Advent

Beiträge zum Thema Advent

LokalesSZ
Geduld war am  Samstag mal wieder  von jenen gefragt, die in Siegens City-Galerie shoppen wollten. Das  schöne Adventswetter  kam da gerade richtig.
11 Bilder

Shoppen im Corona-Dezember
Weihnachten steht vor der Tür

nja Siegen. Man mag es sich gar nicht vorstellen, wie schön an  diesem sonnenverwöhnten  und dennoch winterlich-kühlen   Samstag vor dem 2. Advent   ein Bummel über die Weihnachtsmärkte der Region gewesen wäre: Idealer hätten die  klimatischen Bedingungen eigentlich nicht sein können. Die Coronapandemie schiebt diesem geselligen Vergnügen aber nun einmal  einen Riegel vor - aus gutem Grund. Und so tummelten sich  auch  in  Siegens Innenstadt  deutlich weniger  Menschen  als in "normalen"...

  • Siegen
  • 05.12.20
LokalesSZ
Die Krippenbaumeister laden zum Besuch und Mitmachen ein: Die urige Szenerie ist frei zugänglich – und somit Corona-gerecht zu bestaunen.

Lützeler Kreativität
Waldkrippe lädt ein

js Lützel. Fast alles ist anders in diesem Pandemie-geplagten Jahr – nicht einmal die Adventszeit mit ihren vielen liebgewonnenen Traditionen ist davor gefeit. Dass anders durchaus auch kreativ bedeuten kann, zeigt die ev. Gemeinschaft Lützel. Länger schon hatte sie mit dem Gedanken gespielt, einmal eine großformatige Krippenszenerie aufzubauen – es musste aber erst der Lockdown kommen, um die Pläne in die Tat umzusetzen. Innehalten,  verweilen, einstimmenAb sofort lädt das Gemeinschaftshaus...

  • Siegen
  • 05.12.20
LokalesSZ
Aufrüsten geht einfach, zeigt Floristin Anna Tews: Zu einem trendigen Gesteck im modernen Boohoo-Look passen ein klassischer Seidenkieferzweig und Hagebutten.
5 Bilder

Weihnachtsdeko selbst gemacht
Basteln gegen den Corona-Blues

sabe Siegen. So viel war in diesem Jahr "weniger", da darf es in Sachen Weihnachtsdeko ruhig ein bisschen mehr sein. Die Menschen rüsten mit Heißklebepistole und Batelgarn gegen den Corona-Grinch auf. Es wird dekoriert, was der Zweig hält. Der Trend geht zum Zweitbaum und zum "selbst gemacht". Kunst trifft auf Kirsch, Modern-Mutiges auf Altbewährtes. Kein Weihnachtsmarkt? Dann also die Behaglichkeit in die eigenen vier Wände holen! "Die Leute wollen sich beschäftigen, das merken wir hier...

  • Siegen
  • 03.12.20
Lokales
Das Hilchenbacher Rathaus wird zum Adventskalender – auch eine Möglichkeit, die Tage bis Heiligabend zu zählen.
2 Bilder

Kreative Adventskalender
Jeden Tag ein (digitales) Türchen

nja/sz Siegen. Früher versüßte er vor allem Kindern die Zeit des Wartens auf den Heiligen Abend – mal in der herkömmlichen Schokovariante, schöner natürlich „Marke Eigenbau“: Adventskalender schaffen es, dass auch für die Kleinsten die Anzahl der Tage bis zum 24. Dezember im wahrsten Sinne des Wortes überschau- und begreifbar wird. Seit einigen Jahren ist es vielerorts zudem zur schönen Tradition geworden, den Adventskalender „lebendig“ werden zu lassen: Man trifft sich abends vor Wohnhäusern...

  • Siegen
  • 01.12.20
KulturSZ
In der Siegener Nikolaikirche finden an den Adventssamstagen Vespern mit Adventsmusik statt.
2 Bilder

Vesper mit Adventsmusik in der Nikolaikirche
Möglichkeit für ein bisschen Kultur

ne Siegen. „Alles wird gut“, referierte Pfarrer Stefan König einer unter den sattsam bekannten Umständen voll besetzen romanischen Stadtkirche vergangenen Samstagabend. Er begrüßte gut 80 Musikinteressierte zu einer spannungsreichen Veranstaltung.Unter dem Titel „Musik im Advent bei Kerzenschein“ lädt die Nikolaigemeinde an jedem Adventssamstag um 18 Uhr zu einer musikalischen Vesper ein, in der im Gegensatz zum reinen Gottesdienst die Musik in den Fokus gerückt wird. Sie wird von eingeladenen...

