Abfall

Beiträge zum Thema Abfall

Lokales SZ-Plus
Keine große Mühe, den Abfallfrevel zu
verstecken, machte sich dieser Kreuztaler Haushalt.

Zu hohe Fehlerquote
Bobbycar gehört nicht in den Biomüll

nja Siegen/Olpe. Ein kaputter Handmixer, Plastiktüten, randvoll mit Restabfall, einmal ragte in Kreuztal sogar das Hinterteil eines Bobbycar unter dem Deckel einer braunen Tonne hervor: Der einzig und allein für die Entsorgung von verrottbarem Biomüll gedachte Behälter wird nicht selten zweckentfremdet befüllt. Sogar die Hinterachse eines Fahrzeugs landete schon im Olper Entsorgungszentrum, beim dortigen Kompostwerk. Im Jahr 2019 wurden im Kreis Siegen-Wittgenstein insgesamt 27 647 Tonnen...

  • Kreuztal
  • 23.05.20
  • 1.262× gelesen
Lokales SZ-Plus
  4 Bilder

Überfüllte gelbe Tonnen in Kreuztal und Hilchenbach
Entsorger macht den Sack bald zu

nja/js Kreuztal/Hilchenbach. Die Straßenzüge Kreuztals und Hilchenbachs sind seit Beginn dieses Jahres um einen unübersehbaren Farbtupfer bunter: Wie berichtet, erfolgte im Norden des Siegerlands (und auch in Erndtebrück und Bad Berleburg) die Umstellung von blass-gelben Säcken auf knallgelbe Tonnen, in denen der Verpackungsmüll gesammelt wird und die nunmehr alle vier Wochen vom Fachunternehmen Suez geleert werden. Nicht selten stehen aber auch weiterhin Säcke neben den Behältern:...

  • Kreuztal
  • 05.02.20
  • 10.438× gelesen
Lokales

Falsche Abfallentsorgung wird geahndet
Gemeinschaftstonnen möglich

nja Kreuztal. Zum Jahresbeginn 2020 wird in Kreuztal nicht nur der gelbe Sack zu den Akten gelegt und von der gleichfarbigen Tonne abgelöst (die SZ berichtete). Im Zuge der Änderung der Abfallsatzung wird dann auch der Katalog der Ordnungswidrigkeiten erweitert. Es drohen dabei Bußgelder, die bis zu 5000 Euro hoch ausfallen können – „soweit nicht andere gesetzliche Bestimmungen hierfür eine höhere Geldbuße vorsehen“.  Einige Beispiele: Ausdrücklich ist nun das Verbrennen pflanzlicher Abfälle...

  • Kreuztal
  • 29.08.19
  • 605× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.