Adventskalender

Beiträge zum Thema Adventskalender

KulturSZ-Plus
Regenbogenfarben, Adventslichter, die ersten Krippenfiguren und nun auch ein von vielen Menschen gefüllter klingender Adventskalender machen aus dem Besuch der Lichterkirche in Deuz ein ganz besonderes vorweihnachtliches Erlebnis.
2 Bilder

Klingender Adventskalender in der Lichterkirche Deuz
Innehalten und zuhören

pebe Deuz. Gerade geht die Tür auf, eine Schar Mädchen und Jungen kommt in die heimelig dunkle Kirche und nimmt ganz selbstverständlich vorn in den Bänken Platz. Im Altarraum strahlen farbige Lichtstreifen hinauf Richtung Decke. Einige Kinder haben zuvor eifrig den Monitor in der Kirche St. Matthias bedient und warten nun auf eine kleine Geschichte. Johanna Kolfhaus, die Klassenlehrerin der 4b der Grundschule Deuz, freut sich darüber: Sie überlege, jeden Tag mit den Kindern die wenigen Meter...

  • Netphen
  • 03.12.20
  • 84× gelesen
Lokales
Das Hilchenbacher Rathaus wird zum Adventskalender – auch eine Möglichkeit, die Tage bis Heiligabend zu zählen.
2 Bilder

Kreative Adventskalender
Jeden Tag ein (digitales) Türchen

nja/sz Siegen. Früher versüßte er vor allem Kindern die Zeit des Wartens auf den Heiligen Abend – mal in der herkömmlichen Schokovariante, schöner natürlich „Marke Eigenbau“: Adventskalender schaffen es, dass auch für die Kleinsten die Anzahl der Tage bis zum 24. Dezember im wahrsten Sinne des Wortes überschau- und begreifbar wird. Seit einigen Jahren ist es vielerorts zudem zur schönen Tradition geworden, den Adventskalender „lebendig“ werden zu lassen: Man trifft sich abends vor Wohnhäusern...

  • Siegen
  • 01.12.20
  • 286× gelesen
Kultur
Kamera läuft! Die Musiker der Philharmonie Südwestfalen bieten ab dem 1. Dezember auf ihrer Homepage einen klingenden Adventskalender.

Online-Adventskalender der Philharmonie Südwestfalen
Musik und mehr hinter 24 Türchen

sz Hilchenbach/Siegen. Ein Sinfonieorchester in Coronazeiten … Und dann kommt der Advent, und keine Weihnachtskonzerte dürfen gespielt werden. Das Orchester ist für das Publikum praktisch unsichtbar, heißt es in einer Pressemitteilung der Philharmonie Südwestfalen – aber nicht passiv! Hinter den Kulissen wird weiterhin geprobt.In diesem Jahr will das Orchester für das Publikum zumindest virtuell täglich neu sichtbar sein: Erstmals gibt es einen Adventskalender auf der Website www.philsw.de....

  • Hilchenbach
  • 01.12.20
  • 273× gelesen
Lokales
Der virtuelle Adventskalender der IHK soll die gebeutelte Gastronomie unterstützen.

IHK Siegen: Virtuelle Adventskalender-Aktion
Türchen "öffnen" für die heimische Gastro

Siegen. Die IHK Siegen unterstützt die heimische Gastronomie in der schwierigen Phase der Corona-Pandemie mit einer virtuellen Adventskalender-Aktion. Die Kammer verlost in der Vorweihnachtszeit vom 1. bis 23. Dezember täglich einen Restaurantgutschein im Wert von 100 Euro auf ihren Social-Media-Profilen. An Heiligabend winkt sogar ein 200-Euro-Wertgutschein. „Der Gewinner entscheidet jeweils selbst, in welchem Lokal er den Gutschein einlösen möchte. Jedes Restaurant kann dabei aber nur einmal...

  • Siegen
  • 21.11.20
  • 261× gelesen
Lokales
 Spendenübergabe (v. l.): Karin Binder (Frauenhaus), Uwe Kraatz (Präsident LC Siegen), Dirk Strauchmann (Café Patchwork), Stefanie Rehländer (Frauenhaus), Angela Vollmer und Stefan Kahm (LWL-Förderschule), Wolfgang Decker (Präsident LC Freudenberg).

