Achenbach

Beiträge zum Thema Achenbach

Lokales

Nina Eckart neue Königin

Sportschützen Achenbach feierten drei Tage lang büd Achenbach. Zum Schützenfest luden am Wochenende die Sportschützen Achenbach ins Schützenhaus »Im Langenseifen« ein. Am Freitagabend stand eine Zeltdisco auf dem Programm, am Samstag ging es dann um 10 Uhr weiter mit dem Vogelschießen der Jugendschützen. Um 13.30 Uhr stellten sich die Schützen zusammen mit den Gastvereinen aus Niederschelden, Kaan-Marienborn, der Schützengilde Alchetal-Trupbach, dem Heimat- und Verschönerungsverein Achenbach,...

  • Siegen
  • 27.06.05
  • 10× gelesen
Lokales

Unterschriften gegen Post-Schließung

sz Achenbach. Mit Unverständnis hat die SPD Siegen-West auf die Ankündigung der Post AG reagiert, die Nebenstelle in Achenbach zu schließen. Anscheinend sei die Zusage der Post AG von 1999 in Vergessenheit geraten, so die Sozialdemokraten in einer Stellungnahme. Die habe geheißen, dass man abwarten wolle, wie sich die Entwicklung mit dem neuen Gewerbegebiet Heidenberg noch Abschluss der Bautätigkeiten auswirken werde. Um so unverständlicher seien die Schließungsabsichten der Post AG zu diesem...

  • Siegen
  • 09.08.04
  • 10× gelesen
Lokales

Wiedersehen nach 40 Jahren

Achenbacher Volksschulabgänger hatten sich viel zu erzählen dh Achenbach. Es war für viele ein magischer Moment, als sie sich auf dem Pausenhof der Achenbacher Hauptschule begegneten. Viele Jahre, bei manchen sogar vier Jahrzehnte, lagen zwischen dem letzten Blick und dem Wiedersehen. 1963 hatte der erste volle Jahrgang die 1961 gebaute Volksschule durchlaufen. »Viele haben dann noch weiter gelernt. Einige haben studiert und sogar akademische Grade erreicht«, berichtete Wolfgang Gattwinkel....

  • Siegen
  • 28.04.03
  • 78× gelesen
Lokales

Sogar Grüße von der Mosel

Eheleute Vacik feiern heute ihre eiserne Hochzeit juwi Achenbach. Ihre Liebes- und Lebensgeschichte mussten die Vaciks in letzter Zeit ziemlich oft erzählen, und das hat seinen Grund: Die 83-jährige Johanna Vacik geb. Schneider und der 89-jährige Anton Vacik feiern heute ihre eiserne Hochzeit, blicken also auf 65 gemeinsame Ehejahre zurück. Kennengelernt haben sich die beiden bei einer Freundin der Mutter. Aus dem Oberbergischen kommend hatte der gelernte Maurer dort Quartier bezogen. Bei einem...

  • Siegen
  • 24.12.02
  • 8× gelesen
Lokales

Unruhe am Witschert

Anwohner schimpfen über Langzeit-Baustelle sz Achenbach. »Seit nunmehr über drei Monaten besteht in der Straße Am Witschert eine durch Sie in Auftrag gegebene Baustelle für Neuverlegung einer Wasserleitung«, beschwert sich Architekt Gerhard Klein in einem Brief an die Geschäftsleitung der Siegener Versorgungsbetriebe (SVB). Klein ist Witschert-Anwohner und schildert in dem Schreiben den Unmut »einiger anderer Anwohner«.Man müsse sich grundsätzlich schon die Frage stellen, warum die Verlegung...

  • Siegen
  • 18.12.02
  • 112× gelesen
Lokales

»Was wir uns wünschen«

Jugendtreff beteiligte sich an Hauptschul-Projekt sz Achenbach. Der städtische Jugendtreff Fischbacherberg beteiligte sich an der Projektwoche der Gemeinschaftshauptschule Achenbach mit dem Thema »Bewahren, Erhalten, Gestalten«. In Ko-operation mit der Schule wurde das Projekt »Wir gestalten unseren Kunstraum« mit 18 Schülern der Klassen 8 und 9 angeboten. Gewähltes Thema: »Was wir uns wünschen«. Mit viel Elan und Kreativität wurden nun die Wünsche und Sehnsüchte der einzelnen Schüler mit...

