Alkoholfahrt

Beiträge zum Thema Alkoholfahrt

Lokales
Ein 33-Jähriger fuhr betrunken mit seinem hochmotorisierten Honda und fabrizierte einen Unfall.

Schwerer Unfall in Birken-Honigsessen
33-Jähriger alkoholisiert am Steuer

sz Birken-Honigsessen. Ein schwerer Unfall ereignete sich Dienstagabend bei Birken-Honigsessen. Gegen 22.30 Uhr befuhr ein 33-Jähriger mit seinem hochmotorisierten Honda die K 71 aus Richtung Birken-Honigsessen kommend in Richtung Morsbach. Im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve kam er vermutlich in Folge von Alkoholeinfluss und nicht angepasster Geschwindigkeit in Höhe der Landesgrenze nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über eine Strecke von ca. 200 Meter über ein eingezäuntes Feld....

  • Wissen
  • 16.09.21
Lokales
Am Sonntag erwischten Polizisten in Würdinghausen einen Mann, der betrunken hinterm Steuer seines Autos saß.

1,6 Promille im Blut
Würdinghausen: 40-Jähriger verursacht betrunken Unfall

sz Würdinghausen. Zu einem Unfall unter dem Einfluss von Alkohol kam es am Sonntag gegen 17.50 Uhr auf der L553 in Würdinghausen. Hier parkte ein 40-Jähriger aus einer Parklücke rückwärts aus und übersah den hinter ihm befindlichen Pkw, sodass es zur Kollision kam. Während der Unfallaufnahme durch die eingesetzten Polizisten wurde festgestellt, dass der Unfallverursacher vorab Alkohol getrunken hatte. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Im...

  • Kirchhundem
  • 30.08.21
Lokales
Gleich mehrere Alkoholfahren mündeten am Wochenende in Unfällen.

Mehrere Fahrten unter Alkoholeinfluss
Unfälle mit reichlich Promille verursacht

sz Siegen/Bad Berleburg. Am vergangenen Wochenende haben sich gleich mehrere Vorfälle ereignet, bei denen Verkehrsteilnehmer unter Alkoholeinfluss unterwegs waren. Das teilt die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein mit. Am Freitagnachmittag war ein 73-Jähriger mit seinem Auto auf der Weidenauer Straße in Richtung Siegen unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Straße In der Herrenwiese übersah er den wartenden Pkw einer 39-Jährigen. Der Senior prallte in das Heck des Autos und schob das...

  • Siegen
  • 12.07.21
Lokales
Laut eigenen Angaben nutzte die Fahrerin Schleichwege wegen des hohen Verkehrsaufkommens.

Atemalkoholtest ergab 1,5 Promille
Unfall unter Alkoholeinfluss

sz Wenden. Unter dem Einfluss von Alkohol hat am Montag gegen 20.45 Uhr eine 58-Jährige einen Unfall mit ihrem Pkw verursacht. Dabei blieb sie unverletzt und es kam zu keinem Fremdschaden. Die Betroffene gab an, dass sie auf dem Weg von Wenden nach Rothemühle war. Aufgrund des Verkehrsaufkommens entschied sie sich, Schleichwege zu nutzen. Dabei kam sie von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass die Autofahrerin unter Alkoholeinfluss stand. Ein...

  • Wenden
  • 29.06.21
Lokales
Am Freitagabend ereigneten sich gleich zwei Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss.

Zwei Alkoholfahrten am Freitag
Mit über 3,5 Promille in Schaufenster gefahren

sz Geisweid/Siegen. Am Freitagabend ist an der Wenschtstraße ein 45-jähriger mit seinem Auto in das Schaufenster einer Bäckerei gefahren. Offenbar hatte der Mann ausparken wollen und ist dann statt vorwärts rückwärts gefahren. Glücklicherweise ging nur das Glas der Scheibe zu Bruch und es kam zu keinen weiteren Beschädigungen am Gebäude. Anschließend fuhr er aus der Parklücke weg. Zeugen merkten sich das Kennzeichen. Atemalkoholtest zeigt 3,58 PromilleDie alarmierte Polizei entdeckte das...

  • Siegen
  • 07.06.21
Lokales
Nach einem Unfall in Siegen stellte die Polizei den flüchtigen Verursacher.

