Abriss

Beiträge zum Thema Abriss

Lokales SZ-Plus
Bei diesem Foto rauschte bei einigen früheren Lehrern der Bad Laaspher Hauptschule der Puls in ungeahnte Höhen. Denn: Im Vordergrund steht der Abrissbagger bereit, im Hintergrund ist die Skulptur von Hermann Manskopf zu erkennen.  Foto: Timo Karl

Abriss der Laaspher Hauptschule
Ehemalige Lehrer fordern: Kunst darf nicht in den Müll!

vö Bad Laasphe. Gleich mehreren ehemaligen Lehrern der früheren Hauptschule in Bad Laasphe stockte beim Anblick des SZ-Fotos der Atem: Vorne steht der Abrissbagger, der offenkundig bereit ist „fürs Grobe“, im Hintergrund sind schwarz-gelbe Elemente zu erkennen, die sich nicht auf Anhieb deuten lassen – zumindest nicht für diejenigen Leser, die bei der Installation vor Jahrzehnten nicht dabei waren. Konkret handelt es sich um eine aus rund 60 Teilen bestehende Skulptur des 1985 verstorbenen...

  • Bad Laasphe
  • 27.05.20
  • 258× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bis zum Jahresende hofft Buderus-Klute auf eine Baugenehmigung für das Areal des ehemaligen Soldatenheims, das für einen Neubau weichen soll. Foto: Björn Weyand

Pläne für das Soldatenheim-Areal
Die neue Förderkulisse hat neue Perspektiven eröffnet

bw Erndtebrück. Die Perspektiven für einen Abriss des Soldatenheims und den Bau von altersgerechten Wohnungen neben dem AWo-Seniorenzentrum Erndtebrück sind so gut wie nie in den vergangenen Jahren. Einerseits stellte zwar Eigentümer und Investor Christian Buderus am Mittwoch im SZ-Gespräch klar, dass sich das Projekt noch in einem ganz frühen Stadium befinde, andererseits sei jedoch der Wille von beiden Seiten (also Buderus-Klute und Gemeinde) da. „Wir wollen Gas geben“, betonte Christian...

  • Erndtebrück
  • 23.04.20
  • 144× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Katholische Kirchengemeinde Bad Laasphe setzt eine bereits vor längerer Zeit beschlossene Maßnahme um: Neue Parkplätze entstehen dort, wo das zuletzt ungenutzte frühere Pfarrhaus stand.  Foto: Martin Völkel

Katholische Kirche Bad Laasphe
Neue Parkplätze entstehen nach Pfarrhaus-Abriss

vö Bad Laasphe. Die Katholische Kirchengemeinde St. Petrus und Anna in Bad Laasphe ist dabei, ihre Infrastruktur den veränderten Rahmenbedingungen anzupassen. Und sie schafft Entlastung auf der Kostenseite. Aktuell läuft der Abriss des ehemaligen Pfarrhauses an der Gartenstraße, der bereits vor Jahren beschlossen worden war. Die Arbeiten sind bereits weit fortgeschritten. Bernhard Lerch, Pfarrer im Pastoralverbund Wittgenstein, machte im SZ-Gespräch deutlich, dass der Abbruch des Gebäudes eine...

  • Bad Laasphe
  • 14.04.20
  • 502× gelesen
Lokales SZ-Plus
Meter für Meter gräbt sich der Abrissbagger durch die ehemaligen Räumlichkeiten der Krankenpflegeschule Bad Berleburg. Auf dem 12 000 Quadratmeter großen Grundstück entstehen 60 neue Parkplätze.

Das Gebäude ist bereits entkernt
Pflegeschule ist bald Geschichte

vö Bad Berleburg. Es ist erst wenige Wochen her, dass sich die früheren Krankenpflegeschüler von ihrem Lernort in Bad Berleburg verabschiedeten: Mit dem bereits entkernten Gebäude im Hintergrund feierten Dutzende „Ehemalige“ ihre „Abriss-Party“ von der Krankenpflegeschule Bad Berleburg – eine Gelegenheit, bei der noch mal viele schöne Erinnerungen hoch kamen. Zu diesem Zeitpunkt war der Abbruch der Immobilie, die einen beträchtlichen Investitionsstau angehäuft hatte und für die es nicht mehr...

  • Bad Berleburg
  • 01.08.19
  • 268× gelesen
Lokales
Was vom Haus noch übrig blieb: Die Fläche zwischen dem Wohnhaus von Hans-Jürgen Biberger (l.) und der Kneipe von Michael Kelch (r.) ist weitgehend vom Schutt des Abrisses befreit. Die Schäden an den beiden Häusern allerdings bestehen noch.

Baumaßnahmen in der Bad Laaspher Königstraße
Nach dem Abriss ist vor den neuen Problemen

tika Bad Laasphe. Nur noch wenige Gesteinsbrocken liegen auf dem Areal, ansonsten ist von dem Gebäude in der Königstraße in Bad Laasphe nicht viel übrig. Zwischen einem Wohnhaus und einer Kneipe klafft nun inmitten der Altstadt eine Lücke. Direkt daneben klaffen Löcher im Boden. Die ansonsten so malerische Straße ist derzeit eine große Baustelle. Einige Anwohner zeigen sich dieser Tage bedient – es ist dabei wohl die Summe der vielzitierten Einzelteile, denn dass in der Königstraße einige...

  • Bad Laasphe
  • 24.07.19
  • 708× gelesen
Lokales
Das Dach des Fachwerkhauses Königstraße 29/31 und Steinweg 16 wird Stück für Stück abgetragen. Die direkten Nachbarn befürchten Schäden an ihren Häusern. Foto: privat
  2 Bilder

Abriss eines Gebäudes in Bad Laasphe
Nachbarn in der Altstadt fürchten um ihre Häuser

bw Bad Laasphe. Hans-Jürgen Biberger blickt voller Sorge nach oben auf das Dach seines Nachbarhauses. Zum Teil ist das Gebäude inzwischen abgedeckt, der Abriss des Hauses Königstraße 29/31 hat begonnen. Dicht an dicht stehen die Häuser hier in der Bad Laaspher Altstadt – so dicht, dass der Abriss eine Herausforderung ist, die enorme Vorsicht erfordert. Genau die vermisst jedoch Hans-Jürgen Biberger bei der beauftragten Abbruchfirma und sagt daher: „Ich befürchte massive Einschläge.“ An der...

  • Bad Laasphe
  • 27.06.19
  • 2.666× gelesen
Lokales
In der Bad Laaspher Altstadt steht der Abriss des Hauses Königstraße 29/31 unmittelbar bevor. Foto: Björn Weyand

Fachwerkgebäude in der Altstadt wird abgerissen

sz Bad Laasphe. Ein einsturzgefährdetes Fachwerkgebäude in der Altstadt von Bad Laasphe wird ab dieser Woche endgültig abgerissen. Wie die Siegener Zeitung berichtete, hat der Kreis Siegen-Wittgenstein den Abbruch des Gebäudes aus Sicherheitsgründen angeordnet. Bereits seit 2007 darf das Haus in der Königstraße nicht mehr genutzt werden, da Bedenken hinsichtlich der Standsicherheit der Fachwerkkonstruktion bestanden. Der Eigentümer hat das ehemalige Ladenlokal mit rückwärtiger Schusterwerkstatt...

  • Bad Laasphe
  • 28.05.19
  • 48× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.