4Fachwerk-Mittendrin-Museum

Beiträge zum Thema 4Fachwerk-Mittendrin-Museum

Kultur SZ-Plus
Die Darstellung der Figuren im (farben-)frohen Stickbild „Jesus heilt den Blinden“ zeigt, welch guter Beobachter Hermann Kuhmichel war: Die Figuren zeigen Erwartung, ungläubiges Staunen, Skepsis und stille Freude.
3 Bilder

4Fachwerk zeigt Hermann-Kuhmichel-Ausstellung
Ein Beobachter seiner Umgebung

gmz - Die Vielfalt von Hermann Kuhmichels Themen und Techniken lädt zu Entdeckungen ein. Man sieht, warum er zu recht als einer der wichtigen Siegerländer Künstler des 20. Jahrhunderts gilt. gmz Freudenberg.  Da sitzen sie, die Männer, auf harten Holzbänken in einem kargen, unwirtlichen Raum. Ihr Gesichtsausdruck ist gedrückt, ernst, abwartend, sogar deprimiert. „Im Arbeitsnachweis“ heißt diese Grafik, eine der frühen Arbeiten von Hermann Kuhmichel, die in der abwechslungsreich präsentierten...

  • Freudenberg
  • 08.11.19
  • 84× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die Kreuztalerin Tzveta Grebe (r.) und die Freudenbergerin Elisabeth Mangelsdorf stellen seit Freitag im 4Fachwerk-Mittendrin-Museum unter der Überschrift „Schöpferische Vielfalt“ gemeinsam aus.
4 Bilder

Elisabeth Mangelsdorf und Tzveta Grebe stellen aus
Puppen und Porträts im 4Fachwerk-Museum

la Freudenberg. Das Ambiente des 4Fachwerk-Mittendrin-Museums hätte dem Maler „Monsieur Pierre“ mit dem kecken Baskenmützchen gefallen, und er hätte genug Motive in den Museumsräumen gefunden. Dazu hätten die Nonne und der rundliche Pater wunderbar im Chor singen können, mitsamt den Schülern, die die Schulbank vor ihnen drücken. Doch „leider“ sind die lebensechten Figuren „nur“ Puppen, die Elisabeth Mangelsdorf modelliert, genäht und geschminkt hat. Über 1000 dieser originellen Typen hat...

  • Freudenberg
  • 04.08.19
  • 221× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.