Alsdorf

Beiträge zum Thema Alsdorf

Lokales
Die Forstmaschinen waren im Waldgebiet „In der Struth“ oberhalb von Alsdorf abgestellt.

Zubehör im Wert von 4000 Euro
Forstmaschinen Ziel eines Diebstahls

sz Alsdorf. Wie erst jetzt polizeilich bekannt wurde, kam es in der Nacht zum 11. Januar zu Diebstählen an abgestellten Forstmaschinen im Waldgebiet „In der Struth“ oberhalb von Alsdorf. Die Fahrzeuge befanden sich im Einsatz zur Aufarbeitung des geschädigten Fichtenbestandes nach Borkenkäferbefall. Ein Holzvollernter (Harvester) sowie ein Tragrückeschlepper (Forwarder) waren Ziel der bisher unbekannten Täter. Aus den aufgebrochenen Staukästen der Forstmaschinen wurde Zubehör im Wert von über...

  • Betzdorf
  • 21.01.21
  • 141× gelesen
Lokales
Die Ermittlungen gegen die Polizeibeamten, die einen Schuss abgegeben hatte, wurden eingestellt.

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Beamtin ein
Polizistin hat in Notwehr geschossen

sz Alsdorf. Nach dem Schuss aus einer Polizeiwaffe hat die Staatsanwaltschaft Koblenz die Ermittlungen gegen eine Polizeibeamtin eingestellt. Das teilte die Strafverfolgungsbehörde der Redaktion mit. Mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitetAm Abend des 26. Oktober war es in Alsdorf nach einem eskalierten Familienstreit zu einem Schuss sowie zum Einsatz eines sogenannten Tasers, einer Elektroschockpistole, gekommen. Getroffen wurde jeweils ein 22-Jähriger.Daraufhin hatte die Staatsanwaltschaft...

  • Betzdorf
  • 28.12.20
  • 2.047× gelesen
LokalesSZ
Auf dem Dach der kommunalen Kita „Sonnenschein“ wird nun mit Sonnenenergie Strom erzeugt.
3 Bilder

Photovoltaikanlage auf dem Dach
Kita Sonnenschein macht Namen alle Ehre

rai Alsdorf. Der Name „Sonnenschein“ könnte nicht treffender sein: Auf dem Dach der kommunalen Kita wurde jetzt eine Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Es ist nicht die erste Anlage dieser Art in Alsdorf. Seit 2014 entsteht auch auf dem Dach der Turnhalle Strom aus Sonnenenergie, in diesem Fall für die Hellertal-Grundschule. Photovoltaik ein weiterer BausteinZurück zur 1998 errichteten Kita: Seit dem damaligen Neubau kommt aus einer Tiefe von 60 Metern Wärme zum Heizen, so...

  • Betzdorf
  • 22.12.20
  • 106× gelesen
Lokales
Bei einer Durchsuchung fanden die Polizeibeamten weitere Drogen.

15-Jähriger unter Drogen
Ohne Führerschein in Kirchen unterwegs

sz Alsdorf. Ein Strafverfahren wurde am Montag gegen einen 15-Jährigen in Alsdorf eingeleitet. Gegen 23.30 Uhr war der Jugendliche mit einem Kleinkraftrad auf der L 280 unterwegs und wurde von einer Streifenwagenbesatzung kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für das Zweirad war. Zudem zeigte er Ausfallerscheinungen, die die Polizei auf den Konsum von Rauschmitteln zurückführte; ein entsprechender Vortest erhärtete den Verdacht. Bei der...

  • Betzdorf
  • 08.12.20
  • 439× gelesen
Lokales
Im Ortsbereich Alsdorf war ein stark alkoholisierter Fahrer in Schlangenlinien unterwegs (Symbolbild).

