Alarm

Beiträge zum Thema Alarm

Lokales
Bei einem Brand in der Ackerstraße in Weidenau wurde ein Motorroller komplett zerstört.

Jugendliche verhindern Schlimmeres
Motorroller nach Brand komplett zerstört

kay Weidenau. Ein Brand in der Ackerstraße rief am Mittwochabend um 20 Uhr die Feuerwehren aus Weidenau und Siegen auf den Plan. Zunächst war gemeldet, dass in einer Garage ein Motorrad brennen würde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich die Situation glücklicherweise als weniger dramatisch dar. Ein vor dem Gebäude stehender Motorroller stand in Flammen. Das Feuer wurde von den Feuerwehrkräften mit einem Kleinlöschgerät schnell erstickt – ein komplettes Abbrennen des Zweirades konnte...

  • Siegen
  • 04.05.22
LokalesSZ
Auf der Bahnstrecke zwischen Weidenau und Siegen werden die Bahnschwellen erneuert. Eine schlafraubende Angelegenheit für die Anwohner.
Video

Schrille Töne in der Nacht
Gleisarbeiten rauben Anwohnern den Schlaf

Für die Anwohner der Bahnstrecke zwischen Weidenau und Siegen sind die aktuellen Gleisarbeiten nervtötend und schlafraubend. Doch was genau hält die Menschen wach? gro Siegen. Seit einigen Tagen reißt ein schriller Warnton die Anwohner rund um die Hagener Straße in Siegen aus dem Schlaf. Der Grund: Die Bahn tauscht auf der Bahnstrecke zwischen Weidenau und Siegen Schwellen aus – und weil parallel zur Maßnahme der Schienenverkehr einspurig weiterläuft, müssen die Bauarbeiter durch einen...

  • Siegen
  • 07.02.22
Lokales
Ein durch den Holzofen verursachter Brand hatte auf die hölzernen Innenwände der Gartenhütte übergegriffen
3 Bilder

Ortsdurchfahrt Niederdielfen voll gesperrt
Gartenhütte in Flammen

kay Niederdielfen. Eine brennende Gartenhütte hielt am Samstagnachmittag die Feuerwehr in Atem - eine weithin sichtbare Rauchwolke stand über dem Dorf. Die Bewohner eines Hauses an der Dielfestraße hatten laut Polizei den Holzofen ihrer Gartenhütte angeheizt. Kurz darauf verließen sie das Gebäude, um Erledigungen zu tätigen. Als sie einige Zeit später wieder zu ihrer Hütte kamen, hatte bereits ein durch den Holzofen verursachter Brand auf die hölzernen Innenwände übergegriffen. Unter schwerem...

  • Wilnsdorf
  • 05.02.22
Lokales
Die eingeschlagene Scheibe löste den Feuerwehreinsatz aus.

Realschule Bad Berleburg
Schüler löst Einsatz der Feuerwehr aus

vö Bad Berleburg. Diese Schnapsidee könnte ein äußerst unangenehmes Nachspiel haben: Ein Schüler der Bad Berleburger Realschule löste am Dienstagmorgen einen Feuerwehreinsatz im Schulzentrum auf dem „Stöppel“ aus. Die eingeschlagene Scheibe eines Feuerwehr-Notrufs rief den Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr auf den Plan – die Kameraden konnten allerdings rasch wieder den Rückzug antreten. Die Polizei vor Ort konnte den Verursacher schnell ermitteln. Offenbar hätten mehrere Schüler ihre...

  • Bad Berleburg
  • 23.09.20
Lokales
Der erste bundesweite Warntag war nicht überall von Erfolg gekrönt.
Video

Erster bundesweiter Warntag (mit Video)
Sirene nicht überall zu hören

sz Siegen. Die Reaktionen auf den ersten bundesweiten Warntag sind durchmischt. Ab 11 Uhr sollte der Alarm überall zu hören sein, funktioniert hat das offenbar nur teilweise. Die einen haben keine Sirene vernommen, andere nur sehr leise. Entsprechend fallen die Meinungen auf Facebook aus. "Der Bund hat da was angeleiert was die Kommunen nicht mehr umsetzen können", findet beispielsweise Florian Tröger. Und "in Niederlaasphe müssen wir uns wohl selber warnen ", fürchtet Anette Koenemann. Andere...

  • Siegen
  • 10.09.20
Lokales

Öltank-Zerlegung sorgte für Einsatz
Starker Rauch rief Feuerwehr herbei

kaio Altenhof. Ein Kellerbrand wurde gemeldet, so dass die Feuerwehreinheit Wenden heute Abend zur Marienstraße nach Altenhof ausrückte. Beim Eintreffen der ersten Brandbekämpfer wurde jedoch deutlich: kein offenes Feuer in dem Gebäude der ehemaligen Gaststätte Schlimm. Wie Pressesprecher Christopher Quast vor Ort erklärte, hätten vier Arbeiter im Keller bei Demonagearbeiten eines alten Öltanks erst mit einem Trennschleifer und danach mit einem Schneidbrenner den Öltank durchtrennt. Dabei sei...

  • Wenden
  • 22.06.20
Lokales

Frühstart für die Feuerwehr
Hilchenbacher Waldstück in Flammen

bjö Hilchenbach. Für zahlreiche Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Hilchenbach war die Nacht zu Sonntag gegen 0.41 Uhr vorbei: An einer für die Feuerwehr schwer erreichbaren Stelle im Waldgebiet „Am Herrnberg“ entlang der Bahnlinie in Hilchenbach brannten 300 Quadratmeter Waldboden. Nach der Rückmeldung der ersten Einsatzkräfte erhöhte die Leitstelle die Alarmstufe, so dass schließlich Einsatzkräfte aus Hilchenbach, Helberhausen, Dahlbruch, Müsen, Lützel und Vormwald im Einsatz waren. Für knapp...