  • Siegen
  • 23.08.02
  • 4× gelesen
Lokales

Schild in falscher Richtung

Fußgängerweg endet vor Felswand / Verwaltung reagierte kalle Achenbach. Der Siegener Stadtverwaltung ist eine erneute Meisterleistung gelungen. Hut ab. Vergangene Woche berichtete die Siegener Zeitung über einen neu angelegten Fußweg im Bereich des Witscherts, der nach rund 100 Metern vor einer Felswand endet. Gefahr für Fußgänger und Gäste des neu erbauten Seniorenheims befürchteten Anwohner und informierten zunächst die Siegener Stadtverwaltung.Doch es passierte nichts. Erst nach der...

  • Siegen
  • 09.07.02
  • 6× gelesen
Lokales

Durch den Kreisel auf die Autobahn

Kreisverkehr, Erschließungsstraße zum Heidenberg und A-45-Zubringer gestern eröffnet matz Achenbach. Ein Jahr lang dauerten die Bauarbeiten, jetzt ist es soweit: Der neue Kreisel am Ortseingang von Achenbach wurde gestern seiner offiziellen Bestimmung übergeben. Und mit ihm die an ihn gebundene Erschließungsstraße des Gewerbeparks Heidenberg mit der Anbindung zum Autobahnzubringer zur A45. In einem eigens für den gestrigen Anlass errichteten Festzelt feierten Vertreter des Siegener Rates, der...

  • Siegen
  • 22.05.02
  • 6× gelesen
Lokales

»Kinder spielen hinterm Haus«

In Achenbach: Spielplatzkommission prüft Bedarf für eine neue Spielfläche dima Achenbach. Wenn es nach dem Wunsch der Siegener SPD-Fraktion geht, dann werden die Achenbacher Kinder demnächst einen Spielplatz mehr zur Verfügung haben. »Unverzüglich« sollten nach einem Beschlussvorschlag der SPD-Fraktion, der dem Bezirksausschuss Siegen V bei seiner jüngsten Sitzung vorlag, die erforderlichen Maßnahmen zur Errichtung eines Kinderspielplatzes im Bereich »Langenseifen« eigeleitet...

  • Siegen
  • 30.04.02
  • 4× gelesen
Lokales

CDU dreht heftig am Heidenberg-Kreisel

sz Achenbach. Zügig soll nach dem Willen der CDU-Fraktion der Bau des Kreisels auf dem Heidenberg vorangetrieben werden. In einem Unions-Antrag für den Bezirksausschuss wird die Verwaltung gebeten, »alle erforderlichen Maßnahmen in die Wege zu leiten, die eine verzugslose Fertigstellung der Straßenbaumaßnahme zum Ziel haben«.Nach Einschätzung der Union ist der jetzige Baufortschritt am Kreisel »äußerst schleppend und unbefriedigend«. Sporadisch und spärlich besetzte Baustellen ließen den...

  • Siegen
  • 05.04.02
  • 5× gelesen
Lokales

»Regenbogen« auf dem Heidenberg

Achenbach. Im August wird die Evangelisch-Freikirchliche Kindertageseinrichtung »Regenbogen« ihre Pforten im Dr.-Ernst-Schuppener-Haus (K52) am Heidenberg öffnen. Die Einrichtung unter der Trägerschaft des Vereins Hilfe zum Leben wird eine Tagesstättengruppe und eine Kindergartengruppe haben.Eltern und interessierte Bürger des Stadtteils sind herzlich eingeladen zu einem Informationsabend am Dienstag, 5. März, um 20 Uhr in der Kindertageseinrichtung »Arche Noah« (Numbachstraße 9). Wer keine...

