Alles zum Thema Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Lokales
Die Polizei hatte in diesem "Fall" leichtes Spiel. Symbolbild: Archiv

Zwei Autos auf der Wilhelmstraße gerammt
Alkoholsünder rief selbst die Polizei

sz Betzdorf. Zumindest seinen Fehler eingestanden hat am frühen Dienstagmorgen ein 27-jähriger Autofahrer auf der Wilhelmstraße. Er hatte sich alkoholisiert hinters Steuer gesetzt und bei seiner Fahrt durch Betzdorf zwei Autos gerammt, die am Straßenrand standen. Anschließend verständigte der junge Fahrer die Polizei und gab auch sofort zu, Alkohol getrunken zu haben. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein sichergestellt. Der Schaden wird auf ca. 8500 Euro geschätzt.

  • Betzdorf
  • 20.08.19
  • 153× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Fall um die "Trunkenheitsfahrt" am Betzdorfer Amtsgericht wird fortgesetzt.

Gerichtsverhandlung um "Fahrt" mit 2,28 Promille
Betrunken im fremden Auto

dach Betzdorf/Kirchen. Völlig betrunken: In diesem Zustand hat Gitte S. Anfang November 2018 auf dem Fahrersitz eines fremden Autos Platz genommen. Das Auto rollte los, ein Bordstein stoppte schließlich dessen Fortkommen. Darüber waren sich im Saal 512 im Betzdorfer Amtsgericht dieser Tage alle einig. Darüber, wie dies juristisch zu werten ist, indes nicht. Am Vorabend sei sie auf der Geburtstagsfeier ihrer Mutter in einem Kirchener Ortsteil gewesen, berichtete Gitte S. (Name geändert) von...

  • Betzdorf
  • 15.08.19
  • 181× gelesen
Lokales

Zwei betrunkene Fahrer in demselben Transporter

sz Hützemert/Wegeringhausen. Die Leitstelle der Polizei erhielt am Montag gegen 13 Uhr Hinweise, die auf eine Trunkenheitsfahrt auf der Hauptstraße in Hützemert in Richtung Wegeringhausen hindeuteten. Daraufhin fahndete die Polizei in diesem Bereich nach einem Kleintransporter mit lettischem Kennzeichen. Diesen trafen sie auch zeitnah an und kontrollierten ihn. Der 29-jährige Fahrer sowie der zehn Jahre ältere Beifahrer (gleichzeitig der Halter des Wagens) standen deutlich unter...

  • Drolshagen
  • 13.08.19
  • 68× gelesen
Lokales

Gleich zweimal berauscht am Steuer

sz Gerlingen/Rothemühle. Polizeibeamten fiel am Sonntag gegen 17.30 Uhr ein slowenischen Transporter auf, der die L 512 von Gerlingen in Fahrtrichtung Rothemühle befuhr. Dabei war auffällig, dass der Fahrer unsicher und in Schlangenlinien unterwegs war. Daher hielten die Ordnungshüter den 28-Jährigen an. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholvortest ergab einen Wert, der auf eine deutliche Alkoholisierung hinwies. Daraufhin nahmen ihn die Beamten zur Blutprobenentnahme mit auf die Polizeiwache....

  • Wenden
  • 12.08.19
  • 100× gelesen
Lokales

Kaum zu glauben:
Mit Flaschen nach Kindern geworfen

sz Kreuztal.  Weil ihn der Lärm spielender Kinder nervte, entwickelte sich ein Streit zwischen einem 33-Jährigen und einer 36-Jährigen, die die Kinder beaufsichtigte. Nach gegenseitigen Beleidigungen und verbalen Beschimpfungen warf der 33-Jähriger dann mehrere Glasflaschen von seinem Balkon in der Danziger Straße in Richtung der Kinder. Zum Glück wurde keines der Jungen und Mädchen  getroffen. Eine Glasflasche prallte von einem Mülleimer ab und beschädigte das parkende Fahrzeug der...

  • Siegen
  • 09.08.19
  • 80× gelesen
Lokales

Eifersuchtsstreit führte ins Polizeigewahrsam

sz Olpe. Ein Anrufer meldete der Leitstelle der Polizei in der Nacht zum Sonntag gegen 3.50 Uhr, dass es Streitigkeiten im Bereich eine Olper Gaststätte an der Kölner Straße geben würde: Ein Mann gehe seine Freundin in aggressiver Weise an und wolle nicht von ihr ablassen. Polizeibeamte trafen daraufhin im Bereich des Olper Bahnhofs das streitende Pärchen an. Dabei stellten sie fest, dass es sich um einen 33-Jährigen und seine 23-jährige Freundin handelte, die bereits im früheren Verlauf der...

  • Stadt Olpe
  • 29.07.19
  • 84× gelesen
Lokales

Kontrolle aus ungeklärter Ursache verloren
„Wendsche“ bei Unfall mit Trecker involviert

sz Waldbröl/Wenden. Wie die Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mitteilte, kam es bei einem Trecker-Treffen in Waldbröl-Bech zu einem Zwischenfall, an dem drei Männer aus der Gemeinde Wenden beteiligt waren. Einer von ihnen, ein 54-jähriger Mann befuhr am Samstag gegen 21 Uhr mit seinem Traktor das Gelände des Trecker-Treffens in Bech. Dabei verlor er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er streifte mit dem Trecker einen 26-jährigen Mann, ebenfalls aus dem „Wendschen“,...

