Achenbach

Beiträge zum Thema Achenbach

Lokales
Der Heimatverein Achenbach betreibt an vier Standorten Sozialkaufhäuser - diese dienen als Anlaufstelle, um sich aufzuwärmen.

Anlaufstelle in den frostigen Tagen
Sozialkaufhäuser bieten Wärme

js Achenbach/Geisweid/Freudenberg/Kreuztal. Die Temperaturen halten sich deutlich unter dem Gefrierpunkt - es kann ziemlich ungemütlich werden in diesen Februartagen. Der Heimatverein Achenbach, der auf dem Siegener Heidenberg sowie in Geisweid, Freudenberg und Kreuztal Sozialkaufhäuser betreibt, bietet aus diesem Grund einen besonderen Service. "Niemand soll frieren müssen", erklärt Vereinsvorsitzender Günther Langer. "Wir lassen niemanden draußen stehen." Sozialkaufhäuser bieten Anlaufstelle...

  • Siegen
  • 09.02.21
  • 2.237× gelesen
LokalesSZ
Das Projekt "Social Coin" funktioniert so: Wer 20, 50 oder Punkte durch sein Ehrenamt erworben hat, der kann dafür stundenweise ein E-Auto, ein E-Bike oder ein E-Mofa kostenfrei ausleihen.

Dank Ehrenamt zur E-Mobilität
Projekt "Social Coin" geht an den Start

mir Siegen/Achenbach. „SoCo“ kann vieles bedeuten, im Heimatverein Achenbach steht das Kürzel neuerdings für „Social Coin“. Die Bezeichnung ist zustande gekommen im vergangenen Jahr im Rahmen eines Namenswettbewerbs gemeinsam mit NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach. Der Startschuss zum Projekt „Social Coin“ sollte längst gefallen sein, wegen der Corona-Pandemie musste alles auf Freitagabend, 18 Uhr, verschoben werden. E-Mobilität für EhrenamtWas steckt dahinter? Wer sich ehrenamtlich über...

  • Siegen
  • 04.09.20
  • 334× gelesen
LokalesSZ
Susanna Bodenstein bei ihrer Arbeit im Sozialkaufhaus in Achenbach. Vor drei Wochen ist der Betrieb dort wieder aufgenommen worden, die Nachfrage für Bekleidung und Lebensmittel ist klar gestiegen.

Nachfrage deutlich gestiegen
Sozialkaufhaus schlägt neue Wege ein

juka Achenbach. Emsig laufen die Mitarbeiter durch den Dschungel von Kleiderständern. Hier wird eine Jacke auf den Bügel gehängt, dort wird ein T-Shirt bei der passenden Größe einsortiert. An diesem Morgen sind es Susanna Bodenstein und Günther Betsch, die im Sozialkaufhaus in Achenbach ihre Schicht verrichten. Neben den beiden ist auch eine Kundin im Laden, begutachtet die Pullover am Eingang ganz genau. Seit gut drei Wochen läuft der Betrieb an der Achenbacher Straße wieder annähernd normal,...

  • Siegen
  • 18.06.20
  • 204× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.