Alles zum Thema Allenbach

Beiträge zum Thema Allenbach

Lokales
Das Dach ist jetzt dicht – die Schule kann beginnen. In den Sommerferien wurde der gesamte Flachdachbereich der „b school“ in Allenbach saniert. Ein erster starker Regenguss war am Wochenende bereits ein guter Test.
2 Bilder

Stadt Hilchenbach nutzte Sommer für Baustellen
Neues Dach hielt erstem Sturzregen stand

js/sz Hilchenbach. Wenn die Schulbänke leer bleiben, ist eine gute Zeit zum Arbeiten. Das galt auch in diesen Sommerferien, deren Ende in Sichtweite rückt. Die Stadt Hilchenbach hat an drei Schulgebäuden Hand anlegen und dringend notwendige Sanierungen durchführen lassen. Flachdach der "b school" war fälligAuch wenn die Grundschule Allenbach längst nicht mehr in städtischer Trägerschaft geführt wird (die „b school“ hat bereits ihre ersten vier Schuljahre absolviert), so ist die Kommune nach...

  • Hilchenbach
  • 21.08.19
  • 167× gelesen
Lokales
Vorsitzende Dr. Anja Brosowski (l.) sieht die SGV-Abteilung Hilchenbach in herausfordernden Zeiten. Wie die Hüttenwarte Margit und Klaus Wetter (M.) setzt sie vor allem auf den Erhalt der Wilhelm-Münker-Hütte im Insbachtal. Stanislaw Szymiczek (2. v. l.) und Lothar Blecher (r.) gehören zum aktiven Rentnerteam, das stets tatkräftig anpackt.

Verein in herausfordernden Zeiten
SGV stellt sich vor sein Zuhause

js Allenbach/Hilchenbach. Herausfordernd sind die Zeiten für die SGV-Abteilung Hilchenbach. Die wanderfreudige rund 150-köpfige Gemeinschaft, der sich bereits in großen Schritten auf das 14. Jahrzehnt ihres Bestehens zubewegt, muss ihre Stellung in der Vereinslanschaft behaupten und sieht sich dabei mit drei wesentlichen Kostenblöcken konfrontiert: der Mitgliedschaft im SGV-Gesamtverein, dem Gillerbergturm und der Wilhelm-Münker-Hütte im Insbachtal. Prioritäten setzen ist angesagt. Dr. Anja...

  • Hilchenbach
  • 04.07.19
  • 135× gelesen
Lokales
Die Erneuerung der B 508 geht weiter: Vor einigen Tagen haben die Arbeiten auf der Geraden vor dem Allenbacher Hammerwerk
begonnen. Der ehemalige Hammergraben (rechts) verschwindet und macht Platz für einen Radweg.

B-508-Erneuerung in Allenbach
Baustelle rückt talabwärts

js Allenbach. Nach der Baustelle ist vor der Baustelle: Diese zugegebenermaßen etwas abgewandelte Binsenweisheit ist zutreffend im Ferndorftal, wo der Landesbetrieb Straßenbau NRW einen Großteil der B 508 zu erneuern hat. Nachdem der Allenbacher Kreisel rund läuft und der Verkehr wieder über die mehr als ein Jahr gesperrte Talbrücke in Richtung Herzhausen fließen kann, laufen nun die Arbeiten zur Erneuerung des Bundesstraßenabschnitts vor dem Hammerwerk. Auch hier soll die Straße künftig nach...

  • Hilchenbach
  • 07.06.19
  • 206× gelesen
Lokales
Auf diesem Grundstück an der Wiesenstraße in Dahlbruch soll eine neue Kita entstehen. In einem provisorischen Containerbau auf der gegenüberliegenden Straßenseite möchte die Trägerin bereits im August starten.  Fotos: Jan Schäfer
2 Bilder

Kita-Bedarfsplanung
Nachwuchs im Stühlchenkreis

js Dahlbruch. Lange Zeit herrschte Ruhe in der Hilchenbacher Kindergartenlandschaft. Über Jahre war der Bedarf an Betreuungsangeboten gedeckt, neue Einrichtungen mussten nicht geschaffen werden. Das hat sich inzwischen geändert, bereits im vergangenen Jahr offenbarte die Bedarfsplanung des Kreises Siegen-Wittgenstein klaren Handlungsbedarf: Im Stadtzentrum galt es, schon im vergangenen Jahr eine Betreuungslücke zu schließen – was mit der provisorisch untergebrachten Kita „Hannes“ gelang. Für...