  • Wenden
  • 28.07.19
  • 1.357× gelesen
Lokales

34-Jährige stark alkoholisiert
Polizistin in den Unterarm gebissen

sz Kreuztal. Am Montagnachmittag wurden die Beamtinnen der Polizeiwache Kreuztal zu einer hilflosen Frau gerufen. Die 34-Jährige lag stark alkoholisiert auf einer Parkbank in der Marburger Straße vor einem Kaufhaus. Aufgrund der starken Hitze und des augenscheinlich hilflosen Zustands versuchten die Polizistinnen die Frau zu deren eigenen Gesundheit in eine gesicherte Obhut zu geben. Dies misslang gründlich: Die Frau schrie und wehrte sich, beleidigte die Helferinnen auf das Übelste und biss...

  • Kreuztal
  • 23.07.19
  • 263× gelesen
Lokales
Die Kelle brauchten die Beamten bei diesem Delinquenten gar nicht. Er kam von ganz alleine zur Polizei. Symbolbild: Archiv

Dummheit im Westerwaldkreis
Mit mehr als 2 Promille zur Polizei gefahren

sz Westerburg. Wer sich betrunken ans Steuer setzt, tut in der Regel alles dafür, nicht von der Polizei erwischt zu werden. Genau das Gegenteil machte am Donnerstagabend ein 46-Jähriger im Westerwaldkreis. Gegen 21 Uhr war er bei der Polizeiinspektion Westerburg vorgefahren und wollte eine Strafanzeige wegen Körperverletzung erstatten. Der aufnehmende Beamte bemerkte allerdings eine deutliche „Fahne“ in der Atemluft des Anzeigenerstatters – der anschließend durchgeführte Test ergab einen Wert...

  • Betzdorf
  • 19.07.19
  • 300× gelesen
Lokales

Radfahrerin erlitt schwere Verletzungen

sz Wegeringhausen. Schwere Verletzungen hat am Mittwochmittag eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall erlitten. Die 62-Jährige war mit dem Fahrrad unterwegs und stürzte ohne Fremdeinwirkung. Dabei erlitt sie unter anderem Kopfverletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Da die Beamten bei der Unfallaufnahme deutlichen Alkoholgeruch wahrnahmen, wurde der Frau eine Blutprobe entnommen.

  • Drolshagen
  • 11.07.19
  • 25× gelesen
Lokales
Jan H. wurde am Betzdorfer Amtsgericht zu 90 Tagessätzen à 20 Euro verurteilt.

Amtsgericht: 1800 Euro Strafe für Täter
Zufallsopfer von hinten attackiert

nb Niederfischbach. Veilchendienstag: In Niederfischbach ist der bunte Zug durch den Ort gezogen. Jetzt, am Abend, wird noch an vielen Orten ordentlich gefeiert. So auch im Traditionslokal „Fuchshof“. Doch für einen der Gäste sollte der Abend im Krankenhaus enden. Er war reines Zufallsopfer von Jan H., der sich nun vor Richterin Anke Puntschuh verantworten musste. „Da ist alles schiefgelaufen, den Abend“, so der 33-jährige Angeklagte über die Ereignisse am 5. März. Viel genauere Angaben...

  • Kirchen
  • 09.07.19
  • 178× gelesen
Lokales
Für den 21-jährigen ging am Samstag die Kelle raus. Symbolfoto: Archiv

Erheblicher Alkoholeinfluss
Betrunkener Paketbote fuhr Poller um

sz Daaden. Ein 21-jähriger Paketbote disqualifizierte sich am Samstagnachmittag für seinen Job: Die Polizei meldet, dass er mit seinem Lieferwagen auf dem Fontenay-le-Fleury-Platz in Daaden einen Poller umgefahren und anschließend das Weite gesucht hat. Die hinzugerufenen Beamten machten den Delinquenten schließlich in Emmerzhausen dingfest. Dabei stellte sich heraus, dass der 21-Jährige erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und...

  • Daaden
  • 30.06.19
  • 246× gelesen
Lokales

In Schlangenlinien gegen die Leitplanke

sz Kreuztal. In Schlangenlinien war am Montagabend ein 46-jähriger Pkw-Fahrer auf der Bundesstraße 54 in Richtung Geisweid unterwegs. Zeugenaussagen zufolge kollidierte das Auto drei Mal mit der Leitplanke, bevor es zum Stehen kam. Der 46-Jährige blieb unverletzt, der Schaden beläuft sich nach ersten polizeilichen Schätzungen jedoch auf etwa 16 000 Euro. „Grund für den Verkehrsunfall dürfte die hohe Alkoholisierung des Fahrers gewesen sein“, heißt es. Die alarmierten Beamten nahmen den Mann...

  • Kreuztal
  • 18.06.19
  • 75× gelesen
Lokales

Erheblicher Schaden
Einparkversuch misslang

sz Wilnsdorf. Am Dienstag gegen 22.30 Uhr versuchte ein 42-Jähriger, sein Auto zu Hause einzuparken. Dies misslang allerdings gründlich. „Beim Parken“, berichtet die Polizei, „spielte er ,Billard’ und rammte mit seinem Wagen ein Verkehrszeichen, zwei fremde Pkw, einen Hohlblockstein und eine Sichtschutzwand.“ Den dabei entstanden Sachschaden schätzten die Beamten auf etwa 11 000 Euro. Der Grund für den missglückten Einparkversuch war schnell gefunden: Der Mann  hatte sich stark alkoholisiert...

  • Wilnsdorf
  • 05.06.19
  • 119× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.