  • Siegen
  • 01.03.02
  • 3× gelesen
Lokales

SPD drängt auf einen Spielplatz

sz Achenbach. Das Thema »Erweiterung der Hauptschule Achenbach« steht nicht zum ersten Mal auf der kommunalpolitischen Tagesordnung. Nachdem die Schülerzahl weiter gestiegen ist, mahnt die SPD-Fraktion in einer Anfrage an den Rat die Behebung des Raumproblems an. So wollen die Sozialdemokraten unter anderem wissen, ob die Zusicherung der Verwaltung, in diesem Jahr mit dem Erweiterungsbau zu beginnen, noch Bestand habe. Die SPD möchte in diesem Zusammenhang auch wissen, ob auch die Sanierung der...

  • Siegen
  • 20.02.02
  • 6× gelesen
Lokales

Von guten Freunden

sz Achenbach. »Von guten Freunden« handelt die Veranstaltungsreihe »Sonntags um 4« am 27. Januar im Gemeindehaus Im Samelsfeld mit Pfarrer Michael Becker. Beginn ist um 16 Uhr. Anhand von Beiträgen aus der Bibel zeigt Becker den Wert – und manchmal auch die Last – von Freundschaft auf. Allen, die den Sonntagnachmittag nicht allein verbringen möchten und Interesse an heiteren, besinnlichen oder nachdenklichen Beiträgen haben, sind eingeladen zu dem Programm mit Texten aus Bibel und Literatur,...

  • Siegen
  • 18.01.02
  • 3× gelesen
Lokales

Bücher zeitgemäß »in Form« gebracht

Firma Media-Service produzierte Online-Publikation der Ploetz Geschichtsenzyklopädie matz Achenbach. Wer es nicht genau weiß, der fährt an der Firma »Media-Service« vorbei. In einem unscheinbaren Gebäude an der Achenbacher Furt residiert die Firma für »Dokumentationsdesign und Consulting«. »Wir stapeln gern tief«, ist Gerhard Alfes, einer der beiden Geschäftsführer, um eine Antwort nicht verlegen. Und doch stammt aus dem Unternehmen allerhand Brauchbares, das die meisten Computernutzer schon...

  • Siegen
  • 17.01.02
  • 43× gelesen
Lokales

Präsente für Kinder aus ärmeren Familien

Achenbach. Wie in den vergangenen Jahren, treffen auch heute Nachmittag wieder engagierte Bürger aus der christlichen Gemeinschaft Achenbach sowie dem Kinderschutzbund und dem Verein AHW (Achenbach/Heidenberg/Witschert) aktiv. Die Gruppe kommt auf dem Heidenberg zusammen und wird Kindern aus sozial schwächeren Familien Weihnachtsgeschenke und das neue Testament sowie eine Einladung zu den örtlichen Weihnachtsgottesdienten überreichen.Die Arbeitsgemeinschaft der genannten Vereine kümmert sich um...

  • Siegen
  • 22.12.01
  • 4× gelesen
Lokales

Besinnliches Adventstreffen des Blindenvereins

Weihnachtsfeier schuf festliche Atmosphäre / Große Pläne für 2002: Optische Hilfsmittel werden vorgestellt Achenbach. Früher als gewohnt fand am Sonntag die alljährliche Weihnachtsfeier des Blinden- und Sehbehindertenvereins Siegen-Wittgenstein statt. Schon am zweiten Advent und erstmals nicht in der Siegener Nikolaikirche fanden sich etwa 50 Blinde und Sehbehinderte samt Begleitung im Achenbacher Gemeindehaus der Christusgemeinde ein, um sich in gemütlicher Atmosphäre auf die bevorstehenden...

  • Siegen
  • 13.12.01
  • 49× gelesen
Lokales

14 Menschen über Leitern gerettet

Feuerwehr-Großeinsatz in Achenbach: 37-jähriger Familienvater kam auf Intensivstation / Mehrfamilienhaus unbewohnbar Achenbach. Als am Freitagabend gegen 23.30 Uhr die Sirenen über der Stadt heulten, ahnte Stadtbrandmeister Bernd Schneider nichts Gutes. Und er hatte Recht. »Am Witschert« hatten seine Feuerwehrkollegen einen heiklen Einsatz zu absolvieren (die SZ berichtete kurz in einem Teil der Samstagsausgabe). Über Steckleitern mussten aus einem völlig verqualmten Mehrfamilienhaus 14...

