Abitur

Beiträge zum Thema Abitur

Lokales
87 Schülerinnen und Schüler erreichten das Abitur an der Gesamtschule Eiserfeld.

Die Absolventen der Gesamtschule Eiserfeld
Zweimal die Bestnote 1,0

sz Eiserfeld. In diesem Jahr haben an der Gesamtschule Eiserfeld insgesamt 87 Schülerinnen und Schüler das Abitur und fünf Schülerinnen und Schüler die Fachhochschulreife erlangt. Insgesamt 24 Schülerinnen und Schüler haben einen Durchschnitt mit einer 1 vor dem Komma erreicht, zwei davon haben mit der Bestnote 1,0 abgeschlossen. Moritz Alers, Chaymae Allali, Michael Aralov, Aysenur Aslan, Delal Alina Atmaca, Julian Dominik Bald, Eric Bast, Ben Lukas Becker, Sabrina Bell, Jana Brill, Xavier...

  • Siegen
  • 14.07.21
Lokales
Einzelne besonders herrausragende Leistungen wurden mit Stipendien und Würdigungen wissenschaftlicher Institutionen geehrt.

Die Absolventen des Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums
Feierliche Zeugnissübergabe in der Siegerlandhalle

sz Siegen. In Präsenz konnten die Abiturientinnen und Abiturienten des Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums im Rahmen einer üppigen Feierstunde jetzt ihre Abschlusszeugnisse aus den Händen ihrer Leistungskurslehrkräfte entgegennehmen. Dafür war der große Saal der Siegerlandhalle zur Verfügung gestellt worden. Grund zum Feiern gab es genug: Gut 20 Abschlüsse trugen eine 1 vor dem Komma, was in einzelnen besonders herausragenden Fällen Stipendien und weitere Würdigungen wissenschaftlicher Institutionen...

  • Siegen
  • 13.07.21
Lokales
61 Abiturientinnen und Abiturienten legten die Prüfung erfolgreich ab.

Die Absolventen der Bertha-v.- Suttner Gesamtschule
Zeugnissübergabe in feierlichem Rahmen

sz Siegen. 61 Abiturientinnen und Abiturienten legten unter dem Vorsitz des Schulleiters Dr. Mario Vallana an der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule Siegen die Abiturprüfung ab. Im Rahmen eines feierlichen Programms wurden die Abiturzeugnisse überreicht. Besondere Ehrung erfuhr laut Pressemitteilung Katharina Greil für das beste Abitur des Jahrgangs mit der Note 1,0. Folgende Schüler machten ihr Abi: Isha Ahmad, Mahmoud Alshartah, Tabitha Bauer, Tomke Baumann, Franka Baumann (alle Siegen), Merle...

  • Siegen
  • 08.07.21
Lokales
Das Gymnasium Am Löhrtor verabschiedet Fünf Schülerinnen und Schüler mit der Traumnote 1,0.

Die Absolventen des Gymnasiums Am Löhrtor
Zwei Schülerinnen mit Sarcerius-Plakette ausgezeichnet

sz Siegen. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in der schuleigenen Aula am 17.Juni erhielten die diesjährigen Abiturienten an ihrem Abschlusstag „Am Löhrtor“ ihre Abiturzeugnisse. Fünfmal konnte die Traumnote 1,0 erreicht werden, dabei war Alexander Dicke mit 851 von 900 möglichen Punkten der Jahrgangsbeste. Der Schulleiter Dr. Reiner Berg nahm vielfache Ehrungen vor, die Sarcerius-Plakette für herausgehobenes schulisches Engagement erhielten in diesem Jahr Helene Herbst und Sophia Spork. Die...

  • Siegen
  • 08.07.21
Lokales
Ein besonderer Jahrgang, diese Abiturientia 2021. Das „Evau“ ließ die Absolventen im Leimbachstadion
einlaufen

Die Absolventen des Ev. Gymnasiums Weidenau
Unvergesslicher Einzug

sz Weidenau. Dieser Einzug war ein außergewöhnlicher Blickfang im Siegener Leimbachstadion. Nicht Kicker in kurzen Hosen beschritten am Samstag das Grün der Siegener Fußballarena, sondern die Abiturientia des Evangelischen Gymnasiums („Evau“) in Weidenau. Endlich durften sie alle noch einmal zusammenkommen: Abiturienten, Eltern, Großeltern, Paten, Freundinnen. Jede und jeder durfte mit vier weiteren Personen teilnehmen und mit den Lehrern an einem Ort feiern – unter strenger Einhaltung der drei...

