Alchen

Beiträge zum Thema Alchen

Lokales
In Alchen ist nichts mehr, wie es war. Die große Anteilnahme der Menschen drückt sich auch in den abgelegten Blumen am Aufgang zum Backes aus, das am 8. September Schauplatz für einen schrecklichen Unfall war.
3 Bilder

500 Menschen feierten Gottesdienst in Alchen
Tränen der Ohnmacht

cs Alchen. Es sollte ein fröhliches Backesfest werden. Hausgemachte Leckereien des ausrichtenden Heimat- und Verschönerungsvereins genießen, mit Freunden, Nachbarn und Bekannten ins Gespräch kommen, einfach ein paar gesellige Stunden miteinander verbringen. Stattdessen verwandelte sich der 8. September 2019 in einen Albtraum für Alchen. Aus heiterem Himmel ein lauter Knall, eine explodierende Bratpfanne riss eine Frau in den Tod, eine Schwerverletzte – die Tochter der Verstorbenen – kämpft noch...

  • Freudenberg
  • 15.09.19
  • 6.714× gelesen
Lokales
Die ev. Kirche in Alchen ist am Sonntag Schauplatz für einen Gedenkgottesdienst.
4 Bilder

Kirchengemeinde richtet Spendenkonto ein
Große Hilfsbereitschaft nach Unglück in Alchen

cs Alchen. Der Wunsch sei vielfach aus der Bevölkerung herangetragen worden, erklärte Oliver Günther. „Die Leute hier äußerten immer wieder, dass sie nicht nur Blumen niederlegen, sondern darüber hinaus helfen und etwas Konkretes tun möchten, um die Not der Menschen zu lindern“, führte der Pfarrer im Rahmen eines Pressegesprächs am Donnerstag aus. Dem Impuls aus der Dorfgemeinschaft komme man nun nach. Kurzerhand wurde ein Spendenkonto (IBAN DE09 4605 0001 0070 7505 75, BIC WELADED1SIE,...

  • Freudenberg
  • 12.09.19
  • 1.850× gelesen
Lokales
Blumen und Kerzen vor dem Aufgang zum Alcher Backes: „Wir schaffen das“, heißt es auf einem ebenfalls an dieser Stelle ausgelegten Schriftstück.
6 Bilder

Gedenkgottesdienst am Sonntag in Alchen
Raum für Trauer und Entsetzen

sz/cs Alchen. Nach dem dramatischen Unglück in Alchen sitzt der Schock in und um Freudenberg weiter tief. Wie ausführlich berichtet, sind bei einer Explosion im Rahmen des Backesfestes mehrere Menschen verletzt worden, einige davon sehr schwer. Eine 67 Jahre alte Frau erlag am Montag ihren schweren Verletzungen und verstarb in einer Dortmunder Klinik. Tief erschüttert zeigen sich auch der ev. Kirchenkreis Siegen sowie die ev.-ref. Kirchengemeinde Oberholzklau. Am kommenden Sonntag, 15....

  • Freudenberg
  • 10.09.19
  • 5.573× gelesen
Lokales

Nach Unglück in Alchen
Heimatvereine sagen Backes-Tour ab

sz Freudenberg. Das Unglück während des Backesfestes in Alchen hat die Mitglieder der Heimatvereine tief erschüttert. Die Todesnachricht vom Montag hat den Schrecken noch einmal vergrößert. In Anbetracht der Trauer und des Mitgefühls für die Hinterbliebenen wie der Vereins-Aktiven, die unter dem Eindruck der schockierenden Geschehnisse stehen, hat die Arbeitsgemeinschaft der Heimatvereine die Freudenberger Backes-Tour in diesem Jahr abgesagt. Die Gemeinschaftsveranstaltung aller acht...

