Aerosole

Beiträge zum Thema Aerosole

LokalesSZ
Vertriebsleiter Jens Klappert zeigt das Innere des Umluftsystems.
4 Bilder

Mobile Umluftsysteme gegen Corona und Co.
Die Luft ist rein

tile Neunkirchen. „Aerosole“ gehörte bis vor einem Jahr eher nicht zum allgemeinen Sprachgebrauch. Jetzt steht der Begriff irgendwie als Synonym für „die unsichtbare Gefahr“. Jedenfalls ist der Bevölkerung die infektiöse Verbindung der partikelkleinen Schwebeteilchen in der Luft (Aerosole) mit dem Corona-Virus – anders als die schützenden Vakzine – seit Beginn der Pandemie permanent eingeimpft worden. Mit zwei neu entwickelten Kompakt-Gebläsen verspricht der Hersteller Fischbach Luft- und...

  • Neunkirchen
  • 26.03.21
  • 167× gelesen
Kultur
Der Gesangverein Liedertafel Freudenberg hat ein technisches Luftreinhaltungskonzept umgesetzt.

Liedertafel Freudenberg investiert in reine Luft
Den Aerosolen Paroli bieten

sz Freudenberg. Der Gesangverein Liedertafel Freudenberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, neben soziokulturellen Aktivitäten und Chorproben Menschen im vereinseigenem Sängerheim eine Bühne zu bieten – egal ob für Tanz, Gesang, Musik oder Theater. In der Hoffnung, dass in absehbarer Zeit die Covid-19-Pandemie durch Schnelltests, Impfungen und verbesserte Hygienekonzepte insoweit überwunden ist, dass Chorproben und Veranstaltungen wieder möglich sein werden, hat der Verein ein technisches...

  • Freudenberg
  • 23.03.21
  • 64× gelesen
KulturSZ
Heike Scholl-Braun steht hinter dem Klangschirm-Halbrund. Die Wirksamkeit des von ihr entwickelten Schirms ist in intensiven Testreihen nachgewiesen.

Chorleiterin Heike Scholl-Braun entwickelt Klangschirm
Hoffnung für Chorsänger

lip Meerbeck/Siegen. Wer schon einmal an einer Zoom-Chorprobe teilgenommen hat, kennt die Schwierigkeiten dieser Behelfsmaßnahme. Da der Ton der anderen Sängerinnen und Sänger verzögert übermittelt wird, ist ein gemeinsames Singen nicht möglich. So sitzt man alleine vor dem Mikrofon, singt mehr oder wenig motiviert vor sich hin und folgt den Anweisungen und der übermittelten Begleitmusik. Hohe Ansteckungsgefahr beim SingenBesser als nichts, mag mancher denken. Nun gibt es Hoffnung, doch bald...

  • Siegen
  • 12.03.21
  • 398× gelesen
LokalesSZ
Die Stadt Offenburg macht es vor: Bei jeder Schule, die sie saniert, wird ein dezentrales Lüftungssystem eingebaut. Das, was gegen überhitzte Klassenräume und stickige Luft hilft, dürfte auch beim Kampf gegen unliebsame Aerosole helfen.
3 Bilder

Offenburg als Vorbild
Siegen setzt in Schulen erstmals auf dezentrale Belüftung

js Siegen. Die Schulen füllen sich wieder. Nach und nach soll der Lockdown gelockert werden, aus dem Digitalunterricht geht es irgendwann zurück in die Präsenz. Egal um welche Jahrgangsstufe es sich handelt, alle Stundenpläne haben dabei eines gemeinsam: das regelmäßige Lüften. Bei Wind und Wetter, ob frühlingsmild oder bitterkalt, müssen unliebsame Aerosole raus aus dem Klassenraum. Wird das stete Aufreißen der Fenster nun auf alle Zeit zum neuen Alltag gehören? Möglich. Dezentrale Belüftung...

  • Siegen
  • 21.02.21
  • 278× gelesen
LokalesSZ
Praxismanager Nils Münter setzt auf den UV-C-Luftentkeimer.
2 Bilder

VWS und Schulen sehen keine Nutzung vor
Mit Luftentkeimern gegen das Virus

juka Siegen. Die Luft in hoch frequentierten Räumen wie Schulklassen, Konferenzsälen oder Wartezimmern entkeimen, vom Coronavirus befreien und noch sicherer machen? Klingt nach einer sehr guten Idee. Das findet auch Nils Münter. Bereits seit dem Sommer setzt der Praxismanager der Zahnarztpraxis Dr. Frank Münter auf UV-C-Luftentkeimer. Die Geräte saugen Luft an, reinigen und entkeimen sie im Inneren mit Ultraviolettstrahlung und geben sie ohne Belastung wieder aus. Alle Behandlungsräume und das...

  • Siegen
  • 15.02.21
  • 1.039× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.