  • Siegen
  • 08.07.21
Lokales
Schulleiterin Dr. Karin Jänicke äußerte klare Kritik an der Bejauptung, das diesjährige Abitur sei weniger Wert.

Die Absolventen des Weiterbildungskollegs Siegen
,,Sie können besonders stolz auf ihre Leistung sein''

sz Siegen. Das Weiterbildungskolleg Siegen (WBK) hat in diesen Tagen 47 Abschlusszeugnisse vergeben. Zunächst nahmen laut Mitteilung an die Presse 17 Studierende der Vormittags- und Abendsemester der Abendrealschule ihre Fachoberschulreife (mittlerer Bildungsabschluss) auf dem Schulhof des Weiterbildungskollegs in Empfang. Die 30 Abiturzeugnisse wurden in der Folge feierlich überreicht. In ihrer Rede äußerte die Schulleiterin Dr. Karin Jänicke ihr Unverständnis über die in den vergangenen...

  • Siegen
  • 07.07.21
Lokales
Fünf Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums absolvierten ihr Abitur mit der begehrten 'eins vor'm Komma'.

Die Absolventen des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung
Erfolgreicher Abschluss trotz Pandemie

sz Siegen. Auch am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung in Siegen gab es zahlreiche erfolgreiche Abschlüsse: ►Wirtschaftsgymnasium (Allgemeine Hochschulreife): Julia Ackermann (Freudenberg), Mustafa Akyüz (Lennestadt), Elina Arendt (Netphen), Tim Christian Bäumer, Taylan Can (beide Freudenberg), Mark Dehtyarev (Siegen), Tarik Demiro (Scheuerfeld), Tom Epping (Kirchhundem), Rosali Chiara Erdenberger, Tim Fischer (beide Siegen), Albina Gashi (Hilchenbach), Jannik Gellrich (Siegen), Dominik Jung...

  • Siegen
  • 07.07.21
Lokales
50 Schülerinnen und Schüler haben erfolgreich das Abitur bestanden.

Die Absolventen des Gymnasiums auf der Morgenröthe
Abitur nach nur drei Jahren in Deutschland

sz Siegen. In der Siegerlandhalle überreichte Schulleiter Sven Berghäuser 50 Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums auf der Morgenröthe das Abiturzeugnis. Jahrgangsbeste war Chiara Sophie Hergarten mit der Traumnote 1,0. Hervorzuheben sind auch die Leistungen von Sára Dore und Mortaza Khaterie, die nach nur drei bzw. fünf Jahren in Deutschland ihr Abiturzeugnis in Händen halten. Folgende Schülerinnen und Schüler freuen sich über das Abi: Leo Becker (Niederschelden), Lina Marie Berghäuser...

  • Siegen
  • 07.07.21
Lokales
73 Abiturientinnen und Abiturienten verlassen das Weidenauer Fürst-Johann-Moritz-Gymnasiums.

Die Absolventen des Fürst-Johann-Moritz-Gymnasiums Weidenau
Zwei Abschlüsse mit 1,0

sz Weidenau. In einer Feierstunde bekamen die 73 Abiturientinnen und Abiturienten des Weidenauer Fürst-Johann-Moritz-Gymnasiums im Lichthof ihre Zeugnisse aus der Hand des Schulleiters Rüdiger Käuser überreicht. Im Abiturjahrgang des Jahres 2021 erreichten 25 Schülerinnen und Schüler einen Abiturdurchschnitt mit einer „1“ vor dem Komma. Mit der Traumnote 1,0 auf dem Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife schnitten zwei Schülerinnen und ein Schüler ab: Lea Sophie Stähler, Lara Steingräber und...

  • Siegen
  • 05.07.21
LokalesSZ
In zwei Tagen wird es ernst: Am Dienstag drücken diese fünf jungen Menschen am Peter-Paul-Rubens-Gymnasium noch die Schulbank, ab Freitag werden sie über den schriftlichen Abiturprüfungen „brüten“.

Ab Freitag wird es ernst
So laufen die Abiprüfungen in Corona-Zeiten

rege Siegen. „NOCH 3 TAGE“ – dieser Schriftzug zierte am Dienstag den Haupteingang des Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums. Aus der „3“ wird am Mittwoch eine „2“, der Countdown läuft: Den Abiturienten des Jahres 2021 stehen die Wochen der Wahrheit bevor. Rund 90.000 Schülerinnen und Schüler wollen in Nordrhein-Westfalen ab Freitag die schriftlichen Prüfungen ablegen. Sie wollen Q 2, die zweite Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe, hinter sich lassen und in einen neuen Lebensabschnitt starten....