Alkoholisierter Fahrer leistet Widerstand
Starke Schlangenlinien

sz Alsdorf. Ein aufmerksamer Zeugen hat am Sonntagnachmittag die Betzdorfer Polizei über einen in starken Schlangenlinien fahrenden Pkw auf der L 288 unterrichtet. Eine Streifenwagenbesatzung konnte den Pritschenwagen im Ortsbereich Alsdorf ausfindig machen. Auch hier zeigte der Fahrer laut Polizeinotiz deutliche Hinweise auf eine Fahrunsicherheit, da das Fahrzeug immer wieder durch Lenkbewegungen auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs gesteuert wurde. Den Beamten gelang es dann, das Fahrzeug...

  • Betzdorf
  • 30.11.20
  • 270× gelesen
Lokales
Obwohl der Fahrer bremste, wurde ein Tier verletzt.

Trotz Bremsung
Hund in Alsdorf von Pkw erfasst

sz Alsdorf. Als ein 35-Jähriger mit seinem Pkw am Dienstag gegen 9.40 Uhr auf der Hauptstraße im Innerortsbereich von Alsdorf fuhr, liefen plötzlich zwei Hunde über die Fahrbahn. Trotz eingeleiteter Bremsung wurde ein Tier vom Pkw erfasst und verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.

  • Betzdorf
  • 11.11.20
  • 2.502× gelesen
Lokales
Nach dem eskalierten Familienstreit in Alsdorf besteht gegen einen 22-Jährigen Anfangsverdacht wegen eines Tötungsdeliktes. Symbolbild: Pixabay

Schusswaffeneinsatz in Alsdorf
Polizisten handelten vermutlich in Notwehr

sz Alsdorf. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat weitere Einzelheiten zu dem Vorfall am späten Montagabend mitgeteilt, bei dem ein 22-Jähriger durch einen von der Polizei abgegebenen Schuss schwer verletzt wurde. Wie berichtet, war ein Familienstreit komplett eskaliert. Der junge Mann soll gedroht haben, zunächst seine Mutter und dann sich selbst mit einem Messer umzubringen. Daraufhin wählten Familienangehörige den Notruf. Da sich der 22-Jährige laut Staatsanwaltschaft den eintreffenden Beamten...

  • Betzdorf
  • 28.10.20
  • 801× gelesen
KulturSZ
Der Kabarettist und Autor Bernd Giesking war am Freitag bei den 19. Westerwälder Literaturtagen im Haus Hellertal in Alsdorf zu Gast und bescherte dem Publikum einen amüsanten Finnland-Abend.

Bernd Gieseking: Gast der 19. Westwälder Literaturtage
Wenn Finnen Tango tanzen

la Alsdorf. Der Ostwestfale ist ein Mann der kurzen Sätze. Sonst schweigt er. Und er kann Nähe vertragen, wenn der Abstand stimmt. Einer ist aber darunter, der redet zwei Stunden ohne Unterlass, reiht Pointe an Pointe und sucht den Kontakt zum Publikum: Bernd Gieseking, geboren in Minden-Kutenhausen, Kabarettist, Buch- und Kinderbuchautor. Er gilt als König der Jahresrückblicke und tourt seit nunmehr 30 Jahren erfolgreich mit seinen Bühnenprogrammen durch die gesamte Republik. Gerade erschien...

  • Betzdorf
  • 17.10.20
  • 152× gelesen
Lokales
Der 30-Jährige stand unter dem Einfluss von Rauschmitteln.

Verfahren gegen 30-Jährigen eingeleitet
Fahrt unter Einfluss von Drogen

sz Alsdorf. Eine Streifenwagenbesatzung der PI Betzdorf kontrollierte am 5. Oktober gegen 16.30 Uhr einen 30-jährigen Fahrzeugführer in Alsdorf. Bei dem jungen Mann wurde festgestellt, dass er den Pkw unter dem Einfluss von Rauschmitteln fuhr. Die Fahrt wurde sofort beendet und mehrere Verfahren eingeleitet.

  • Betzdorf
  • 06.10.20
  • 159× gelesen
Lokales
Gegen beide Insassen des Audis wurden Strafanzeigen vorgelegt.

