimbachstadion unter Beweis stellen. Um ein gelungenes Lokalduell unter Flutlicht auszutragen, vereinen sich...

  • Siegen
  • 04.03.20
  • 368× gelesen
Sport

Hallenkreismeisterschaft der E-Junioren
Erst Sportfreunde stoppen Siegeszug der "Red Sox"

krup Siegen. Die E-Junioren der Sportfreunde Siegen sind Hallenfußball-Kreismeister des FLVW-Kreises Siegen-Wittgenstein. Im Endspiel des Kreisturniers, das der SuS Niederschelden am Samstag mit seinem bewährten Helferteam in der neuen Giersberg-Sporthalle ausrichtete, triumphierten die Siegener mit 6:0 gegen das Überraschungsteam des Turniers, die "Red Sox" aus Allenbach. Rang 3 ging an den 1. FC Kaan-Marienborn, der das kleine Finale gegen die JSG Eiserfeld-Eisern mit 2:0 für sich...

  • Siegen
  • 15.02.20
  • 228× gelesen
Sport
Bislang unbekannte Vandalen aus dem Fanlager der Sportfreunde Siegen brachen in der Nacht vor dem Derby in die Herkules-Arena ein und überzogen die Sportplatzanlage mit Schmierereien.
  3 Bilder

1. FC Kaan-Marienborn - Sportfreunde Siegen
Vandalismus, Saka-Entwarnung und neuer Towart-Trainer

pm Kaan-Marienborn. Das Derby in der Fußball-Oberliga zwischen dem 1. FC Kaan-Marienborn und den Sportfreunden Siegen hat im Nachgang einen unschönen Beigeschmack bekommen. Was bereits am Spieltag im Breitenbachtal zum Teil die Runde machte, wurde von den mit 1:3 (0:1) unterlegenen Känern am Dienstag durch eine Pressemitteilung an die Öffentlichkeit gebracht. Bei einem Einbruch durch „unverbesserliche Vandalen, die dem Fanlager der Sportfreunde Siegen zugeordnet werden müssen“, wurden in der...

  • Siegen
  • 18.09.19
  • 442× gelesen
Sport SZ-Plus
Toni Gänge (2. v. l.) und Björn Jost (halb verdeckt) werden ihre Mannschaften wie im Hinspiel der Saison 2017/18 als Kapitän aufs Spielfeld führen.
  5 Bilder

1. FC Kaan-Marienborn gegen Sportfreunde Siegen
„Es geht um mehr als drei Punkte“

pm Siegen. Lokalduelle haben im Fußball einen besonderen Stellenwert – und so richtet sich in der heimischen Fußballszene der Blick gespannt ins Breitenbachtal, wo am Sonntag (15 Uhr) der 1. FC Kaan-Marienborn die Sportfreunde Siegen zum Oberliga-Derby empfängt. Im Vorfeld sprechen die beiden Kapitäne Toni Gänge (1. FC Kaan-Marienborn) und Björn Jost (Sportfreunde Siegen) im Doppelinterview mit der Siegener Zeitung über Tages- und Saisonziele, die Stärken des jeweiligen Gegners, den eigenen...

  • Siegen
  • 11.09.19
  • 1.248× gelesen
Sport
Physiotherapeut André Schrichten (links) begleitete Tobias Wieschhaus nach seinem verletzungsbedingten Ausscheiden in Hamm vom Spielfeld.

Fußball-Oberliga
1. FC Kaan-Marienborn bangt um Wieschhaus

carlo Kaan-Marienborn. Aufatmen beim Fußball-Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn. Die ersten Befürchtungen nach der Verletzung von Tobias Wieschhaus während des mit 2:0 gewonnenen Gastspiels am Sonntag bei der Hammer SpVg (18.) haben sich nicht bestätigt. Der offensive Mittelfeldspieler habe eine „starke Schwellung am Schienbeinköpfchen“ erlitten, sagte am Dienstag Tobias Wurm, Trainer des Regionalliga-Absteigers. Das habe eine Untersuchung am Montag ergeben. Vielleicht im Stadt-Derby wieder...