  • Freudenberg
  • 10.09.19
  • 702× gelesen
Lokales
Inzwischen steht die Ursache des Unglücks fest: Die Eigenkonstruktion hielt der Hitze nicht stand.
11 Bilder

(Update) Explosion beim Backesfest in Alchen
Ursache ist bekannt

sos Alchen. Die Ursache des tragischen Unfalls am Sonntag ist bekannt. Laut Polizeisprecher Michael Zell hat der Brandsachverständige am Montagvormittag festgestellt, dass die Pfanne beim Backesfest explodiert ist, weil die Eigenkonstruktion der Hitze nicht standhielt. Zell erklärt die Zusammenhänge folgendermaßen: Zwischen der Innenpfanne, auf der die Kartoffeln braten sollten, und der Außenpfanne sei ein Zwischenraum gewesen, in den die Helfer Öl gefüllt hätten. So sollte die Hitze der...

  • Freudenberg
  • 09.09.19
  • 60.973× gelesen
Lokales

Krumme Gedanken in fremdem Garten

sz Alchen. Manche Ideen sind einfach nicht gut und sollten über den Gedankenstatus hinaus auch nicht weiter verfolgt werden. Nur fehlt oft die Einsicht oder die Angst vor den Konsequenzen, welche durch Alkohol verdrängt werden. So auch in folgendem Fall, den die Polizei schildert. Ein 28-Jähriger fragte sich am Samstag gegen 0.30 Uhr, wie er wohl am besten von einer Feier nach Hause gelangen könnte. Während er sein „kleines Geschäft“ in einem fremden Garten erledigte, reifte die Idee, mit dem...

  • Freudenberg
  • 26.08.19
  • 120× gelesen
Sport
Kein A-Kreisliga-Fußball mehr beim TuS Alchen! Der Verein zog vor dem 1. Spieltag seine 1. Mannschaft vom Spielbetrieb zurück.

Fußball-A-Kreisliga
TuS Alchen zieht zurück

mt Alchen. Die Spatzen pfiffen es schon seit einiger Zeit von den Dächern - nun ist es auch Gewissheit. Der TuS Alchen wird seine 1. Mannschaft aus der A-Kreisliga zurückziehen. Das bestätigte Alchens Geschäftsführer Daniel Uhr auf Nachfrage der Siegener Zeitung. 15 Spieler gingen in der Sommerpause„Unseren Verein haben in der Sommerpause 15 Spieler aus der ersten Mannschaft verlassen. Wir haben zwar versucht, diesen personellen Aderlass anders zu kompensieren und haben mit mehreren...

  • Freudenberg
  • 05.08.19
  • 363× gelesen
Lokales
Ein fahrender Festzug bildete am Sonntag den krönenden Abschluss der 675-Jahr-Feier in Alchen. Tausende Zuschauer säumten die Strecke.
102 Bilder

Alchen feiert 675. Geburtstag (Galerie)
Festzug als krönender Abschluss

cs Alchen. Am Sonntagmittag blickte der aufmerksame Beobachter durchaus in das eine oder andere müde Augenpaar, so mancher verdeckte seine Augenringe mit einer dicken Sonnenbrille. Das Lächeln verlor allerdings kein Alcher. Zwar hinterließen die bunten Tage der 675-Jahr-Feier des Freudenberger Ortsteils durchaus ihre Spuren - der Startschuss fiel am Donnerstag mit einem Festkommers, am Freitag stand eine rauschende Kulthit-Party an und der Samstag stand ganz im Zeichen der Familien, ehe abends...