  • Hilchenbach
  • 23.05.19
  • 30× gelesen
Lokales

Rennradfahrer bei Kollision verletzt

sz Allenbach. Am späten Freitagnachmittag war ein 42-jähriger Rennradfahrer auf der Wittgensteiner Straße in Allenbach Richtung Hilchenbach unterwegs. Aus der Lindenstraße kommend beabsichtigte eine 76-jährige Pkw-Fahrerin zur gleichen Zeit, nach links auf die Wittgensteiner Straße abzubiegen. Dabei kollidierte ihr Wagen nach Angaben der Kreispolizeibehörde mit dem Radler. Dieser prallte gegen den Pkw, fiel auf die Motorhaube und verletzte sich leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2500...

  • Hilchenbach
  • 14.04.14
  • 3× gelesen
Lokales

Fahranfänger kommt von Straße ab und prallt in hohe Hecke

sz - Unklar ist bislang die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend gegen 22 Uhr auf der Wittgensteiner Straße in Allenbach ereignete. Ein 20-jähriger Fahranfänger war dort - aus Fahrtrichtung Kredenbach kommend - auf gerader Strecke mit seinem VW Golf von der Fahrbahn abgekommen und ungebremst in eine drei Meter hohe Hecke geprallt. Der junge Mann wurde bei dem Unfall verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden.

  • Hilchenbach
  • 29.07.13
  • 3× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr musste am Mittwochmorgen zum Hammerwerk Vorlaender in Allenbach ausrücken. Foto: kalle

Feuer im Härtebecken bei Vorlaender

ph - Ein Brand im Hammerwerk Vorlaender in der Allenbacher Ortsmitte hat am Mittwochmorgen für massive Behinderungen im Schul- und Berufsverkehr gesorgt. Bis in den Vormittag hinein war die Bundesstraße 508 als Hauptverkehrsachse komplett gesperrt. Rund 150 Feuerwehrleute aus Hilchenbach sowie Teilen von Kreuztal und Siegen waren alarmiert worden, nachdem kurz nach 6 Uhr ein Härtebecken in der Werkshalle in Brand geraten war. Die Flammen fraßen sich in die Dachhaut hinein und schlugen durch...

  • Hilchenbach
  • 29.08.12
  • 2× gelesen
Lokales

Auftritt verschoben

Nach Angaben der Schule wurde es auf kommenden Montag, 20. Dezember, um 18 Uhr, verschoben worden.

  • Hilchenbach
  • 16.12.10
  • 2× gelesen
Lokales

Kanalsanierung in der Gartenstraße

sz Allenbach. Aufgrund bestehender Einsturzgefahr müssen die Stadtwerke Hilchenbach in der Allenbacher Gartenstraße kurzfristig Kanalbauarbeiten vornehmen. Ab dem heutigen Montag werden dort etwa 50 Meter öffentlicher Kanal durch eine Sanierung von innen stabilisiert. Die Bauzeit beträgt etwa zwei Wochen.

  • Hilchenbach
  • 12.07.10
  • 2× gelesen
Lokales
Majestäten und Insignienschützen des Schützenvereins Allenbach 1956 feierten den Krönungsball im Festzelt beim Schützenhaus „Am Bühl“.  Foto: jea

Rolf Sänger schoss sich auf den Thron

jea Allenbach. Klein aber fein. Das ist das Markenzeichen des 1956 gegründeten Schützenvereins Allenbach mit seinen 98 Mitgliedern unter dem Vorsitzenden Peter Hein. Neun Jungschützen werden hier von Alexander Rehm und Marianne Valbert betreut. Bereits zwei Wochen zuvor hatten 23 Schützen auf den Königsvogel von Vogelbauer Wolf-Dieter Wöbking auf der Schießsportanlage beim Schützenhaus „Am Bühl“ angelegt. Der erste Schuss zu Ehren des Bundespräsidenten wurde von der amtierenden Schützenkönigin...

