Alkoholisiert

Beiträge zum Thema Alkoholisiert

Lokales
Pkw kollidierte beim Überholversuch mit einem Traktorgespann und kam abseits der Straße zum Stehen.

Heftiger Unfall in Eltge
Autofahrer betrunken: Pkw kollidiert mit Traktor

sz Eltge. Ein Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Traktor hat sich am Sonntag gegen 11.50 Uhr auf der L351 in Eltge ereignet. Dabei wurde der 32-jährige Pkw-Fahrer verletzt, wie die Polizei mitteilt. Zunächst befuhr dieser die Straße in Richtung Eltge aus Richtung Brachtpe kommend. Vor ihm befand sich ein Traktor mit Anhänger. In einer Rechtskurve setzte der 32-Jährige mit seinem Pkw zum Überholen an. Dabei kollidierte er aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Gespann. Der Pkw-Fahrer kam...

  • Drolshagen
  • 18.10.21
Lokales
Ein 33-Jähriger fuhr betrunken mit seinem hochmotorisierten Honda und fabrizierte einen Unfall.

Schwerer Unfall in Birken-Honigsessen
33-Jähriger alkoholisiert am Steuer

sz Birken-Honigsessen. Ein schwerer Unfall ereignete sich Dienstagabend bei Birken-Honigsessen. Gegen 22.30 Uhr befuhr ein 33-Jähriger mit seinem hochmotorisierten Honda die K 71 aus Richtung Birken-Honigsessen kommend in Richtung Morsbach. Im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve kam er vermutlich in Folge von Alkoholeinfluss und nicht angepasster Geschwindigkeit in Höhe der Landesgrenze nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über eine Strecke von ca. 200 Meter über ein eingezäuntes Feld....

  • Wissen
  • 16.09.21
Lokales
Gegen ein Gläschen guten Rotwein ist sicher nichts einzuwenden - bloß ans Steuer eines Autos sollte man sich im Anschluss definitiv nicht mehr setzen.

40-Jähriger mit 2,6 Promille am Steuer
Autofahrer gönnt sich bei Pause einen Wein

sz Attendorn. Ein Zeuge hat am Donnerstag gegen 19 Uhr der Polizei einen sehr auffällig fahrenden Pkw gemeldet: Er hatte den Fahrer über einen längeren Zeitraum beobachtet und bemerkt, dass dieser immer wieder in Schlangenlinien fuhr und während eines Stopps aus einer Weinflasche getrunken hatte. Als dieser einen erneuten Halt auf einem Tankstellengelände machte, traf die bereits durch den Zeugen verständigte Polizei ein. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über...

  • Attendorn
  • 23.07.21
Lokales
Der Atemalkoholtest bei dem 56-jährigen Autofahrer ergab einen Wert von über 2,5 Promille.

Mehr als 2,5 Promille
Alkoholisierter nach Unfall geflüchtet

sz Langenholdinghausen. Ein 56-Jähriger ist am Donnerstagabend nach einem Verkehrsunfall in Langenholdinghausen geflüchtet. Der Mann hatte gegen 18 Uhr mit seinem VW Caddy beim Rangieren auf einem Wanderparkplatz einen Lkw touchiert. Dabei platzte die Heckscheibe des Pkw. Anschließend flüchtete er von der Unfallstelle. Der 62-jährige Lkw-Fahrer merkte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei. Atemalkoholtest ergab Wert von über 2,5 PromilleDie alarmierten Beamten fuhren daraufhin zur...

  • Siegen
  • 09.07.21
LokalesSZ
Ist ein 29-Jähriger tatsächlich alkoholisiert Auto gefahren - oder handelt es sich um einen "Rosenkrieg" mit der Ex-Freundin? Der Mann legte vor dem Amtsgericht Bad Berleburg jedenfalls einen kuriosen Auftritt hin.

Kurioser Auftritt vor dem Amtsgericht Bad Berleburg
Ein Geständnis aus Bequemlichkeit?

howe Bad Berleburg. Das war ja ein kurioser Auftritt, den ein 29-jähriger Angeklagter am Freitagmorgen im Bad Berleburger Amtsgericht hinlegte. Oberamtsanwältin Judith Hippenstiel klagte den Erndtebrücker an, im Oktober unter Alkoholeinfluss Auto gefahren zu sein. Gegen 2.45 Uhr sei er „in alkoholbedingten Zustand“ mit dem Fahrzeug unterwegs gewesen, die Polizei habe ihm um 4 Uhr eine Blutprobe entnommen. Mit dem Ergebnis: 1,34 Promille. Soweit zur wenig spektakulären Anklage. Gleich zu Beginn...

  • Bad Berleburg
  • 22.01.21
Lokales

Betrunkener Fahrer flüchtete nach Unfall

sz Heggen. Ein Zeuge hat Montagmittag der Polizei eine Verkehrsunfallflucht gemeldet, die sich zuvor auf der Sanger Straße in Heggen ereignet hatte. Der Melder gab an, dass ein Opel-Fahrer mit seinem Fahrzeug einen Holzzaun beschädigt hatte und anschließend den Unfallort verließ, ohne eine entsprechende Schadensregulierung einzuleiten. Da der Zeuge sich das Kennzeichen merkte, trafen die Beamten unweit der Unfallstelle den Opel-Fahrer an. Der 39-Jährige zeigte sich sehr kooperativ und gab...

  • Finnentrop
  • 23.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.