Alexander Breitenbach

Beiträge zum Thema Alexander Breitenbach

KulturSZ
Großer Andrang herrscht im Museum für Gegenwartskunst.
13 Bilder

Nacht der Musik in Siegen
In Kirchen, Museen und Sälen

kaio Siegen. Musikalisch breit gefächert ging es am Samstagabend bei der „Siegener Nacht der Musik“ zu. Neben dem „Live Music Hopping“ war es das zweite große Musikangebot am Samstag, das Menschen in die Stadt ziehen sollte (Bericht dazu auf der Homepage der SZ). Wie der Name schon sagt, gab es in den späteren Abendstunden schöne Musik an mehreren Orten. Ab 20 Uhr wurden zahlreiche Kirchen, Museen, die städtische Galerie Haus Seel, das Krönchen-Center und das Rathaus zu Konzertsälen für 19...

  • Siegen
  • 14.11.21
KulturSZ
Im Rahmen des Festjahrs „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ begeisterte der im Siegerland aufgewachsene Pianist Alexander Breitenbach mit Werken von Ernst Bachrich und anderen Komponisten.
Video 2 Bilder

Pianist Alexander Breitenbach entdeckt jüdischen Komponisten wieder
Ernst Bachrich - zu Unrecht vergessen

lip Siegen. Begeistert, tieftraurig und hoffnungsfroh: So lassen sich die widerstreitenden Gefühle beim Anhören der Musik des Komponisten Ernst Bachrich beschreiben. Seine Werke sind seit seiner Ermordung im Vernichtungslager Majdanek der Nazis 1942 ein Dreivierteljahrhundert nicht erklungen. Vieles ist verschollen. Von verstreut wiederentdeckten Klavier- und Kammermusikwerken und Liedern wurde 2019 eine CD (eda-records DLF Kultur) eingespielt. Pianist ist im Siegerland aufgewachsenAlexander...

  • Siegen
  • 09.03.21
Kultur
Über 80 Arbeiten von israelischen Kindern und Jugendlichen hat das Künstlerpaar Anat und Ehud Shamai im Rahmen der „Woche der Brüderlichkeit“ zusammengestellt.

"Woche der Brüderlichkeit" in Siegen: Das Programm
Kunst, die für sich spricht

 sz Siegen.  Kurz nach dem Startschuss für das bundesweite Festjahr „#2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland“ (#2021JLID) eröffnet die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Siegerland (CJZ) gemeinsam mit Kultur Siegen am 28. Februar die Ausstellung „Speaking Art“ und damit auch das thematische Veranstaltungsjahr der LWL-Kulturstiftung in Westfalen-Lippe. Arbeiten von Jugendlichen aus IsraelMehr als 80 Arbeiten von israelischen Kindern und Jugendlichen im Altern von zwei bis 18...

  • Siegen
  • 24.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.