Abfall

Beiträge zum Thema Abfall

Lokales
Der kontaminierte Erdwall  verschwindet  - und mit ihm der Klagegegenstand.  Die  Verfahrenskosten trägt die Stadt Kreuztal.

Krombacher Erdwall: Rechtsstreit beigelegt
Kreuztal zahlt die Zeche

sz/nja Krombach. „Der Rechtsstreit vor dem Verwaltungsgericht Arnsberg über die Zwischenlagerung von teilweise kontaminiertem Bodenmaterial, das aus einer im Altlastenkataster des Kreises Siegen-Wittgenstein gelisteten Baugrube in Krombach stammt, ist beendet."   Das teilt der Umweltverband Naturschutzinitiative (NI) mit. Dieser hatte, wie berichtet, Anfang April gegen die von der Stadt 2019 erteilte Baugenehmigung geklagt. Diese erlaubte der Brauerei eine bis 2025 befristete Lagerung der ca....

  • Siegen
  • 13.08.20
  • 3.467× gelesen
LokalesSZ
An der Siegener Giersbergstraße reihte sich am Dienstag mancherorts gelber Sack an gelben Sack. Laut Suez führt der Shutdown im Kreis Siegen-Wittgenstein zu 20 Prozent mehr Abfall – über alle Müllarten hinweg.

20 Prozent mehr Abfall produziert
Virus bremst Müllabfuhr aus

nja Siegen/Bad Berleburg.  Diese Nachricht aus dem Kreuztaler Rathaus ließ aufhorchen: Die Corona-Pandemie habe nun auch Auswirkungen auf das Leeren der gelben Tonne. Die zuständige Firma Suez habe mitgeteilt, dass es zu Verzögerungen kommen könnte. Werde die Tonne nicht am eigentlichen Abfuhrtag geleert, solle man sie einfach ein bis zwei Tage an der Straße stehen lassen; die Abfuhr werde so schnell wie möglich nachgeholt. Eine Reklamation bei der Firma Suez sei dazu nicht notwendig. Mehr...

  • Siegen
  • 28.04.20
  • 1.089× gelesen
LokalesSZ
Nach Angaben des Kreises Siegen-Wittgenstein und der Entsorgungsunternehmen gibt es bislang keine Probleme bei der regelmäßigen Abfuhr des Mülls.

Corona sorgt für mehr Abfall
"Die Müllabfuhr kommt"

sp Siegen/Bad Berleburg. Er gehört zur kritischen Infrastruktur: der Müll-Sektor. Auch in der Corona-Krise soll gewährleistet werden, dass Abfall und Wertstoffe weiterhin abgeholt, entsorgt bzw. wiederverwertet werden – und die Menge nimmt derzeit zu. Das zumindest stellt Klaus Remm, Betriebsleiter des Olper Entsorgungszentrums, fest. In dem Kompostwerk des Unternehmens landet der Biomüll, damit er zu Kompost umgewandelt werden kann. Etwa 30.000 Tonnen Grünabfälle, Essensreste und Co. sind es...

  • Siegen
  • 01.04.20
  • 1.359× gelesen
LokalesSZ
Wer Müll vermeiden möchte, der sollte immer eine Dose dabeihaben. Denn die Chance ist groß, dass auch der Imbiss zwischendurch darin verpackt wird.
10 Bilder

SZ-Test: Ohne Verpackung einzukaufen ist vielerorts möglich
Alles lose in die Dose

cs/sos Siegen. Die Flut an Verpackungsmüll hat bisweilen absurde Züge angenommen. Nach Angaben des Umweltbundesamtes fielen im Jahr 2017 sage und schreibe 18,7 Mill. Tonnen solcher Abfälle in Deutschland an – im EU-Vergleich produziert die Bundesrepublik seit Jahren den meisten Müll. Immer mehr Menschen sagen den Verpackungen aber den Kampf an, ein nachhaltiges Einkaufen liegt voll im Trend. Grund genug für die Siegener Zeitung, der Sache einmal auf den Grund zu gehen. Wie gut kann man in...

  • Siegen
  • 25.01.20
  • 2.363× gelesen
Lokales
Egal ob beispielsweise Kirchweg, Giersberg oder Löhrtor-Hallenbad (Foto)  – die Container in der Krönchenstadt quellen teilweise über, zwischen ihnen stapeln sich vor allem Pappkartons, weil "man" und "frau" zu faul zum korrekten Entsorgen ist.
Aktion 3 Bilder

Bloß Ansichtssache ... oder Riesensauerei?
Challenge #1/2020: Wer "schießt" Siegens heftigstes Müll-Foto?

ch Siegen. Das neue Jahr fängt an, wie das alte aufgehört hat:  Vermüllte Wertstoffdepots sind auch nach dem Jahreswechsel Siegens Schandflecken. Egal ob beispielsweise Kirchweg, Giersberg oder Löhrtor-Hallenbad  – die Container in der Krönchenstadt quellen teilweise über, zwischen ihnen stapeln sich vor allem Pappkartons, weil "man" und "frau"zu faul zum korrekten Entsorgen ist. Das zeigt unsere kleine SZ-Bildergalerie nur allzu deutlich, die wir gerne ergänzen: Wer "schießt" Siegens...

  • Siegen
  • 07.01.20
  • 5.144× gelesen
LokalesSZ
Die Entsorger können jederzeit über eine erforderliche Leerung informiert werden, die Rufnummern befinden sich auf den Wertstoffcontainern.

Illegale Müllentsorgung ein großes Problem in Siegen
Spezialeinsatzkommando sorgt für Sauberkeit

ch/sz Siegen. Alte Autoreifen samt Felgen, Müllsäcke, Bauschutt – Hunderte Kubikmeter Unrat werden Jahr für Jahr illegal im Wald der Krönchenstadt abgeladen. Genauer: 200 bis 240 Tonnen pro Jahr zu Unrecht abgeladener Abfall müssen entsorgt werden, Tendenz steigend. Jüngst erst fand sich auf der Trupbacher Heide eine „wilde Müllkippe“ mit zerlegten und zerschlagenen Möbelstücken. Dabei findet der Wildwuchs nicht nur im Wald statt, sondern auch mitten in der Stadt an Wertstoffdepots, dort...

  • Siegen
  • 20.12.19
  • 656× gelesen
Lokales
Für alle Fälle: Die Feuerwehr prüfte die Ladung eines Müllwagens in Kreuztal.

Rauch in Müllwagen
Feuerwehr holte Abfall raus

bjö Kreuztal. Ein gemeldeter Brand eines Müllwagens beschäftigte am Donnerstagvormittag die Feuerwehreinheiten aus Kreuztal und Ferndorf. Beim Abholen des Hausmülls an der Hochstraße glaubte die Besatzung des Wagens, eine kleine Explosion im hinteren Bereich mit anschließendem Geruch nach Parfum wahrgenommen zu haben, ebenfalls eine Rauchentwicklung. Ob eine Spraydose im Müll explodiert war, blieb ungewiss: Die Feuerwehr begleitete das Fahrzeug auf den nahegelegenen Parkplatz neben dem Stadion...

  • Siegen
  • 04.07.19
  • 203× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.