Abschied

Beiträge zum Thema Abschied

Lokales
Vor 25 Jahren verschwanden in Hillmicke die letzten Freileitungen unter die Erde. Heute auch Geschichte: die Telefonzelle des Ortes und die Sparkassen-Filiale.

Ein Lehrer, der seine 40-jährige Dienstzeit Schulleiter war
Als der Strom unter die Erde kam

win Olpe. Manches, was vor 25 Jahren die Schlagzeilen beherrschte, ist längst vergessen – manches erstaunlich aktuell. Ein Blick in die digitalisierten SZ-Ausgaben aus dem Juli 1996: So bewegte eine Unfallflucht mit tödlichem Ausgang die Menschen in Olpe und Umgebung: Ein Lkw-Fahrer, der zwischen Olpe und Altenkleusheim unterwegs war, entdeckte in den frühen Morgenstunden an der Bundesstraße 54 bei Stachelau den Leichnam eines 27-jährigen Mannes aus Neuenkleusheim. Der Körper wies schwere...

  • Stadt Olpe
  • 10.07.21
Lokales
Monika Stracke (6. v. l.) wurde als Leiterin des St.-Matthäus-Kindergartens verabschiedet. Für ein Jahr bleibt sie aber mit vier Wochenstunden noch Teil ihres Teams, mit dem sie sich nach der Abschiedsfeier zum Gruppenfoto stellte.

Leiterin seit dem ersten Tag
Monika Stracke verlässt Kindergarten St. Matthäus

win Olpe. Es gab viele Tränen, als am Donnerstag Monika Stracke als Leiterin des St.-Matthäus-Kindergartens verabschiedet wurde. Kein Wunder, ist ihre Person doch untrennbar mit der Einrichtung verbunden: Monika Stracke leitet den Kindergarten seit seinem Bau im Jahr 1994 und war auch schon in die Planung der Einrichtung einbezogen. Ihr Berufsleben begann vor 46 Jahren in der faktischen Vorgängereinrichtung: Als die heutige zentrale Unterbringungseinrichtung noch Familienferienstätte war,...

  • Stadt Olpe
  • 03.07.21
Lokales
Ingrid Pottgießer (Mi.) wurde als langjährige VHS-Dozentin von Beate Kämpfer (l.) und Catrin Stockhecke-Meister verabschiedet.

Ingrid Pottgießer als dienstälteste VHS-Dozentin verabschiedet
„Danke für Engagement und Unterstützung“

sz Kreisgebiet. Ein langjähriges Engagement für die Bildungsarbeit der Volkshochschule des Kreises Olpe geht jetzt zu Ende: Ingrid Pottgießer ist die dienstälteste VHS-Dozentin überhaupt. Seit 1978, also seit fast 42 Jahren, ist sie für die Volkshochschule des Kreises Olpe als Dozentin unterwegs. Als gelernte Dolmetscherin hat sie zunächst Spanisch unterrichtet. Nach diversen Fortbildungskursen und intensiven Erfahrungen in Nepal wurde Ingrid Pottgießer dann vom Yogafeuer angesteckt. Weit über...

  • Stadt Olpe
  • 21.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.