  • Siegen
  • 10.09.19
  • 415× gelesen
Sport SZ-Plus
Trägt seit kurzem die HSV-Raute auf der Brust: Torben Wäschenbach.
  6 Bilder

Torben Wäschenbach beim HSV
Seite an Seite mit Ex-Nationalspieler Jansen

ubau Hamburg. Elbphilharmonie, Reeperbahn, Hafen – Hamburg ist reich an Sehenswürdigkeiten und bekannt als Tor zur Welt. Für Torben Wäschenbach ist jetzt auch ein Tor aufgegangen – nämlich das zur HSV-Welt. Dort, beim einstigen Dino der 1. Fußball-Bundesliga und aktuellen Zweitliga-Tabellenführer, spielt der aus Wallmenroth stammende Wäschenbach seit kurzem für die dritte Mannschaft des Hamburger SV in der Oberliga Hamburg – und zwar Seite an Seite mit dem ehemaligen Nationalspieler Marcell...

  • Siegen
  • 06.09.19
  • 4.054× gelesen
Sport SZ-Plus
Ein Mann der klaren Worte: TuS Erndtebrücks Kapitän Moritz Brato (blaues Trikot).

Erndtebrücks Kapitän Moritz Brato
„Welche Schulnote? Eine 6!“

ubau Erndtebrück. Drei Spiele, drei Niederlagen, Tabellenletzter, mit elf Gegentoren die Schießbude der Liga und dazu noch das Aus in der 1. Westfalenpokal-Runde: Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück hat den Saisonstart komplett in den Sand gesetzt. Besonders bitter war die 0:3-Heimpleite am vergangenen Sonntag gegen den Lokalrivalen 1. FC Kaan-Marienborn. Die Alarmglocken schrillen im Pulverwald – und zwar laut und weit über die Grenzen des Wittgensteiner Landes hinaus vernehmbar. Die SZ nahm...

  • Siegen
  • 27.08.19
  • 1.613× gelesen
Sport
Das Derby in der Fußball-Oberliga Westfalen zwischen dem 1. FC Kaan-Marienborn und den Sportfreunden Siegen wird jetzt doch am 15. September (Sonntag) ausgetragen. Unser Bild entstand vor dem Lokalduell beider Teams in der Saison 2017/18.

Kaan-Marienborn gegen SF Siegen
Oberliga-Derby steigt doch am 15. September

sz/krup Kaan-Marienborn. Das Derby in der Fußball-Oberliga Westfalen zwischen dem 1. FC Kaan-Marienborn und den Sportfreunden Siegen findet trotz der positiven Gespräche zwischen beiden Vereinen bezüglich einer möglichen Verlegung nun doch am ursprünglich angesetzten Termin, dem 15. September, statt. Wegen landesweiter Großeinsätze der Polizei war eine Vorverlegung auf den 13. oder 14. September nicht möglich. Daher bleibt es bei dem ursprünglichen Termin am 6. Spieltag, Sonntag, den 15....

  • Siegen
  • 26.08.19
  • 545× gelesen
Sport SZ-Plus
TuS Erndtebrücks Trainer Alfonso Rubio Doblas weiß zwar um die Schwere der Aufgabe, ist aber fest davon überzeugt, dass seine Mannschaft die Qualität hat, um den Klassenerhalt in der Fußball-Oberliga Westfalen zu schaffen.

Rubio Doblas im Interview
„Wir dürfen nicht in Aktionismus verfallen“

ubau Erndtebrück. Tabellenletzter, null Punkte, darüber hinaus im hohen Bogen aus dem Westfalenpokal geflogen: Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück hat den Saisonstart komplett in den Sand gesetzt. Hatten die Wittgensteiner nach der 1:5-Pokal-Pleite gegen den SC Wiedenbrück noch darauf gehofft, dass speziell die Anfälligkeit in der Defensive eine unrühmliche Ausnahme gewesen ist, so wurden sie in den darauf folgenden Liga-Spielen eines Besseren – in diesem Fall eher: eines Schlechteren –...

  • Siegen
  • 20.08.19
  • 949× gelesen
Sport
Kaans Keeper Christian Bölker bewahrte in der Anfangsphase sein Team mehrmals vor einem Rückstand.