  • Siegen
  • 29.11.20
Lokales
Sie sorgten für die Musik von der Nikolaikirche aus: Thomas Rosenthal, Marina Klektau, Larena Müller und Daniel Herrmann (v.l.).
2 Bilder

Einstimmen auf den 1. Advent
Turmbläser in der Siegener Innenstadt

kay Siegen. Einen Weihnachtsmarkt gibt es in diesem Jahr coronabedingt zwar nicht, aber gänzlich muss nicht auf vorweihnachtliche Stimmung verzichtet werden. Die Weihnachtsdekoration in der Siegener Innenstadt ist angebracht, viele Lichterketten erhellen die Straßen und Gassen. Allein die sonst üblichen Marktbuden auf dem Platz des Unteren Schlosses, dem Kornmarkt und neben der Nikolaikirche fehlen. Trotz allem: Das Blechbläserensemble „pian e forte“ ließ am Vorabend des ersten Advent hoch vom...

  • Siegen
  • 28.11.20
Lokales
Sowohl an den Adventssontagen als auch am 3. Januar bleiben die Geschäfte geschlossen. Die Gewerkschaft Verdi hat sich mit Erfolg gegen die Sonntagsöffnung gewehrt.

Entzerrung in Corona-Zeiten nicht erwartet
Keine verkaufsoffenen Sonntage im Advent

sz Siegen/Olpe. Das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen in Münster hat am Dienstag einem sogenannten Normenkontrolleilantrag der Gewerkschaft Verdi gegen die Genehmigung von fünf verkaufsoffenen Sonntagen an den Adventssonntagen sowie am 3. Januar 2021 in der aktuellen Coronaschutzverordnung stattgegeben. Das Gericht folgte der Argumentation der Gewerkschaft, dass verkaufsoffene Sonntage keinen Beitrag zum Infektionsschutz leisten und nicht zur Entzerrung von Kundenströmen...

  • Siegen
  • 24.11.20
Lokales
Es herrschte emsiges Treiben, der ganze Stadtteil schien auf den Beinen zu sein.
104 Bilder

Siegerländer Weihnachtsmärkte (Galerie, Update)
Festlicher Auftakt nach Maß

tile Siegen. Am ersten Adventswochenende starteten vielerorts Stadtteile und Dörfer im Altkreis Siegen mit eigenen kleinen Weihnachtsmärkten durch und stimmten auf die festliche Jahreszeit ein. Dabei verzichteten die Organisatoren, meistens engagierte Ehrenamtler aus den Vereinen und Ortsgruppen, auf vorweihnachtliches Einerlei und bemühten sich, die Besonderheiten ihres Ortes zu berücksichtigen oder in Szene zu setzen. Flair, Unverwechselbarkeit und Gemeinsinn standen im Mittelpunkt der...

  • Siegen
  • 01.12.19
KulturSZ
Gefühlvoll zur Gitarre: Guildo Horn nahm die Gemeinde im Siegener Apollo-Theater mit in die Advents- und Weihnachtszeit.
18 Bilder

Weihnachten mit Guildo Horn und den Orthopädischen Strümpfen im Apollo
Ganz wenig Ironie und ganz viel Liebe

zel Siegen. Drei sind ein Jubiläum: Zum dritten Mal empfing Siegen den „Meister“ zum Adventssingen im Apollo. Dieses Mal feierte das beste Publikum, das er je gehabt hat, mit Guildo Horn in die Adventszeit hinein, denn von Mittwoch- bis Heiligabend ist es ja noch ein bisschen hin. Wer dabei gewesen ist (einige Neulinge, manche zum wiederholten Mal, hier und da blitzten goldene Lichter auf Weihnachts-Mützen-Spitzen), ist jetzt aber so was von in der Stimmung! Der Rauschgoldengel aus Trier und...

  • Siegen
  • 28.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.