Ahrweiler

Beiträge zum Thema Ahrweiler

Lokales
Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat nach der Flutkatastrophe ein Ermittlungsverfahren gegen den Landrat des Kreises Ahrweiler eingeleitet.

Verdacht der fahrlässigen Tötung
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ahrweiler-Landrat

sz Mainz. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Landrat des Kreises Ahrweiler eingeleitet. Es geht um den Anfangsverdacht der fahrlässigen Tötung im Zusammenhang mit der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz. 141 Menschen sind im Zuge der Flutkatastrophe ums Leben gekommen. Um 16 Uhr will sich die Staatsanwaltschaft in einer Pressekonferenz näher zu dem Verfahren äußern.

  • Siegen
  • 06.08.21
Lokales
Die Hilfsbereitschaft in den Hochwassergebieten ist unwahrscheinlich groß.
2 Bilder

Was macht Solidarität der Menschen aus?
Bei Hilfsbereitschaft kein generelles Kalkül

tip Siegen. Prof. Dr. Stefan Kutzner ist Soziologe an der Uni Siegen. Im SZ-Interview spricht er angesichts der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz über Hilfsbereitschaft und Solidarität – und beantwortet dabei die Frage, warum sie auch ein Stück weit von Eigennutz geprägt ist. Herr Prof. Kutzner, warum helfen wir Menschen uns einander in Notsituationen wie zum Beispiel der aktuellen Flutkatastrophe? Das ist Solidarität in Gemeinschaft. Man lebt im Dorf oder in der...

  • Siegen
  • 30.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.