Vater duldet Fahrt des Sohnes
Ohne Führerschein unterwegs

sz Alsdorf. Im Bereich der Landesstraße 280 bei Alsdorf führten Polizeibeamte am 5. Oktober gegen 7 Uhr eine Verkehrskontrolle durch. Bei der Überprüfung eines Pkw Audi wurde festgestellt, dass der 33-jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auf dem Beifahrersitz saß sein 59-jähriger Vater, der die Fahrt duldete. Es wurden gegen beide Insassen Strafanzeigen vorgelegt.

  • Betzdorf
  • 06.10.20
  • 230× gelesen
KulturSZ
Kommissar Engelmann alias Sascha Gutzeit war am vergangenen Samstag im Haus Hellertal Alsdorf als Gast des Kleinkunstvereins Die Eule Betzdorf zum wiederholten Male auf Verbrecherjagd.

Sascha Gutzeit mit neuer Show bei der Eule in Alsdorf
Kommissar auf heißer Spur

sib Alsdorf. In alter Frische, voller Tatendrang und Wiedersehensfreude startete der Kleinkunstverein Die Eule Betzdorf am vergangenen Samstagabend im Haus Hellertal in Alsdorf nach der coronabedingten Zwangspause in seine elfte Spielzeit. Dabei trafen die Besucher auf einen gern und oft gesehenen Gast auf der Bühne: Sascha Gutzeit präsentierte sein frisch gebackenes „Lesical“ (in Anlehnung an das Wort ,Musical‘) „Kommissar Engelmann auf heißer Spur“. Zurück in die KindheitNach einer kurzen...

  • Betzdorf
  • 06.09.20
  • 209× gelesen
Lokales
Auch wenn alle fünf Bandmitglieder reichlich Bühnenerfahrung mitbringen: Die Band "D. King's Club Band" spielte jetzt erst zum sechsten Mal.

Erst das sechste Konzert der "D. King's Club Band"
Newcomer lieferten gelungenen Auftritt

rai Alsdorf. Die Musik im Blut, das haben Frontfrau Diana King und die vier Musiker der „D. King’s Club Band“: Den Beweis lieferten sie am Freitag eindrucksvoll beim „Haus Hellertaler Biergarten-Konzert“ ab. „I Got The Music In Me“ sang Diana King, als das Quintett in Alsdorf auf der Bühne stand. Gemeinsam zogen die fünf Musiker die Besucher in ihren Bann. Mit Soul und Funk, Blues und Rock schöpfte die Band aus dem Raum Neuwied und Koblenz aus dem Vollen und traf den Nerv der 130 Besucher....

  • Betzdorf
  • 05.09.20
  • 158× gelesen
Kultur
Im Tarnanzug: Kabarettist Jens Neutag gastiert mit seinem Programm „Allein – ein Gruppenerlebnis“ am 17. April 2021 beim Kleinkunstverein Die Eule im Haus Hellertal in Alsdorf.
6 Bilder

Kleinkunstverein Die Eule Betzdorf legt wieder los
"Ein Gruppenerlebnis" - mit Abstand

sz Betzdorf. Der Kleinkunstverein Die Eule Betzdorf geht mit gemischten Gefühlen in die elfte Spielzeit. Nachdem die große Comedygala anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Kleinkunstvereins und weitere Veranstaltungen ausfallen mussten, wagt der Verein am 5. September den Neustart. Coronabedingt und den Hygienevorgaben entsprechend wird die Zuschauerzahl im Haus Hellertal in Alsdorf, in dem sämtliche Veranstaltungen durchgeführt werden, auf 60 Plätze beschränkt sein. Für die Veranstaltungen...

  • Betzdorf
  • 25.08.20
  • 198× gelesen
Lokales
Der Unfall ereignete sich in der Kurve an der "Rhenag-Brücke" der Alsdorfer Hauptstraße.

52-Jähriger nach schwerem Unfall in Klinik
Mit Auto frontal gegen Motorrad

rai Alsdorf. Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad kam es am späten Samstagnachmittag auf der Alsdorfer Hauptstraße. Das Motorrad, dessen 52-jähriger Fahrer dabei schwere Verletzungen erlitt, wurde gegen ein dahinter fahrendes Fahrzeug geschoben. Die Kollision ereignete sich gegen 17.20 Uhr in einer langgezogenen Kurve im Bereich der "Rhenag-Brücke". Der Motorradfahrer und der Fahrer eines Skodas waren auf der Landesstraße in Richtung Herdorf unterwegs, der...