Wurm: „Nehme das auf meine Kappe“
1. FC Kaan-Marienborn verliert in Sprockhövel

carlo Sprockhövel. Der 1. FC Kaan-Marienborn ist nach dem Ende seines Ein-Jahres-Gastspiels in der Fußball-Regionalliga West zwar wieder zurück in der Oberliga Westfalen, dort angekommen ist er aber noch nicht. Die Mannschaft des neuen Trainers Tobias Wurm unterlag zum Saison-Auftakt bei der TSG Sprockhövel mit 2:4 (0:2). „Ein völlig verdienter Sieg“, lobte Wurm den Auftritt der Gastgeber. Sein Team enttäuschte in der ersten Hälfte und auch in der Schlussphase vor allem einen – den Käner...

  • Siegen
  • 11.08.19
  • 281× gelesen
Sport
Der Titel der neuen Beilage. Vier Spieler, vier Ausgaben, viel Spaß.

Fußball-Fans aufgepasst
Neue Beilage "mein Verein" erscheint

pm Siegen. Wenn eine Fußball-Saison endet, dann geht es Sportjournalisten so wie Spielern, Vereinsverantwortlichen und Trainern auch: Die Freude über etwas mehr Zeit für Ruhe und Entspannung weicht "ruckzuck" der Vorfreude auf die neue Spielzeit. An diesem Wochenende hat das Warten nun ein Ende: Mit dem Landesliga-Derby zwischen dem SC Drolshagen und dem VSV Wenden beginnt am Freitagabend die Spielzeit 2019/20 - und pünktlich zum Start erscheint auch die neue Ausgabe der Fußball-Beilage "mein...

  • Siegen
  • 07.08.19
  • 1.281× gelesen
Sport
Unser Bild zeigt den jungen Leverkusener Stefano Fragapane (rechts) bei einem Testspieleinsatz für den 1. FC Kaan-Marienborn im Match bei der SpVg Olpe.

Fußball-Oberliga Westfalen
Kaan-Marienborn verpflichtet Bayer-Talent

sz Kaan-Marienborn. Rechtsverteidiger Stefano Fragapane ist der nächste Neuzugang des Fußball-Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn. Der 19-jährige Rechtsverteidiger kommt aus der U 19 von Bayer Leverkusen, wo er in der letzten Saison u. a. zusammen mit dem Wilnsdorfer Jan Boller in einer Mannschaft spielte. Der Deutsch-Italiener kam bei  Bayer Leverkusen auf 48 Einsätze in der Junioren-Bundesliga. Schon als Testspieler eingesetztAls Testspieler nutzte Fragapane die Gelegenheit, sich in den...

  • Siegen
  • 02.08.19
  • 250× gelesen
Sport
Kaans Neuzugang Kohsuke Tsuda zeigte über den linken Flügel einige Male seine Klasse. Hier setzt er sich im Strafraum gegen Olpes Kapitän Thomas Rath durch.

SpVg Olpe schlägt sich wacker
Kaan-Marienborn siegt ohne Glanz 2:0

pm Olpe. Das große Highlight der Partie gab es kurz vor der Pause. Knapp 44 Minuten waren am Samstagvormittag im Olper Kreuzbergstadion gespielt, als Mats Scheld vom Fußball-Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn im Mittelfeld den Ball gewann, ein paar Meter antrat, den Blick nach oben richtete und die Kugel mit seinem starken linken Fuß als Bogenlampe aus etwa 40 Metern Richtung Tor brachte. Damit überraschte er Schlussmann Alexander Franke vom gastgebenden Landesligisten SpVg Olpe und besorgte...

  • Siegen
  • 28.07.19
  • 231× gelesen
Sport
Mittelfeldspieler Lukas Duda (blaues Trikot) wechselt vom tschechischen Erstligisten MFK Karvina zum Fußball-Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn.

Fußball-Oberliga Westfalen
1. FC Kaan-Marienborn verpflichtet Tschechen

sz Kaan-Marienborn. Fußball-Oberligist 1. FC Kaan-Marienborn hat einen weiteren Spieler für das Mittelfeld verpflichtet - und der kommt aus Tschechien. Lukas Duda wechselt vom tschechischen Erstligisten MFK Karvina, der in der abgelaufenen Saison den 13. Tabellenplatz belegte, ins Breitenbachtal. Der 22-Jährige wurde in der Jugend von MFK Karvina ausgebildet und sammelte anschließend Spielpraxis in der zweiten Liga Tschechiens und der Slowakei. Lukas Duda unterschrieb bei den Känern einen...