Leimbachstraße Siegen
Alkoholisierter Mann flüchtet nach Unfall

sz Siegen. Nach einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Wichernstraße/Leimbachstraße in Siegen ist der 52-jährige Verursacher am Mittwochmorgen zunächst geflüchtet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der Mann von der Wichernstraße nach links auf die Leimbachstraße abbiegen. Dabei geriet er in den Gegenverkehr, wo es zum Zusammenprall mit dem Fahrzeug einer 79-Jährigen kam. Anschließend setzte der 52-Jährige seine Fahrt laut Polizeimitteilung fort. Zeugen berichteten der Polizei später,...

  • Siegen
  • 27.05.21
Lokales
Betrunken und ohne Licht in ein Waldgebiet fahren - das ist keine gute Idee.

Versuchte Flucht vor der Polizei
Betrunken vor Baum gefahren

sz Silberg. Beamten der Polizeiwache Lennestadt fiel am Samstag um 23.57 Uhr ein Pkw im Bereich Silberg auf. Als die Beamten den Wagen kontrollieren wollten, schaltete der Fahrer das Licht an seinem Auto aus und fuhr in ein Waldgebiet, wo er nur wenige Augenblicke später die Kontrolle verlor. Das Auto kam vom Weg ab und kollidierte mit einem Baum. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 21-jährige Lennestädter deutlich alkoholisiert war. Sowohl der Fahrer als auch ein...

  • Kirchhundem
  • 02.05.21
Lokales
Der 22-Jährige krachte mit seinem Audi frontal in eine Mauer.

22-Jähriger kracht mit Audi in Mauer
Burbacher „baut“ betrunken Unfall

kay Haiger/Burbach. Lautes Krachen und Scheppern hat am Freitagmorgen gegen 5.15 Uhr einen Zeugen aufgeschreckt, der daraufhin einen Verkehrsunfall in der Westerwaldstraße in Haiger meldete. Laut Polizei war ein 22-Jähriger, wohnhaft in einem Burbacher Ortsteil, mit seinem grauen Audi A6 vom Obertor kommend in Richtung Langenaubach unterwegs. Er kam mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und krachte frontal in eine Mauer. Der Fahrer flüchtete zunächst gemeinsam mit seiner Beifahrerin von der...

  • Haiger
  • 02.05.21
Lokales
Am Samstag, kurz nach Mitternacht, wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall in der Straße "Auf dem Daum" in Altenkleusheim gerufen.

Mit Alkohol am Steuer unterwegs
Jugendlicher fährt in geparktes Auto

sz Altenkleusheim. Am Samstag, kurz nach Mitternacht, wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall in der Straße "Auf dem Daum" in Altenkleusheim gerufen. Dort war ein 19-jähriger mit einem Pkw gegen ein geparktes Auto gefahren. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Verursacher alkoholisiert und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Da das verursachende Fahrzeug kurz vor dem Unfall von einem anderen, ebenfalls unter...

  • 06.03.21
LokalesSZ
Der Wagen des 40-Jährigen wurde ganz erheblich beschädigt.

Unfall zwischen Erndtebrück und Schameder
Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

vö Erndtebrück. Der Auffahrunfall auf der Bundesstraße 62, der sich am Montagnachmittag zwischen Erndtebrück und Schameder ereignete, dürfte noch ein juristisches Nachspiel haben. Polizeisprecher Michael Zell bestätigte am Dienstag SZ-Informationen, nach denen der Verursacher unter Einfluss alkoholischer Getränke gestanden haben soll. „Der Atemalkohol lag bei über einem Promille. Der Fahrer musste mit zur Blutprobe, der Führerschein wurde beschlagnahmt“, erläuterte Michael Zell. Der Mann war...

  • Erndtebrück
  • 20.10.20
Lokales
Auf der Kronprinzeneiche kam es am Montagabend zu einem schweren Unfall.

Unfall auf der Kronprinzeneiche
36-Jähriger mit 1,0 Promille am Steuer

sz Hilchenbach. Bei einem Unfall auf der Kronprinzeneiche sind am Montagabend zwei Personen leicht verletzt worden. Ein 36-jähriger Mann war laut Mitteilung der Polizei gegen 16.45 Uhr auf der B62 in Fahrtrichtung Erndtebrück unterwegs. Auf Höhe des Abzweigs zur B508 wollte er nach links Richtung Hilchenbach abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Audi eines 20-Jährigen. Beide PKW stießen frontal zusammen. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der 36-Jährige...

  • Hilchenbach
  • 13.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.