  • Betzdorf
  • 19.07.20
  • 1.466× gelesen
Kultur
Wussten das Publikum gut zu unterhalten (v. l.): Gerry Angus, Dieter Schmidt und „James“ Hans-Peter Bruch.
8 Bilder

Musik im Biergarten von Haus Hellertal
Auftakt mit der Reflections Band

rai Alsdorf. Yeah! Beat und Rock 'n' Roll sind endlich zurück. Live, unter freiem Himmel und unter Einhalten der Hygieneverordnungen. Am Freitag ist das erste von acht „Haus Hellertaler Biergarten-Konzerte“ (die Siegener Zeitung berichtete) gestartet. Opener war die Reflections Band, die nun in Alsdorf ihren für dieses Jahr ersten Auftritt hatte. "Der Start war nicht schlecht"Gut eine Stunde vor Konzertbeginn regnete es noch. Die auf Abstand gestellten Tische und Bänke – rund 200 Sitzplätze...

  • Kirchen
  • 11.07.20
  • 654× gelesen
Lokales
Wem gehört dieses Motorrad oder wer weiß, wem es gehört?

18-Jähriger ohne "Lappen" auf geklautem Bike
Verfolgungsfahrt endet in Sackgasse

sz Alsdorf/Grünebach. In einer Sackgasse endete am Dienstagabend eine Verfolgungsfahrt zwischen der Polizei und einem „Pit-Bike“. Das kleine Motocross-Motorrad war zuvor einer Streife auf der Alsdorfer Hauptstraße aufgefallen und da an dem Zweirad kein Kennzeichen angebracht war, entschlossen sich die Beamten dem Fahrzeug zu folgen. Aber als sie aufgeschlossen hatten und den Fahrer einer Verkehrskontrolle unterziehen wollten, gab der Gas: Mit 90 „Klamotten“ ging es bis nach Grünebach. Dort...

  • Betzdorf
  • 27.05.20
  • 277× gelesen
Lokales

Nach Grundschule auch VG-Verwaltung Wissen betroffen
Drei Kinder positiv getestet

sz Alsdorf/Wissen. Nach dem Fall der mit Covid-19 infizierten Lehrerin an der Hellertal-Grundschule in Alsdorf steht nun fest, dass die Sache weitere Kreise zieht: Im Laufe des Dienstags sind die Ergebnisse vom Landesuntersuchungsamt in Koblenz eingegangen: Bei drei Kindern gibt es positive Ergebnisse, alle anderen Tests sind negativ, teilte die Kreisverwaltung mit. Das Gesundheitsamt hat noch am Dienstag Abstriche bei den Familien der drei Kinder genommen, die nun unter Quarantäne stehen. Wie...

  • Betzdorf
  • 19.05.20
  • 709× gelesen
Lokales
Wegen einer Covid-19-Neuinfektion bei einer Lehrerin ist die Grundschule Alsdorf geschlossen worden.

Alle Kontaktpersonen in Quarantäne (Update)
Lehrerin infiziert: Grundschule Alsdorf geschlossen

sz Alsdorf. Seit Tagen konnte das Gesundheitsamt in Altenkirchen nur gute Nachrichten in Sachen Covid-19 vermelden, daher schlägt diese Meldung wie eine Bombe ein: Eine Lehrerin der Hellertal-Grundschule Alsdorf ist in der Kirchener Fieber-Ambulanz positiv getestet worden. Das teilte die Kreisverwaltung am frühen Freitagabend mit. Das Gesundheitsamt hat daraufhin die Grundschule geschlossen und umgehend für Kinder und Lehrer, die Kontakt mit der Lehrerin hatten, eine Quarantäne ausgesprochen....