  • Siegen
  • 26.07.19
  • 177× gelesen
Sport
Pokalspielleiter Robert Buckard, „Glücksfee“ Marcel Michel (Superuser des FLVW-Kreises Siegen-Wittgenstein) und Ulrich Stupperich (Repräsentant des Pokalsponsors Krombacher Brauerei/v. l.) bei der Auslosung.

Im Fußball-Kreispokal:
TSV Weißtal fordert 1. FC Kaan-Marienborn

krup Krombach. Der Kracher in der 1. Runde des Fußball-Kreispokals steigt am 28. August 2019 auf dem Gernsdorfer Henneberg-Sportplatz, wo Bezirksligist TSV Weißtal den Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn erwartet. Zur Erinnerung: Vor gut einem Jahr, am 1. April 2018, schaltete der TSV die Käner im Kreispokal-Halbfinale sensationell mit 2:1 aus. Über besonders attraktive Lose durften sich gestern Abend bei der Auslosung in der Braustube des langjährigen Pokalsponsors Krombacher Brauerei zudem der...

  • Siegen
  • 19.07.19
  • 352× gelesen
Sport
Sebastian Schneider wechselt vom SV Langenaubach zum 1. FC Kaan-Marienborn.
  2 Bilder

Fußball-Oberliga-Westfalen
Käner Kader füllt sich weiter

carlo/sz Kaan-Marienborn. Fußball-Oberligist 1. FC Kaan-Marienborn hat am Rande des klaren 8:1 (4:1)-Erfolgs im Testspiel beim Bezirksligisten FC Altenhof weitere Personalmaßnahmen bekanntgegeben. Mittelstürmer Sebastian Schneider wechselt kurzfristig vom hessischen Verbandsligisten SSC Langenaubach ins Breitenbachtal. Einerseits als Reaktion auf die mehrwöchige Verletzungspause von Dawid Krieger (Knie-Operation in der vergangenen Woche), wie der Sportliche Leiter Jochen Trilling erklärte,...

  • Siegen
  • 18.07.19
  • 343× gelesen
Sport
Immer voller Leidenschaft an der Seitenlinie: Florian Schnorrenberg, hier noch in seiner Zeit als Trainer des TuS Erndtebrück.

Florian Schnorrenberg im Interview
"Unbezahlbarer Erfahrungswert für mich"

ubau Brachbach. An diesem Freitag wird die neue Saison in der 3. Fußball-Liga mit der Partie TSV 1860 München gegen Preußen Münster eröffnet. Florian Schnorrenberg wird den Saisonstart besonders aufmerksam verfolgen, schließlich arbeitete der 42-Jährige bis Anfang Mai noch als Chefcoach der SG Sonnenhof Großaspach. Der „Dorfklub“ schaffte im Schlussspurt noch den Klassenerhalt und ist auch weiterhin in Deutschlands dritthöchster Profi-Liga vertreten. Florian Schnorrenberg war dieser Erfolg...

  • Siegen
  • 17.07.19
  • 2.358× gelesen
Sport
Gut besucht war die Mitgliederversammlung des 1. FC Kaan-Marienborn im Sportheim an der Herkules-Arena.

1. FC Kaan-Marienborn
Trotz Abstieg mit sich im Reinen

carlo Kaan-Marienborn. Beim 1. FC Kaan-Marienborn sind sie mit sich im Reinen – des direkten Abstiegs aus der Fußball-Regionalliga West zum Trotz. Das machte die Führungsriege während der Jahreshauptversammlung des künftigen Oberligisten deutlich.  „Die Regionalliga steht uns gut Gesicht“, stellte Kaans Vorsitzender Florian Leipold in seinem Jahresbericht fest, „da waren für uns tolle Highlights dabei, wie die Spiele gegen RW Essen im Leimbach-Stadion oder gegen Alemannia Aachen hier bei uns.“...

  • Siegen
  • 09.07.19
  • 287× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.