Adventsmarkt

Beiträge zum Thema Adventsmarkt

Lokales
Traditioneller Hingucker: In der Altstadt gehören die Lichterketten an den Giebeln der Fachwerkhäuser zum weihnachtlichen Bild und erstrahlen auch in diesem Jahr pünktlich seit dem 1. Advent.
3 Bilder

Vorweihnachtliche Atmosphäre
Adventlicher Lichterglanz in Bad Laasphe

sz Bad Laasphe. Weihnachtlich dekoriert und festlich beleuchtet zeigt sich Bad Laasphe auch in diesem Jahr in der Adventszeit von seiner stimmungsvollen Seite. Die Königstraße zieren dabei zahlreiche Tannenbäume, die bei einem gemeinsamen Arbeitseinsatz von BAG und TKS weihnachtlich geschmückt wurden. Auf dem Wilhelmsplatz wurde der große Weihnachtsbaum – geschmückt mit roten Kugeln und Lichterketten – aufgestellt. In der Altstadt gehören die Lichterketten an den Giebeln der Fachwerkhäuser zum...

  • Bad Laasphe
  • 01.12.21
Lokales
Die Bühne steht, die Hütten werden am Montag aufgestellt: Der Berleburger Weihnachtstreff soll eine Alternative zum Arfelder, Diedenshäuser und Berleburger Weihnachtsmarkt bieten und als Überbrückung für das kommende Jahr dienen.

Alternative zu Weihnachtszeitreise
2 G vereint drei Traditionsveranstaltungen

lh Bad Berleburg. „Wenn am Montag erstmal die Hütten auf dem Marktplatz stehen, sieht man schon: Es tut sich was“, drückte Holger Saßmannshausen, Vorsitzender des Jugendfördervereins Bad Berleburg, am Dienstagabend im Rahmen eines Pressegesprächs seine Vorfreude auf den Weihnachtstreff aus, der an fünf Tagen im Dezember seine Pforten auf dem Marktplatz öffnen wird und eine willkommene Alternative zur Corona-bedingt abgesagten Weihnachtszeitreise darstellen soll. Die jetzt in Kraft getretene,...

  • Bad Berleburg
  • 24.11.21
Lokales
Für den gelungenen Adventstreff hatte die kfd Bruche alles auf dem Kirchhof hergerichtet.

Adventstreff auf dem Kirchhof
Schönes Weihnachtsmärktchen

rai Bruche. Es war ein schönes Weihnachtsmärktchen, das die kfd Bruche für den Samstagabend auf dem Kirchhof aufgebaut hatte. Der Adventstreff war nun eine Alternative zum Lichterfest, das die Besucher immer in großer Zahl angelockt hat, und das im Vorjahr im Lockdown ganz ausfallen musste. Adventstreff statt Lichterfest Irgendwo zwischen 15 und 20-mal hat die kfd Bruche das Lichterfest organisiert. Obwohl: Organisiert bringt nicht auf den Punkt, was die Frauen, von ihren Männern unterstützt,...

  • Betzdorf
  • 23.11.21
Lokales
Geht der Fuß vom Gas, „dankt“ es die Messtafel. Die Wählergruppe Stötzel sieht zwei fest installierte Exemplare als sinnvoll an.

Geschwindigkeitsmesstafeln Thema im Mudersbacher Rat
Mobil oder fest - das ist hier die Frage

nb Mudersbach. Wer derzeit an dem kleinen Stück Holland in Mudersbach vorbei unterwegs in Richtung Siegen ist, wird die Messtafel kennen: Gleich an der B62 leuchten mal grüne, mal rote Zahlen auf. Geht es nach der Wählergruppe Stötzel sollen künftig statt der mobilen Einrichtung zwei fest installierte Messtafeln an der Ortsdurchfahrt stehen. Einen entsprechenden Antrag gab es jetzt im Ortsgemeinderat. Die Kirchener Verwaltung solle Art und Kosten der Messtafeln eruieren und bei den...