  • Siegen
  • 20.04.21
LokalesSZ
Das Abitur und die Arbeit der vergangenen Jahre einfach „wegwischen“? Das geht den heimischen Schülern deutlich zu weit.
4 Bilder

Harsche Kritik der Betroffenen
Widerstand gegen Absage der Abiprüfungen

sabe Siegen. Setzen, Sechs! Der Vorstoß der GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft), die Abiprüfungen angesichts steigender Infektionszahlen notfalls ausfallen zu lassen (die SZ berichtete), kommt bei Lehrern und Schülern in der Region nicht gut weg. „So ein Vorschlag wäre im Frühjahr 2020 vielleicht nachvollziehbar gewesen, aber nicht nach über einem Jahr Pandemie“, nimmt etwa Jost Hoffmann, Bezirksschülersprecher für den Kreis Siegen-Wittgenstein, eine klare Position ein. „Viele Schüler...

  • Siegen
  • 07.04.21
LokalesSZ
Auch 2021: alles anders beim Abi. Nicht nur auf das Lernen in Lerngruppen müssen die Abiturienten verzichten.
4 Bilder

SZ-Gespräch mit drei Schülerinnen
Welche Glaubwürdigkeit hat das Corona-Abi?

sabe Siegen. Deutsch gut, Mathe befriedigend, Durchhaltevermögen sehr gut? Inwieweit konsequentes Abstandhalten, das Tragen von FFP2-Masken während Prüfungssituationen, Wissenslücken durch Schulausfall und psychische Belastung die Noten durcheinanderwerfen, ist nicht erst seit 2021 ein Thema. Allerdings: Während es bei der Debatte um das Abi 2020 eher um die Umstände der Prüfungen – den zu gewährleistenden Infektionsschutz etwa – ging, haben sich die Diskurse in diesem Jahr um den Inhalt...

  • Siegen
  • 10.02.21
LokalesSZ
Wochenlang kein normaler Unterricht: Wie gut sind die Schülerinnen und Schüler durch die Corona-Zwangspause gekommen? Ein Experte befürchtet, dass die entstandenen Wissenslücken nicht so einfach zu beheben sein werden.

Schüler müssen Stoff nachholen
Ein langer Weg zur Normalität

cs/thor Betzdorf/Siegen/Wenden. Exkursionen, Projekte, Filme schauen und ein Eis holen: So würde derzeit eigentlich traditionell das Schuljahr auslaufen – egal ob in Nordrhein-Westfalen oder Rheinland-Pfalz. Wenn der Dampf in Form des Leistungsdrucks aus dem Kessel gewichen ist und die Noten feststehen, darf es an den Schulen auch mal entspannter zugehen. Doch was ist in diesen Tagen schon traditionell oder gar normal? Hinter Schülern, Eltern und Lehrern liegen dreieinhalb Monate im...

  • Siegen
  • 24.06.20
LokalesSZ
Die Abiturprüfungen, hier am Gymnasium auf der Morgenröthe, stehen in diesem Jahr "dank" Corona unter besonderer Beobachtung.

Start der Prüfungen in Siegen-Wittgenstein
Abi unter besonderen Vorzeichen

cs Siegen/Mudersbach. Die wichtigste Botschaft zuerst: „Es lief gut – besser als gedacht“, atmete Bennet Schuster erleichtert auf. Wie für rund 90 000 Schülerinnen und Schüler in ganz Nordrhein-Westfalen starteten am Dienstag auch für den 18-Jährigen die schriftlichen Abiturprüfungen. Zum Auftakt stand für den Mudersbacher, der das Siegener Gymnasium auf der Morgenröthe besucht, die Klausur im Physik-Leistungskurs an. Obwohl das Büffeln fürs Abi „dank“ der Corona-Pandemie unter besonderen...

  • Siegen
  • 12.05.20
Lokales
Auch für die angehenden Abiturienten aus Siegen-Wittgenstein geht es ab heute (12. Mai) zur Sache. Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums auf der Morgenröthe etwa starten heute mit den Klausuren im naturwissenschaftlichen Bereich.

