675 Jahre

Beiträge zum Thema 675 Jahre

Lokales
Gestern feierten die Rinsdorfer ihren Festkommers zum 675-Jährigen, wobei der Projektchor ein erstes Ausrufezeichen an diesem Festwochenende setzte. Die Jubiläumsfeierlichkeiten dauern noch bis zum Sonntag an. Heute Abend steht Tanzmusik auf dem Programm. Und der Sonntag startet mit einem Gottesdienst.

675 Jahre: Festkommers
Rinsdorf startet ins Jubiläumswochenende

dima Rinsdorf. Sicher, schon im Mittelalter hatten die Menschen Träume. Aber wohl keiner der Ur-Rinsdorfer hätte sich im Jahr 1344, als der Ort „Rymsdorff“ erstmals urkundlich im „Mannbuch derer von Bicken“ erwähnt worden war, ausmalen können, wie man hier genau 675 Jahre später die Korken knallen lässt. Bereits gestern Abend im Festzelt am Bürgerhaus zeigten die Nachfolger der „Rymsdorffer“ wie gefeiert wird. Sogar die Haselmaus feiert mit Festreden, Aufführungen der Ortsvereine und Großer...

  • Wilnsdorf
  • 06.09.19
  • 674× gelesen
Lokales
Obersdorf ist schön gelegen – sonnige Lage, gute Aussicht, nah an Siegen. Das machte den Ort schon vor vielen Jahren als Baugebiet besonders attraktiv. Fotos: Sarah Panthel
5 Bilder

Obersdorf wird 675 Jahre
Ein Ort mit guten Aussichten

sp Obersdorf. „Lebenswert – liebenswert“, so begrüßt Obersdorf alle Bewohner und Gäste. Auf den mit Holz und Dachziegeln gestalteten Ortseingangsschildern steht aber nicht nur, was das Dorf ausmacht, sondern auch noch eine große Zahl, die von besonderer Bedeutung ist: 675 Jahre – auf die können die Obersdorfer in diesem Jahr zurückblicken. 1344 wurde der Ort erstmals in dem „Mann- und Güterbuch“ derer von Bicken erwähnt: „Opperstorff“, zwischen „Tylffe“ (Dielfen) und „Rimstorff“ (Rinsdorf)...

  • Wilnsdorf
  • 05.07.19
  • 457× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.