  • Freudenberg
  • 07.07.19
  • 4.604× gelesen
Lokales
Die 675-Jahr-Feier in Alchen ging am Samstag weiter: Rund um den Sportplatz auf der Wolfskaute wurde ein buntes Programm für die ganze Familie geboten. Der Kreuztaler Jongleur Frank Neuser begeisterte etwa mit spektakulären Feuershows.
29 Bilder

Alchen feiert 675. Geburtstag (Galerie)
Buntes Programm für Jung und Alt

cs Alchen. Petrus meint es gut mit den Alchern und bescherte den Organisatoren der 675-Jahr-Feier am Samstagnachmittag ideale Bedingungen für einen bunten, lebendigen und aufwändig gestalteten Familiennachmittag. Zu Hunderten strömten „Öalcher“, Gäste und Besucher bereits in den Mittagsstunden auf das Areal rund um den Sportplatz Wolfskaute. Viele von ihnen dürften eine kurze Nacht hinter sich haben, schließlich stieg am Freitagabend die Kulthit-Party im großen Festzelt, Tausende Gäste feierten...

  • Freudenberg
  • 06.07.19
  • 2.251× gelesen
Lokales
In Alchen begannen am Donnerstagabend die Feierlichkeiten anlässlich des 675-jährigen Bestehens des Ortes. Der Festkommers in der ev.
Kirche wurde immer wieder durch verschiedene Vorführungen und Darbietungen aufgelockert. Unser Foto zeigt die Kids der ATG-Tanzgruppe, die für ihren Auftritt kräftigen Applaus bekamen.
18 Bilder

Alchen feiert 675. Geburtstag (Galerie)
Festkommers als famoser Aufakt

cs Alchen. „Je weiter man zurückblicken kann, desto weiter wird man vorausschauen.“ Bewusst zitierte Pfarrer Oliver Günther am Donnerstagabend in der voll besetzten ev. Kirche in Alchen Winston Churchill, den wohl bedeutendsten britischen Staatsmann des 20. Jahrhunderts. Eine Nummer kleiner sollte es auch nicht sein: Der Freudenberger Ortsteil feiert schließlich an diesem Wochenende sein 675-jähriges Bestehen. Und der Festkommers, eingeleitet von den musikalischen Klängen des gemischten Chores...

  • Freudenberg
  • 04.07.19
  • 2.317× gelesen
Lokales
Die Grundschul-Standorte Alchen, Büschergrund und Oberfischbach (im Bild) sollen ab 2020 als offene Ganztagsschulen geführt werden.

Alchen, Büschergrund und Oberfischbach
Ja zum offenen Ganztag

cs Freudenberg. Die Grundschulen Alchen, Büschergrund und Oberfischbach sollen ab dem Schuljahr 2020/21 als offene Ganztagsschulen (OGS) geführt werden – dafür sprach sich der Ausschuss für Schule, Sport, Familie und Soziales in seiner jüngsten Sitzung bei zwei Enthaltungen aus. Das klingt nach einer großen politischen Mehrheit, das Vorhaben wurde dennoch im Gremium kontrovers diskutiert. Die CDU-Fraktion etwa hätte sich deutlich mehr Flexibilität gewünscht, Stefan Hesse (FDP) vermisste die...

  • Freudenberg
  • 02.07.19
  • 685× gelesen
Lokales
Dieses Archivbild zeigt Alchen um das Jahr 1959. Bis zur Gegenwart, in Kürze stehen die Feierlichkeiten zum 675-jährigen Bestehen an, hat sich der Freudenberger Ortsteil zu einem Dorf mit hohem Wohn- und Lebenswert entwickelt.
5 Bilder

Alchen feiert 675-jähriges Bestehen
Dickes Plus für die Zukunft

cs Alchen. „Alchens Entwicklung macht ,Sprung nach vorn’“. So titelte die Siegener Zeitung in ihrer Ausgabe vom 18. Juli 1967. Zwar seien die Tage als selbstständige und viertgrößte Gemeinde im Amt Freudenberg – zwei Jahre später stand bekanntermaßen die Eingemeindung an – gezählt, mit den vier Bebauungsgebieten „Elschetal“, „In den Talen“, „Mertenseifen“ und „An der Alche“ setzte sich das damals rund 1000 Einwohner zählende Dorf jedoch das Ziel, in den kommenden Jahren kräftig wachsen zu...