  • Hilchenbach
  • 26.04.20
Lokales

Bewegung im Rewe-Markt
Einhorn löste Alarm aus

bjö Eichen. Als ob das Leben in Zeiten von Corona nicht schon genug Sonderbares zutagefördern würde, lieferte der Einsatzalltag der Stadtfeuerwehr Kreuztal am Freitagabend eine Kuriosität: Um 20.35 Uhr meldete die Leitstelle den Einheiten aus Eichen, Krombach und Kreuztal einen Feueralarm im Eichener Rewe-Markt an der Hagener Straße. Dort stellte sich kurz nach Eintreffen der ersten Kräfte schnell heraus, dass mitnichten ein Brand, sondern ein Luftballon für das Großaufgebot der Helfer...

  • Siegen
  • 05.04.20
Kultur

Sprinkleranlage im Apollo-Theater ging los
Neujahrskonzert fiel ins Wasser

sz/gmz Siegen. Es fiel ins Wasser, das Neujahrskonzert der Philharmonie Südwestfalen, das eigentlich am vergangenen Samstagabend im Siegener Apollo-Theater  hätte stattfinden sollen. Buchstäblich! Erwartungsfroh genoss das Publikum im Foyer einen Plausch mit Freunden und wartete darauf, dass sich die Saaltüren öffneten, als plötzlich die Sprinkleranlage über der Vorbühne ihre Schleusen öffnete und die dort platzierten Stuhlreihen mit Wasser "einfeuchtete". Feuerwehr prüfte den Vorfall -...

  • Siegen
  • 13.01.20
Lokales
Der Motor des Autos brannte, das Fahrzeug muss als Totalschaden abgeschrieben werden.
3 Bilder

Starke Rauchentwicklung:
Automotor stand in Flammen

Hillmicke. Der Brand eines Pkws hat heute Mittag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst: Die Rauchentwicklung war so stark, dass bei der Alarmierung vom Brand eines Hauses ausgegangen worden war. Am Querweg hatten Nachbarn einen Anwohner darüber informiert, dass Rauch aus dem Motorraum seines in der Garage stehenden Autos drang. Mit zwei Helfern schob der Mann seinen brennenden Pkw halb ins Freie. Dann war die Rauchentwicklung so stark, dass die inzwischen eingetroffene Feuerwehr übernahm:...

  • Wenden
  • 18.12.19
Lokales

Vorbildliche Evakuierung
Sicherung im Kindergarten qualmte

dima Burbach-Holzhausen. Eine qualmende Sicherung im Verteilerkasten des DRK-Kindergartens "Unterm Sternenhimmel" in Burbach-Holzhausen rief am Montag um kurz nach 11 Uhr die Löschgruppen der freiwilligen Feuerwehr aus Holzhausen, Burbach, Nieder- und Oberdresselndorf sowie Würgendorf und Lützeln auf den Plan. Wie Oliver Hoffmann, stellv. Einheitsführer aus Holzhausen, vor Ort gegenüber der SZ erklärte, habe die Sicherung während der Vorbereitung des Mittagessens zu qualmen begonnen. Zu...

  • Burbach
  • 16.12.19
Lokales
Ein brennender Lüfter sorgte für Aufregung im Netphener Einkaufszentrum.  Foto: kay

Einsatz im Einkaufszentrum
Brennender Lüfter sorgte für viel Rauch

kay Netphen. Ins Netphener Einkaufszentrum wurden Feuerwehr und Rettungsdienst am Mittwochmittag alarmiert. Rauchschwaden drangen aus den Kellerschächten eines Gebäudes im Stadtzentrum. Unter schwerem Atemschutz führte die Feuerwehr eine erste Erkundung durch – und konnte rasch Entwarnung geben. Ein Lüfter in einem Kellerschacht war in Brand geraten, was zu der enormen Rauchentwicklung geführt hatte. Bei der Lage-Erkundung durch die Feuerwehr war der eigentliche Brand bereits erloschen. Nachdem...

  • Netphen
  • 28.08.19
Lokales
Für alle Fälle: Die Feuerwehr prüfte die Ladung eines Müllwagens in Kreuztal.

Rauch in Müllwagen
Feuerwehr holte Abfall raus

bjö Kreuztal. Ein gemeldeter Brand eines Müllwagens beschäftigte am Donnerstagvormittag die Feuerwehreinheiten aus Kreuztal und Ferndorf. Beim Abholen des Hausmülls an der Hochstraße glaubte die Besatzung des Wagens, eine kleine Explosion im hinteren Bereich mit anschließendem Geruch nach Parfum wahrgenommen zu haben, ebenfalls eine Rauchentwicklung. Ob eine Spraydose im Müll explodiert war, blieb ungewiss: Die Feuerwehr begleitete das Fahrzeug auf den nahegelegenen Parkplatz neben dem Stadion...

  • Siegen
  • 04.07.19
Lokales
3 Bilder

200.000 Euro Schaden
Rettungswagen brannte

kay Siegen. Ein immenser Sachschaden entstand am Samstagvormittag bei dem Brand eines Rettungswagens vor der Notaufnahme des Siegener Jung-Stilling-Krankenhauses. Rauchschwaden quollen aus MotorraumDie in einem Einsatz befindliche Besatzung des Rettungswagens (RTW) hielt nach Erreichen der Klinik, wie gewohnt, vor einem der Tore der Notaufnahme. Im Transportraum befand sich eine Person, die in die Klinik eingeliefert werden sollte. Der Fahrer bemerkte, als er seinen Wagen zum Stillstand...

  • Siegen
  • 22.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.