  • Siegen
  • 29.11.01
  • 4× gelesen
Lokales

K52: Land bewilligt Millionen-Zuschuss

Achenbach. Den Umbau des stadtbildprägenden Gebäudes Dr.-Ernst-Schuppener-Haus« (K52) fördert das Land NRW mit 1,267 Mill. DM aus dem Förderprogramm »Stadtteile mit besonderem Erneuerungsbedarf«. »Damit steht der Realisierung des Kinder-, Jugend- und Bürgerzentrums auf dem Heidenberg nichts mehr im Wege«, freute sich Fachbereichsleiter Horst Fischer über den Zuwendungsbescheid aus Arnsberg. Da bereits seit Sommer die Förderzusage über 600000 DM für die Kindertageseinrichtung vorliege, sei die...

  • Siegen
  • 10.11.01
  • 13× gelesen
Lokales

Wunde um Schuppener-Haus soll schnell wieder heilen

Nach Baustopp wollen alle Beteiligten zusammenkommen Achenbach. Mit Bestürzung haben Lehrer, Schüler und Eltern der Hauptschule Achenbach auf die Entscheidung des Siegener Bauausschusses reagiert, das nach dem Arzt Dr. Ernst Schuppener benannte Projekt auf dem Heidenberg (K52) vorerst zu stoppen. Wie gestern berichtet, hat der Ausschuss in nicht-öffentlicher Sitzung die »Notbremse« gezogen, weil ihm Arbeitsabläufe und die Koordination »chaotisch« erschienen.Martin Zielke, Konrektor der...

  • Siegen
  • 31.10.01
  • 7× gelesen
Lokales

Gemeindezentrum selbst finanziert

Alt- und Neubau zu einer Einheit verschmolzen Achenbach. Der Samstag gestaltete sich im Siegener Stadtteil Achenbach zum Tag der Strahlemänner und der Strahlefrauen. Zwar regnete es pausenlos, doch dafür schien sich die Sonne im Inneren des neuen Gemeindehauses »Im Langenseifen« zu präsentieren. Neben den Mitgliedern und Aktiven der ev.-freikirchlichen Christlichen Gemeinde Achenbach waren auch viele Gäste über den Stadtteil hinaus angereist. Und Grund war nicht die leckere Erbsensuppe, die zur...

  • Siegen
  • 29.10.01
  • 11× gelesen
Lokales

Gemeindehaus wird am Samstag eingeweiht

Achenbach. 130 Jahre Christliche Gemeinde Achenbach: Mit fünf Frauen fing alles an. In den Wirren des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/1871 versammelten sich fünf Achenbacher Frauen mit dem Ziel, in ihrem Dorf einen Bibel- und Gebetskreis zu gründen. Aus diesem Wunsch entstand die Christliche Gemeinde Achenbach. Aus den bescheidenden Anfängen von damals ist eine Gemeinde gewachsen, die heute aus rund 230 Männern, Frauen und Kindern besteht. Als vor zehn Jahren die Planungen zur...

  • Siegen
  • 24.10.01
  • 7× gelesen
Lokales

Schüler schaffen Symbol für Freundschaft und Toleranz

Kunstaktion unter Leitung von Künstler Manfred Webel Achenbach. Ein Signal für Fremdenfreundlichkeit zu setzen – das war das Ziel eines Kunst- und Kommunikationsprojektes, das der Paderborner Künstler Manfred Webel mit der Klasse 9a der Achenbacher Hauptschule durchführte. Vom 3. bis 7. September entwarf und baute die Gruppe insgesamt 62 Holzfiguren, die – aneinandergereiht – eine lückenlose Kette bilden. Am Ende des Projektes besaßen alle Schüler zwei eigens hergestellte, leuchtend rote...

  • Siegen
  • 08.09.01
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.