Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

LokalesSZ
Ein Streit im Alkoholrausch eskalierte: Vor dem Amtsgericht in Bad Berleburg musste sich jetzt ein Vater verantworten, weil seinem Sprössling mit einem Baseballschläger attackierte.

Amtsgericht Bad Berleburg
Vater schlägt Sohn mit Baseballschläger gegen das Knie

howe Bad Berleburg. Wenn der Vater mit dem Sohne – war ja mal ein berühmter Klassiker aus den Fünfzigern mit Heinz Rühmann. Nur mit dem Unterschied, dass es da um ein durchaus liebevolles Vater-Sohn-Verhältnis ging. Im Gegensatz zu dem „Film“, der sich bei einem Mann aus Bad Laasphe zu Hause abspielte. Der mehrfache Familienvater trank in der Wohnung mit den Freunden seines älteren Sohnes ordentlich Bier. Vater haut Sohn Baseballschläger gegen das Knie Als der Filius später dort eintraf und die...

  • Bad Berleburg
  • 02.03.21
  • 310× gelesen
LokalesSZ
Ein junger Mann aus dem Raum Bad Laasphe will erst nach einer Autofahrt richtig einen draufgemacht haben. Um 8 Uhr morgens stellten Polizisten knapp zwei Promille Alkohol in seinem Blut fest.

Amtsgericht Bad Berleburg
22-Jähriger will erst nach der Autofahrt einen draufgemacht haben

howe Bad Berleburg. Nachtrunk-Taktiken kennt das Bad Berleburger Amtsgericht reichlich. „Da wissen wir Bescheid“, stellte Torsten Hoffmann am Dienstag fest. Etliche Ausrede-Varianten hat der erfahrene Richter in seiner Amtszeit schon kennengelernt. Dem Einfallsreichtum der Angeklagten sind da keine Grenzen gesetzt. Am Dienstag – das geschieht dann fast automatisch – musste das Gericht die Verhandlung aussetzen. Fortsetzungstermin ist der 18. Mai, wenn der Sachverständige Dr. Ronald Agius von...

  • Bad Berleburg
  • 02.02.21
  • 681× gelesen
LokalesSZ
Ist ein 29-Jähriger tatsächlich alkoholisiert Auto gefahren - oder handelt es sich um einen "Rosenkrieg" mit der Ex-Freundin? Der Mann legte vor dem Amtsgericht Bad Berleburg jedenfalls einen kuriosen Auftritt hin.

Kurioser Auftritt vor dem Amtsgericht Bad Berleburg
Ein Geständnis aus Bequemlichkeit?

howe Bad Berleburg. Das war ja ein kurioser Auftritt, den ein 29-jähriger Angeklagter am Freitagmorgen im Bad Berleburger Amtsgericht hinlegte. Oberamtsanwältin Judith Hippenstiel klagte den Erndtebrücker an, im Oktober unter Alkoholeinfluss Auto gefahren zu sein. Gegen 2.45 Uhr sei er „in alkoholbedingten Zustand“ mit dem Fahrzeug unterwegs gewesen, die Polizei habe ihm um 4 Uhr eine Blutprobe entnommen. Mit dem Ergebnis: 1,34 Promille. Soweit zur wenig spektakulären Anklage. Gleich zu Beginn...

  • Bad Berleburg
  • 22.01.21
  • 442× gelesen
LokalesSZ
Nach einem Streit mit seiner Freundin wollte sich ein 55-Jähriger so richtig betrinken - das gelang bestens. Sich mit 2,45 Promille aufs Moped zu schwingen, war jedoch keine gute Idee. Der Mann wurde vor dem Amtsgericht Bad Berleburg folgerichtig verurteilt.

Urteil vor dem Amtsgericht Bad Berleburg
Mit 2,45 Promille auf dem Moped unterwegs

howe Bad Laasphe. Der „Tagesvollste“ an jenem Nachmittag im Mai dieses Jahres war zweifelsohne der 55-jährige Bad Laaspher. Der hatte sich auf sein Moped geschwungen, obwohl er zuvor ordentlich gebechert hatte. Die Polizei kontrollierte den Mann, entnahm eine Stunde später eine Blutprobe und staunte ob der 2,45 Promille nicht schlecht. „Sich damit überhaupt auf einen Zweirad zu halten“, konstatierte Richter Torsten Hoffmann am Dienstag bei der Verhandlung im Bad Berleburger Amtsgericht, „da...