Mehrere Einrichtungen bedacht
Lions spenden gemeinsam

sz Siegen/Freudenberg/Olpe. Die Lions-Clubs Freudenberg und Siegen übergaben dieser Tage symbolische Schecks über jeweils 5000 Euro an das Frauenhaus Siegen und die LWL-Förderschule Sehen in Olpe. Nachdem die beiden Clubs seit zwei Jahren ihren Adventskalender gemeinsam herausgeben, entschlossen sie sich im vergangenen Jahr auch zu gemeinsamen Spendenprojekten. Das Frauenhaus Siegen bietet Frauen und Müttern mit Kindern, die Gewalt erleiden oder bedroht sind, unbürokratisch eine geschützte...

  • Siegen
  • 25.08.20
  • 189× gelesen
LokalesSZ-Plus
Nicole Dörnbach (Bildmitte) und Harald Dörnbach (3.v.r.) nahmen freudestrahlend den Hauptgewinn aus dem Lions-Adventskalender entgegen. Foto: Timo Karl

Gewinner des Lions-Adventskalenders
Korken knallten pünktlich um Mitternacht

tika Bad Berleburg. Lange warteten Nicole und Harald Dörnbach nicht. Pünktlich um Mitternacht am 24. Dezember überprüften sie ihre Gewinnnummer – und ließen danach direkt die Korken knallen. Das Ehepaar aus Bad Berleburg hatte sich den Hauptgewinn aus dem Lions-Adventskalender gesichert. Die Nummer zum Glück: 5277. Der Preis: Eine Traumreise für zwei Personen im Wert von 3000 Euro. Die Planungen für die Reise sind bereits abgeschlossen. Kurz nach Weihnachten wartet eine einwöchige Kreuzfahrt...

  • Bad Berleburg
  • 07.01.20
  • 384× gelesen
LokalesSZ-Plus
Freuen sich auf die diesjährige Kalender-Aktion des Lions-Clubs Olpe-Kurköln (hintere Reihe, v. l.): Jürgen Stamm, Prof. Dr. Lorenz Schneider, Kay Naber, Dr. Andreas Sondermann und (vordere Reihe, v. l.): Albert Kattwinkel, Angelika Steinhoff, Christoph Schürholz, Martin Lackner und Reinhard Geuecke. Foto: win

Sechsfach Gutes tun

win ■ 24 Gewinnchancen, sechsfache Unterstützung: Der diesjährige Adventskalender des Lions-Hilfswerks Olpe-Kurköln hat es in sich. Zum zwölften Mal gibt der Verein den beliebten Kalender heraus, und zum zweiten Mal trauen sich die Lions an die Höchstauflage von 8000 Exemplaren heran, die so gerade noch den guten Zweck steuerlich vom „professionellen Glücksspiel“ abgrenzt. Ab Dienstag, 5. November, sind die durchnummerierten Kalender in allen Filialen der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden und...

  • Stadt Olpe
  • 31.10.19
  • 321× gelesen
LokalesSZ-Plus
Michael Kröhl, Anke Kröhl, Präsidentin Claudia Henrich und Christoph Feld (v. l.) zeigen die zehn Bilder, aus denen das Siegermotiv gewählt wurde.

Adventskalender des Lions Club
Motiv wird vorgestellt

sz Burbach/Neunkirchen. Einen Adventskalender der besonderen Art legt der Lions-Club Neunkirchen-Burbach im Freien Grund an. Jeder Kalender erhält eine Losnummer. Die Gewinner dürfen sich über Preise im Wert von über 15 000 Euro freuen. „Bei den Preisen handelt es sich ausschließlich um Spenden von Firmen und Privatleuten. Der Erlös aus dem Verkauf kommt ausschließlich sozialen Zwecken zugute“, so Präsidentin Claudia Henrichs. Das Bild des Adventskalenders soll einmal mehr ein Gemälde...

  • Neunkirchen
  • 18.09.19
  • 647× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.