  • Kirchen
  • 19.11.21
LokalesSZ
Marion Wunderlich und Sylvie Lob-Höse (r.) organisieren den Adventszauber gemeinsam. Die beiden Weidenhäuserinnen sind stolz darauf, bei dem privaten Markt auf 25 stimmungsvolle Stationen verweisen zu können.

Private Initiative
Adventszauber in Weidenhausen und Stünzel

vc Weidenhausen/Stünzel. Wirkliche Weihnachtsmarkt- Atmosphäre in diesem Jahr? In Wittgenstein wird es wohl eine seltene Pflanze bleiben. Doch es gibt Hoffnung für all jene, die bei Wind und Wetter von Büdchen zu Büdchen oder – besser – von Haus zu Haus schlendern wollen. Denn der für Weidenhausen angekündigte Adventszauber kommt einem Weihnachtsmarkt dann doch recht nahe. Der privat organisierte Markt soll am Samstag, 27. November (ab 11 Uhr), in Weidenhausen und dem benachbarten Dörfchen...

  • Bad Berleburg
  • 08.11.21
Lokales
Der Weihnachtsmarkt in Obersdorf war gut besucht. Es gab neben zahlreichen Leckereien auch viel Selbstgemachtes zu entdecken.
27 Bilder

Regnerisches drittes Adventswochenende
Weihnachtsmärkte trotzten dem Regen

jak Siegen. Immerhin am Sonntag konnten sich die Besucher der Weihnachts- und Adventsmärkte in der Region ohne Regenschirm vors Haus trauen. Das war am Samstag zeitweise kaum möglich, wenngleich der tragbare Wetterschutz dem ein oder anderen ob starker Windböen auch um die bemützten Ohren geflogen sein dürfte. Und dennoch hielten die unzähligen Aktiven von Heimat- und anderen Vereinen attraktive Angebote bereit. Die SZ gastierte auf den Märkten in Ferndorf, Littfeld, Hilchenbach, Müsen...

  • Hilchenbach
  • 15.12.19
Lokales
Eine frohe Weihnachtszeit wird man sich in Oberfischbach zumindest nicht im Rahmen des für kommenden Samstag geplanten Weihnachtsmarktes wünschen - kurzfristig muss die Veranstaltung abgesagt werden.

Sicherheitsgründe und zu hohe Anforderungen
Weihnachtsmarkt Oberfischbach fällt aus

cs Oberfischbach. Auf ihrer Homepage berichtete die Siegener Zeitung umfangreich über die vielen kleinen Weihnachtsmärkte in der Region, mit denen auf die festliche Jahreszeit eingestimmt wurde. Oberfischbach hätte sich gerne eingereiht, doch der für den kommenden Samstag, 7. Dezember, geplante Weihnachtsmarkt wird nicht stattfinden. Das gab Ortsvorsteher Achim Loos am Sonntagabend (1. Dezember) zunächst via Facebook bekannt und bestätigte am Montag der SZ gegenüber: „Aus Sicherheitsgründen und...

  • Freudenberg
  • 02.12.19
Lokales
Dieses Bild wird es künftig auf dem Vorplatz  der Kita St. Nikolaus nicht mehr geben.

Vereinen fehlen die personellen Ressourcen
Kein Adventsmarkt mehr in Kirchen

thor Kirchen. Jammerschade: Zwölf Jahre lang war der Adventsmarkt im Oberdorf für viele Kirchener ein idealer Termin, um in der hektischen Vorweihnachtszeit einmal kurz durchzuatmen und vor allem viele Freunde und Nachbarn zu treffen. Die Atmosphäre im Schein der Lichter und Schwedenfeuer war immer sehr familiär. Das ist jetzt Geschichte, es wird keinen Adventsmarkt auf dem Vorplatz der Kita St. Nikolaus geben. „Es ist leider komplett vorbei“, berichtete Georg Becker vom Förderverein für Kinder...

  • Kirchen
  • 12.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.