  • Bad Berleburg
  • 27.10.20
  • 417× gelesen
LokalesSZ
Bad Berleburger Amtsgericht: Mit dem Hammer schlug eine Frau auf ihren Ehemann ein, als dieser auf dem Sofa schlief. Zum Glück verletzte sie ihn nicht lebensgefährlich. Jetzt droht ihr die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus.

Vor Gericht: Unterbringung im psychiatrischen Krankenhaus droht
Frau attackiert Ehemann mit Hammer

howe Bad Berleburg. Hammerhart: Eine Erndtebrückerin kann nicht ertragen, was ihr der Mann soeben offenbart. Er will die Scheidung. Die beiden streiten sich, irgendwann zieht er sich zurück und legt sich zum Schlafen aufs Sofa. Sie schnappt sich einen Hammer, schleicht sich an und drischt drauf. Frau schlägt mit Hammer auf Mann einZweimal zieht sie ihm eins über – dass der Ehemann eine schwer blutende Platzwunde erleidet. Als er zu sich kommt, steht sie mit dem Brotmesser in der Hand da. Er...

  • Bad Berleburg
  • 05.09.20
  • 265× gelesen
Lokales
Mit 1,8 Promille war ein E-Scooter-Fahrer in Bad Berleburg unterwegs.

Blutprobe und Anzeige
Mit 1,8 Promille auf dem E-Scooter unterwegs

sz Bad Berleburg. Noch nicht alltäglich ist der Anblick von E-Scootern im Altkreis Wittgenstein. „So ist es nur verständlich, dass solch ein Gefährt und dessen Fahrer von den Beamten in Bad Berleburg kontrolliert werden“, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde. Am späten Montagabend gegen 22.20 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung der Fahrer eines E-Scooters auf der Bahnhofstraße in Bad Berleburg auf. Dabei benutzte der 25-Jährige ordnungswidrig den Gehweg mit seinem...

  • Bad Berleburg
  • 04.08.20
  • 227× gelesen
LokalesSZ
Ein 19-jähriger Angeklagter erhielt eine positive Sozialprognose - und deshalb eine Bewährungsstrafe statt Vollzug. Symbolbild: Archiv

Amtsgericht Bad Berleburg
Mehrfach auffällig - jetzt geläutert

howe Bad Berleburg. Da erlebten die Akteure im Bad Berleburger Amtsgericht am Dienstagmorgen ja eine Oberamtsanwältin, die sich in ihrem Plädoyer für gewöhnlich mit sehr deutlichen Worten an die Angeklagten wendet. Diesmal war alles anders. Denn schon das veränderte, viel gepflegtere Erscheinungsbild des 19-jährigen Bad Berleburgers stimmte die Vertreterin der Staatsanwaltschaft positiv. Zuletzt hatte sie noch die Hände über den Kopf zusammengeschlagen über den Zustand des Mannes. Jetzt erlebte...

  • Bad Berleburg
  • 20.05.20
  • 419× gelesen
Lokales
Die Polizei stellte das Fahrzeug eines alkoholisierten Fahrers sicher. Symbolbild: Archiv

Polizei stellt Fahrzeug sicher
Alkoholisiert auf großer Tour mit Auto

sz Bad Berleburg. Beamte der Polizeiwache Bad Berleburg hielten einen 44-Jährigen Pkw-Fahrer im Stöppelsweg in Bad Berleburg an und kontrollierten ihn. Bereits im Bereich Wetzlar war er zuvor durch seine ungewöhnliche Fahrweise aufgefallen. Dort blieb er trotz mehrerer Grünphasen an einer Ampel stehen. Als andere Verkehrsteilnehmer ihn dann ansprachen, flüchtete er in zunächst unbekannte Richtung. Durch intensive Fahndungsmaßnahmen seitens der Polizei lokalisierten die Beamten den Pkw dann in...

  • Bad Berleburg
  • 23.01.20
  • 426× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.