  • Hilchenbach
  • 28.06.10
  • 3× gelesen
Lokales
Die aus kommunaler Sicht einfachste Lösung sieht so aus: Die Anwohner bauen selbst Treppen zur Straße und sichern sich rechtlich per Schild ab.  Foto: js

Elf Häuser, drei Treppen und viele Komplikationen

js Allenbach. Die Situation ist historisch gewachsen, kurios und verzwickt: Am Hang unterhalb der Allenbacher Dr.-Moning-Straße wurden Ende der 1960er Jahre elf Wohnhäuser errichtet. Die Grundstücke sind Eigentum von Stift Keppel und wurden in Erbpacht für 99 Jahre an die Häuslebauer abgetreten. Damit die Bewohner überhaupt zu ihren Haustüren gelangen können, wurde seinerzeit ein Fußweg als Erschließung angelegt. Der wiederum gehört der Stadt Hilchenbach, liegt einige Meter unterhalb des...

  • Hilchenbach
  • 25.06.10
  • 3× gelesen
Lokales
Fühlen sich abgetrennt: Anwohner der Dr.-Moning-Straße hoffen auf eine baldige Sanierung der städtischen Treppen, über die ihre Häuser erschlossen sind.  Foto: js

Anwohner abgetrennt

js Allenbach. „Wir sind abgetrennt von der Perle des Siegerlandes“, schmunzelt Rolf Stein in Anspielung auf einen ausgedienten Slogan der Stadt Hilchenbach. Dabei ist ihm und seinen Nachbarn schon seit einiger Zeit gar nicht mehr nach Lachen zumute, wenn er an die Gehwege und Treppen denkt, die sein Haus und zehn weitere mit der Dr.-Moning-Straße in Allenbach verbinden. Seit einigen Jahren scheinen sie dem Verfall preisgegeben, immer mehr Gefahrenquellen lauern und haben schon so manchen...

  • Hilchenbach
  • 27.04.10
  • 5× gelesen
Lokales
Der Dahlbrucher Männerchor 1885 startete seine Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich seines 125-jährigen Bestehens mit einer Matinee mit geladenen Gästen im barocken Konventssaal von Stift Keppel.  Foto: jea

Jubiläums-Auftakt

jea Allenbach. Mit einer Matinee mit geladenen Gästen im barocken Konventssaal von Stift Keppel startete der Dahlbrucher Männerchor 1885 am Sonntag mit seinen 35 aktiven Sängern und 66 Fördermitgliedern unter dem Vorsitz von Hans-Werner Schellenberg in seine Jubiläums-Festfolge. Der besondere Anlass: Das 125-jährige Bestehen des viermaligen Meisterchores. Instrumental umrahmt wurde der Festakt von Matthias Schmitz am Klavier. Er spielte Mozarts Andante cantabilis, Sonate KV 330,...

  • Hilchenbach
  • 09.03.10
  • 3× gelesen
Lokales

Unfallfahrer machte sich aus dem Staub

sz Allenbach. Eine 33-Jährige hatte am Samstag gegen 18 Uhr ihren Pkw auf dem Parkplatz der Breitenbach-Talsperre abgestellt. Als sie zu ihrem Wagen zurückkehrte, erschrak sie: Tür, Kotflügel und Radkappe waren beschädigt. Der Unfallverursacher hatte sich laut Polizei aus dem Staub gemacht.

  • Hilchenbach
  • 22.02.10
  • 1× gelesen
Lokales
Der Hilchenbacher Rohstoffhandel darf einen neuen Lagerplatz errichten. Das entschied gestern der Bauausschuss, der sich zuvor das Gelände anschaute.  Foto: wette

„Hier bewegt sich was“

wette Allenbach. Mit dem Firmengelände an der Breitenbacher Straße in Allenbach beschäftigte sich gestern der Bauausschuss der Stadt Hilchenbach. Um künftig Bleche und Blechelemente nach der Anlieferung in der großen Halle lagern zu können, sie dort auf die Wünsche der Kunden zuschneiden zu können und sie anschließend auf einem Lagerplatz hinter der Halle lagern zu dürfen, hatte der Hilchenbacher Rohstoffhandel einen entsprechenden Bauantrag zur Errichtung eines Lagerplatzes und zur...

