A 45

Beiträge zum Thema A 45

Lokales
Die Feuerwehr, angerückt aus Wilnsdorf und Wilden, sicherte die Unfallstelle ab und richtete eine Vollsperrung in Richtung Süden ein.

Unfall auf der A 45 bei Wilnsdorf
Sauerlandlinie: Auf Schneematsch Kontrolle verloren

kay Wilnsdorf/Haiger. Zu einem wetterbedingten Unfall mussten am Dienstagmorgen Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf die A 45 ausrücken. Der 27-jährige Fahrer eines Kleinwagens war auf der Sauerlandlinie von Norden kommend in Richtung Süden unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger/Burbach verlor er laut Polizei auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw. Nach Siegen ins Krankenhaus eingeliefert Der Wagen geriet ins Schlingern und...

  • Siegen
  • 04.02.20
  • 1.029× gelesen
LokalesSZ
Neben der alten Talbrücke Rinsdorf wächst der Neubau Stück für Stück heran, wie ein Baustekllen-Bild von gestern belegt.  Fotos: Michael Roth
3 Bilder

A: 45: An der neuen Talbrücke Eisern gibt es keinen Lärmschutz nach Norden
Obersdorf geht leer aus

mir Wilnsdorf/Obersdorf. Wer in Obersdorf mit Blick auf die Autobahn wohnt, muss sich total veräppelt vorkommen. Da lässt die Bundesrepublik Deutschland über Straßen NRW das A 45-Teilstück zwischen Siegen-Süd (Eisern) und Wilnsdorf in den kommenden Jahren für 2,4 Mrd. Euro ausbauen, aber für eine Lärmschutzwand an der neu zu bauenden Talbrücke Eisern besteht auf der Obersdorfer Seite kein Anspruch. Auf Eiserner und Rinsdorfer Seite wird dagegen eine 4,00 bis 4,50 Meter hohe Schutzwand...

  • Wilnsdorf
  • 12.12.19
  • 1.040× gelesen
Lokales
Am späten Dienstagnachmittag führte ein Unfall auf der A 45 bei Wilnsdorf in Richtung Norden zu einem Rückstau von fast zehn Kilometern.  Foto: kay

Ein Fahrer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert
Unfall auf A 45 mit fast zehn Kilometer Stau

kay Wilnsdorf. Am späten Dienstagnachmittag wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der A 45 alarmiert. Im Baustellenbereich kurz hinter der Anschlussstelle Wilnsdorf, Fahrtrichtung Siegen, musste der Fahrer eines Fords verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende Fahrer eines Opel konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Der Ford-Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste nach rettungsdienstlicher Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert werden....

  • Wilnsdorf
  • 22.10.19
  • 5.513× gelesen
LokalesSZ
Ohne den Wilnsdorfer Autohof mit seinen 150 Lkw-Stellplätzen wäre die Situation für Lkw-Fahrer schwieriger. Das berichtete Karl-Hermann Metz vom Landesbetrieb Straßenbau NRW jetzt im Arbeitskreis „Verkehrswirtschaft“ der IHK Siegen. Foto: Dirk Manderbach

Parken entlang der A 45 für Lkw-Fahrer oft ein Problem
Über 190 Lkw-Stellplätze fehlen

dima Wilnsdorf. Jeder, der nachts auf der A 45 unterwegs ist, kennt das Bild: Die Lkw-Parkplätze platzen aus allen Nähten. Sogar der Laie sieht dann, dass sich das Verhältnis von Trucks zu Stellplätzen immer mehr zu Ungunsten der Trucks und damit der Lkw-Fahrer, aber eben auch der Speditionen verschiebt. Das Ende dieser Entwicklung ist dabei angesichts des stetig weiter steigenden Verkehrsaufkommens nicht abzusehen. Ein Problem, vor dem viele Lkw-Fahrer deshalb täglich stehen: Um die gesetzlich...

  • Siegen
  • 01.10.19
  • 400× gelesen
Lokales
Wer möchte, der geht mit den Frauen in den Schutzengel-Westen in die Autobahnkapelle. Dort wird geredet und ein gemeinsames Gebet gesprochen.
3 Bilder

Fahr mit Gott in die Ferien
Autobahnkirche: "Segen to go"

tile Wilnsdorf. Wenn man jemandem in Großbritannien „Godspeed“ wünscht, dann bedeutet dies nicht etwa, göttliche Geschwindigkeit heraufzubeschwören. Übersetzt heißt es soviel wie „Gute Reise!“, etwas freier interpretiert könnte man aber auch „Geh mit Gott“ sagen. Ein (Abschieds-)Gruß wie gemacht für die ökumenische Aktion „Segen to go“, die am Freitag zum dritten Mal am Wilnsdorfer Autohof stattfand – passend, wie schon in den beiden Jahre zuvor, zum letzten Schultag in NRW, an dem bereits...

  • Wilnsdorf
  • 14.07.19
  • 537× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.