Abschleppunternehmer

Beiträge zum Thema Abschleppunternehmer

LokalesSZ
Klar und deutlich: Inzwischen sind die Parkverbotsschilder vor dem Reitsportgeschäft Equiva wieder montiert. Das war Anfang Oktober nicht der Fall, sodass die von dort Abgeschleppten ihr Geld zurück bekommen.

Fremdparker bei Jürgen-von-der-Lippe-Auftritt in Siegerlandhalle
Abschlepper muss Geld zurückzahlen

js Siegen. Der Ärger war gewaltig, nachdem Anfang Oktober endlich wieder an die 2000 Menschen in der Siegerlandhalle zusammengekommen waren, um sich von Entertainer Jürgen von der Lippe unterhalten zu lassen – zwei Dutzend Autos waren während der Show abgeschleppt worden, ihre Fahrer mussten dem Abschleppunternehmen jeweils 320 Euro „Ablöse“ zahlen. Von Abzocke war die Rede, von einer regelrechten „Abschlepporgie“. Jetzt kommt wieder Bewegung in den Sachverhalt. Einige Autofahrer bekommen ihr...

  • Siegen
  • 02.11.21
LokalesSZ
Horst Schmidt aus Eisern gehörte mit seinem Nachbarn zu denjenigen, die am Sonntagabend an falscher Stelle im Umfeld der Siegerlandhalle geparkt hatten und ihr Auto bei einem nahe gelegenen Abschleppunternehmer auslösen mussten – für 320 Euro.

Ohne Auftrag abgeschleppt
Nach „Abschlepp-Orgie“: Einige Betroffene fordern Geld zurück

Die „Abschlepp-Orgie“ rund um die Siegerlandhalle nach dem Auftritt von Jürgen von der Lippe am Sonntag hat ein Nachspiel. Denn einige Betroffene fordern das Geld, das sie für das Auslösen ihres Fahrzeugs zahlen mussten, vom Abschleppunternehmen zurück. Ihre Meinung: Ihre Autos seien ohne Auftrag abgeschleppt worden. Doch wie ist die Rechtslage? js Siegen. Eine ganze Menge Ärger musste am Montag und Dienstag auch Michaela Zilgens abfangen – ohne dass sie überhaupt in die Abschleppaktion...

  • Siegen
  • 05.10.21
LokalesSZ
Teurer Parkplatz: Wer sein Auto auf Privatgrundstücken rund um die Siegerlandhalle abstellt, muss mitunter viel Geld bezahlen – so wie am Sonntagabend eine ganze Reihe von Besuchern der Jürgen-von-der-Lippe-Show.
2 Bilder

Dutzende Autos von KSW-Parkplatz abgeschleppt
„Abschlepp-Orgie“ nach Auftritt von Jürgen von der Lippe

js Siegen. Auf herzhaftes Lachen folgen Wut und Groll. Gerade noch hat Entertainer Jürgen von der Lippe knapp 2000 Zwerchfelle in der Siegerlandhalle strapaziert – und schon vergeht einer ganzen Reihe von Besuchern der Spaß: Dort, wo sie geparkt haben, ist nichts mehr zu sehen von ihrem Auto. Bei so manchem Betroffenen mag erst in diesem Moment der Blick auf die deutlichen Warnschilder gefallen sein: „Privatgelände: Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt.“...

  • Siegen
  • 04.10.21
LokalesSZ
„In dem Moment war ich überfordert mit der Situation“, sagte der Angeklagte. Gemeint war der Moment, als er von der Unfallstelle wegwollte und dabei dem Chef eines Abschleppunternehmens gegen das Knie fuhr. Der Fall wurde jetzt vor dem Betzdorfer Amtsgericht verhandelt.
2 Bilder

Prozess vor dem Amtsgericht Betzdorf
Abschleppunternehmer ans Knie gefahren

dach Betzdorf. Es ist der 12. Januar, es ist früh morgens, es hat geschneit. Auf der Straße zwischen Gebhardshain und Rosenheim kommt es zu einem Unfall, ein Abschleppunternehmen wird gerufen. Bis hierher decken sich die beiden Versionen der Geschichte, die Richter Tim Hartmann erzählt wird. Doch dann geht es diametral entgegengesetzt weiter. Konrad J. (Namen geändert) gab an, mit seinem Auto auf dem Weg zur Arbeit gewesen zu sein. Er sei von der Abfahrt nach Obermörsbach an dem Abschlepper...

  • Betzdorf
  • 09.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.