  • Hilchenbach
  • 26.01.10
  • 2× gelesen
Lokales
Die Stipendiaten des Gymnasiums Stift Keppel mit ihrem betreuenden Lehrer Dr. Elmar Winkel.  Foto: Schule

Schüler möchten in ihrer Freizeit studieren

sz Allenbach. Das neue Jahr 2010 beginnt für drei Schülerinnen und neun Schüler des Allenbacher Gymnasiums Stift Keppel mit einem halbjährigen Vorbereitungskurs auf ein mögliches Schülerstudium für die Fachgebiete Wirtschaft, Mathematik, Informatik oder Ingenieurwissenschaften. In diesem weltweiten Förderprogramm für Schüler an deutschen Schulen der 5./6. und 9./10. Klassen an Gymnasien wurden im Herbst 2000 Plätze ausgeschrieben. Zwölf dieser Plätze werden nun von Keppel-Schülern...

  • Hilchenbach
  • 06.01.10
  • 1× gelesen
Lokales
Peter Stein (l.), Rudolf Stein und Ingeborg Danz luden zu Ausstellung und Konzert in die Stiftskirche Keppel ein. Foto: anne

Wasser in Bild und Musik

anne Allenbach. Es ist das Lebenselixier der Menschen und wichtiger als so manche materiellen Schätze: Wasser. Schriftsteller und Komponisten haben sich von dem Element inspirieren lassen, und auch in der Bibel gibt es unzählige Verse, die das Wasser erwähnen. Auch der Dahlbrucher Maler Rolf Stein ist gefesselt von diesem besonderen Element und den zahlreichen „Wasser-Versen“ der Bibel, deshalb hat er einige Bibelverse mit seinen Aquarellen dargestellt. „Ich habe das gemalt, was ich empfinde“,...

  • Hilchenbach
  • 10.11.09
  • 1× gelesen
Lokales
Gabriel Isenberg und Steffi Wintersohle gaben ein Konzert anlässlich des Zehnjährigen der Mebold-Orgel in der Stiftskirche Keppel. Foto: anne

Konzert für eine Orgel

anne Allenbach. „Jubiläum pur“, so hätte am Sonntagnachmittag in der Stiftskirche Keppel der Titel lauten können. Mit einem Konzert wurden nämlich gleich mehrere runde Daten gewürdigt: Man feierte den zehnten „Geburtstag“ der Mebold-Orgel, und auch das Programm war gespickt mit Jubilaren wie Felix Mendelssohn Bartholdy (200. Geburtstag), Joseph Haydn (200. Todesjahr) und Georg Friedrich Händel (250. Todesjahr). Gabriel Isenberg, Kirchenmusiker in Damme, und Steffi Wintersohle, Musikstudentin,...

  • Hilchenbach
  • 27.10.09
  • 4× gelesen
Lokales
Die Musical-AG des Gymnasiums Stift Keppel bedachte zum einen das Hilfsprojekt von „Bambisana“ und spendete der nächsten Musical-„Generation“ drei Head-Sets.  Foto: nja

„Betont“ spendabel

nja Allenbach. „We will rock you“, so hieß das Werk, das die Musical-AG des Gymnasiums Stift Keppel im Schuljahr 2008/09 aufgeführt hat (die SZ berichtete). Schon damals stand fest: Der Erlös sollte einem guten Zweck dienen. Nun war es so weit: Die jungen Musiker baten zur Spendenübergabe – und bedachten zwei Gruppen. 750 Euro kommen „Bambisana“ zugute. Diese Initiative entstand 2004 aus einem Firmprojekt in der Kirchengemeinde St. Augustinus Keppel und setzt sich seither für das...

  • Hilchenbach
  • 06.10.09
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.