Klausuren unter besonderen Vorzeichen
Abiturprüfungen in Siegen-Wittgenstein laufen

cs Siegen. Für rund 90.000 Schülerinnen und Schüler wird es ab heute ernst. In Nordrhein-Westfalen beginnen die schriftlichen Abiturprüfungen, die Vorbereitungen darauf verliefen für die Gymnasiasten und Gesamtschüler durch die Corona-Pandemie unter besonderen Vorzeichen. Auch in Siegen-Wittgenstein haben die Prüflinge und ihre Lehrer auf diesen 12. Mai 2020 hingearbeitet - so gut es in den vergangenen Wochen eben ging. Sven Berghäuser, Schulleiter des Siegener Gymnasiums auf der Morgenröthe,...

  • Siegen
  • 12.05.20
LokalesSZ
Christian Scheerer und Regina Zwingmann von der Gesamtschule Kreuztal checken wie ihre Kollegen landauf, landab, ob der Mindestabstand in den Klassenräumen eingehalten werden kann.
3 Bilder

Am Donnerstag beginnt die Schule
Neue Maßstäbe fürs Pauken

nja  Kreuztal.  Einbahnregeln auf dem Schulflur, Aufsichten vor den Sanitäranlagen, penibel ausgemessene Abstände zwischen den Tischen im Klassenraum: Das sind – u. a. neben einem ausgeklügelten Stundenplan und der Frage, welcher Lehrer welche Schüler unterrichtet – neue Themen, mit denen sich die nordrhein-westfälischen Lehrer seit Montag auseinandersetzen. Denn morgen ist es so weit: Dann läuft bei uns im Lande das Pauken in der „Penne“ nach fünf Wochen wieder an. Corona-Shutdown und...

  • Siegen
  • 21.04.20
Lokales
Ab kommenden Montag müssen die weiterführenden Schulen dafür sorgen, dass ab Donnerstag, 23. April der Unterricht wieder laufen kann und zwar nach den Corona-Sicherheitsvorgaben für Schüler und Schülerinnen die noch in diesem Jahr einen Abschluss anstreben.

Ab 23. April öffnen weiterführende Schulen teilweise
Damit das mit dem Abi klappt

kalle Düsseldorf/Siegen. „Ab dem 23. April sollen die ersten Schüler zur Vorbereitung auf Abschlüsse in weiterführende Schulen gehen können“, schreibt das NRW Schulministerium in einer Mitteilung.  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) hatte den Zeitplan am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages bekanntgegeben.   Am kommenden Montag öffnen die Schulen demnach zunächst nur für Schulleitungen, Lehrkräfte und anderes Personal, um die Lehrräume so zu gestalten, damit die Coronavorgaben...

  • Siegen
  • 16.04.20
LokalesSZ
Die Enttäuschung ist ihm ins Gesicht geschrieben: Fynn Göttert hätte gerne mit den anderen Abiturienten aus Siegen kommenden Freitag den letzten Schultag am Kornmarkt ausklingen lassen – Corona hat ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht.  Foto: rt

Gespräch mit einem Abiturienten
Corona geht vorbei, das Abi bleibt

js Siegen/Düsseldorf. Es wäre ein großer Spaß geworden. Die letzten Schultage vor den Osterferien haben es traditionell in sich für die Abiturienten. 2020 aber ist alles anders: Inhaltlich haben sich die Schüler vorbereitet auf die abschließenden Prüfungen, Abschied nehmen von der Schulgemeinschaft können sie indes nicht. Die Corona-Krise hat die Schulbänke leer gefegt. Dass am folgenden Montag der Unterricht nicht mehr stattfinden würde, ließ sich am letzten Schulfreitag zwar erahnen – aber...

  • Siegen
  • 28.03.20
Lokales
Das Siegener Weiterbildungskolleg ist durch die Fusion des ehemaligen Siegerland- Kollegs in Trägerschaft des Landes mit dem städtischen Weiterbildungskolleg (WBK)  entstanden und seit 2017 Teil der Siegener Schullandschaft.

Weiterbildungskolleg Siegen
Online zum Abitur

sz Siegen. In diesem Jahr gibt es in der Stadt Siegen ein besonderes Angebot im Bildungsbereich für Erwachsene: Das Weiterbildungskolleg Siegen (WBK) in städtischer Trägerschaft bietet nach den Sommerferien 2020 das so genannte „Abitur-Online“ an. „In der Region Südwestfalen ist es damit erstmals möglich, das Abitur im erwachsenen Alter durch ergänzende Online-Lernmodule nachzuholen, beispielsweise wenn die tägliche Anfahrt zur Schule zu aufwändig ist oder man beruflich zu stark eingebunden...

  • Siegen
  • 02.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.