  • Freudenberg
  • 25.06.19
  • 753× gelesen
Lokales
Vorsitzender Martin Lucke (r.) gratulierte Horst Heide zu dessen Ernennung zum Ehrenvorsitzenden des Heimat- und Verschönerungsvereins Alchen.  Foto: Verein

„Gemeinschaft gefördert“

sz Alchen. Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verschönerungsvereins Alchen stand ein ganz besonderer Punkt zur Abstimmung: Die Wahl des langjährigen Vorsitzenden und aktiven Heimatfreundes Horst Heide zum Ehrenvorsitzenden.. Der 1. Vorsitzende des Heimatvereins, Martin Lucke, würdigte die besonderen Verdienste Horst Heides um den Verein und seine weiteren ehrenamtlichen Tätigkeiten. Horst Heide gehört dem Vorstand des Heimatvereins seit dem Februar 1978 und damit mehr als...

  • Freudenberg
  • 26.01.10
  • 5× gelesen
Lokales
Unser Bild zeigt (v. l.) Ulrich Haas, Patrick Helmes, den 2. Vorsitzenden des TuS Alchen, Ralf Müller, und Benno Ittermann bei der Übergabe der Urkunde. Foto: hajo

„Stehtribüne“ belohnt

hajo Alchen. Ausgezeichnet und mit 2500 Euro vom DFB belohnt wurde jetzt die Aktion „Stehtribüne“ des TuS Alchen. Bundesliga-Profi Patrick Helmes hatte die Idee zu dieser Aktion seines Heimatvereins und ein entsprechendes Formular dafür Alchens Fußball-Abteilungsleiter Peter Andreas mitgebracht. Der zögerte auch nicht lange, füllte das Schreiben schnell aus, legte Skizzen und Fotos vom neuen Sportplatz und der „Spielerkabine“, wie er sie bezeichnete, dazu und reichte es beim DFB ein. Lange...

  • Freudenberg
  • 08.10.09
  • 10× gelesen
Lokales

Es hat sich viel getan

Viel Gesprächsstoff nach Alchener Ortsbegehung ole Alchen. »Seit Bestehen der Arbeitsgemeinschaft der Heimatvereine und des SGV im Stadtgebiet Freudenberg im Jahre 1969 ist es gute Tradition, jährlich einen Freudenberger Stadtteil zu besuchen und näher kennen zu lernen. Dieser Gedankenaustausch über unsere gemeinsame heimatpflegerische Arbeit vor Ort ist von größter Wichtigkeit«, betonte Horst Heide, Ortsheimatpfleger und Ehrenmitglied im Vorstand des Alchener Heimat- und...

  • Freudenberg
  • 09.10.06
  • 1× gelesen
Lokales

Wanderer kamen von überall

Sogar belgische und niederländische Besucher in Alchen ole Alchen. Ganz Alchen stand am vergangenen Wochenende wieder im Zeichen der IVV-Wandertage. Bereits zum 18. Mal in Folge organisierte die Alcher Turngemeinschaft mit der größten Abteilung, der Wandergruppe, die inzwischen schon international bekannten Wandertage.Bis auf die für ein Vorfrühlingswochenende noch etwas zu kühlen und frischen Temperaturen war das Wetter perfekt. Strahlender Sonnenschein lud die Wanderer aller Altersstufen...

  • Freudenberg
  • 20.03.06
  • 3× gelesen
Lokales

Sein Kennzeichen: »SI - P 11«

Der Rummel lässt Patrick Helmes (noch) kalt: Wahrscheinlich Berufung für »U-20«-Länderspiel gegen Paraquay / »U-21«-Eilts in Elversberg geo Alchen. Das neue Auto ist kompakt, schnell, stark und schwarz und passt zu ihm wie das Kennzeichen: SI - P 11. Denn Patrick Helmes ist als Fußballer kompakt, schnell und stark. Und blonde Autos gibt es nun mal nicht. Die Nummer 11 trägt er nicht nur auf dem Renner sondern bei Sportfr. Siegen auch auf dem Rücken seines Trikots. Und vielleicht schon nächste...

  • Freudenberg
  • 26.10.04
  • 5× gelesen
Lokales

Spießbratenessen bei »Germania Alchen«

sz Alchen. Die aktiven Sängerinnen und Sänger des gemischten Chores »Germania Alchen« feierten am vergangenen Samstag ihr traditionelles »Spießbratenessen« auf dem Alcher Sportplatz. Nach der willkommenen Abkühlung durch einen kurzen Gewitterschauer saß man gesellig beieinander und ließ den bisherigen Verlauf des Chorjahres Revue passieren. Im Vordergrund stand dabei das Waldfest, das in diesem Jahr trotz starker Konkurrenz durch gleichzeitig stattfindende Feierlichkeiten, wie z.B. das Siegener...

  • Freudenberg
  • 10.08.04
  • 2× gelesen
Lokales

500 E an Kindergarten »Lilliput« gespendet

sz Alchen. Vor einigen Wochen hatte der Basarkreis der Krabbelgruppe der Alchener Turngemeinschaft (ATG) einen Basar rund ums Kind ausgerichtet. Dieser war, wie die Gemeinschaft jetzt mitteilte, mit rund 400 Menschen im ATG-Treff in Alchen gut besucht. Bei Kaffee und Kuchen bekamen die Besucher auch einen Eindruck der noch im Umbau stehenden neuen Vereinshalle. Dort soll bereits ab Januar freitags von 9.30 bis 11.30 Uhr die Krabbelgruppe stattfinden.Vom Verkaufserlös spendete der Basarkreis 10...

  • Freudenberg
  • 19.12.02
  • 2× gelesen
Lokales

Stiftungsfest wurde zwei Mal gefeiert

Neuerung bei der Alcher TG: Große Nachfrage zwang Verein zum Handeln / Konzentration auf Neubau des Vereinsheims JaK Alchen. Jung, dynamisch und äußerst kreativ – so präsentierte sich die Alcher Turn-Gemeinschaft bei ihrem Stiftungsfest in der restlos ausverkauften Turnhalle. Bereits zum 20. Mal hatte der 700 Mitglieder zählende Verein, der in diesem Jahr auch sein 20-jähriges Bestehen feiert, Jung und Alt eingeladen. Was die Gäste für sechs Euro Eintritt geboten kamen war schon sagenhaft....

  • Freudenberg
  • 02.12.02
  • 2× gelesen
Lokales

Für Ernstfall besser gerüstet

Freiwillige Feuerwehr Alchen erhielt zur Herbstfeier »geliftetes« LF16 TS aku Alchen. Grund zur Freude hatten die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Löschgruppe Alchen am Samstagabend. Sie erhielten pünktlich zu ihrer diesjährigen Herbstfeier einen zusätzlichen Einsatzwagen. Dies war zwar schon länger nötig gewesen, da jedoch die im Feuerschutzbedarfsplan vorgesehenen Mittel für ein komplett neues Fahrzeug nicht ausgereicht hätten, suchte die Feuerwehr in Zusammenarbeit...

  • Freudenberg
  • 14.10.02
  • 6× gelesen
Lokales

Keine Glocken-Disharmonie

Neue Alchener Glocken auf Kirchturm-Landschaft geeicht sz Alchen. In der Alchener Kirche wurde jetzt der neue Glockenturm mit seinen vier Glocken eingeweiht. Sechs Jahre hat es gedauert, bis der langersehnte Wunsch der Gemeindemitglieder in Erfüllung ging, und der neue Glockenturm in die Tat umgesetzt werden konnte. Zunächst fehlten der Gemeinde die finanziellen Mittel, um den Wunsch nach eigenem Glockengeläut zu verwirklichen. Schließlich wurden die Kosten des Turms und der Glocken von...

  • Freudenberg
  • 21.09.02
  • 4× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.