  • Betzdorf
  • 15.05.20
  • 2.584× gelesen
KulturSZ
Lieder, Kleider und Faxen – Lina Lärche macht alles selbst und brachte damit einen Hauch von Karneval ins Haus Hellertal. Das Publikum war zum Mitmachen und Verkleiden eingeladen.

Stoff-Junkie Lina Lärche beim Kleinkunstverein Eule
Ein Hauch von Karneval im Haus Hellertal

sib Alsdorf. Lina Lärche ist bekennender Stoff-Junkie. Unwillig, sich therapieren zu lassen, weil es eh nix bringen würde. Schon in der Kita tauschte sie mit einem Kumpel Klamotten und Aufmachung und versetzte damit die Abhol-Eltern in Alarmmodus. Also machte sie schließlich aus der Not eine Tugend: Lina Lärches aktuelles Programm „Ich find´s jetzt schon toll!“ dreht sich rund um Kleider, Lieder und Faxen – alles selbst gemacht. Orangefarbener Schlüpfer mit AufdruckDie One-Woman-Show,...

  • Betzdorf
  • 10.02.20
  • 174× gelesen
LokalesSZ
Der Alsdorfer Friedhof im Licht der kalten Wintersonne. Manchem Bürger dürfte auch ein ähnlich temperierter Schauer über den Rücken laufen, wenn er sich die neue Gebührenstaffelung näher betrachtet. Foto: thor

Drastische Steigerungen in Alsdorf
Friedhofsgebühren in der Realität angekommen

thor Alsdorf. Was da am Donnerstag Abend im Alsdorfer Ortsgemeinderat beschlossen wurde, könnte man ohne jeden Zweifel mit dem Begriff „Gebühren-Explosion“ in der Überschrift beschreiben. Weder Ortsbürgermeister Rudolf Staudt noch eines der Ratsmitglieder würde da groß widersprechen. Doch ganz so simpel ist es nicht: Zwar ist es Fakt, dass die Friedhofsgebühren drastisch steigen – einige Positionen gar um das Vierfache –, doch letztlich bleibt festzuhalten, dass diese Kosten schlicht und...

  • Betzdorf
  • 05.12.19
  • 280× gelesen
Lokales
Alexandra Wollenweber (r.) erhielt den Theodor-Maas-Preis 2019 für herausragende Leistungen im Fach „Religion“. Laudatorin Marlies Petkewitz (l.) und Superintendentin Andrea Aufderheide beglückwünschten die Schülerin zu ihrer besonderen Arbeit.  Foto: Kirchenkreis

Ev. Kirchenkreis würdigte Facharbeit der Gymnasiastin aus Alsdorf
Theodor-Maas-Preis für Alexandra Wollenwerber

sz Daaden/Alsdorf. Als einen wachen Geist, vielseitig interessiert, neugierig und als „Querdenkerin“, die auch fächerübergreifend die richtigen Fragen zu stellen weiß: So beschrieb Pastorin Marlies Petkewitz in ihrer Laudatio vor der Kreissynode in Daaden die diesjährige Preisträgerin des Theodor-Maas-Preises des Ev. Kirchenkreises Altenkirchen, Alexandra Wollenweber vom Freiherr- vom-Stein-Gymnasium Betzdorf/Kirchen. Die Schülerin aus Alsdorf, die im kommenden Jahr ihr Abitur ablegen will, hat...

  • Daaden
  • 10.11.19
  • 251× gelesen
Lokales
Runter vom Gas heißt es nun kurz vorm Bahnhof Schutzbach.

Unfallschwerpunkt zwischen Alsdorf und Schutzbach
L 280: Tempo 50 nur als erste Maßnahme

thor Schutzbach/Alsdorf. Nach einer Reihe von zum Teil schweren Verkehrsunfällen auf der Landesstraße 280 zwischen Alsdorf und Schutzbach haben die Behörden nun reagiert. Im Bereich der Kurve nahe des Alten Bahnhofs Schutzbach wurde die Höchstgeschwindigkeit von 70 auf 50 km/h reduziert. Das ist das Ergebnis eines gemeinsamen Ortstermins, an dem u. a. Vertreter der Betzdorfer Polizei, des Landesbetriebs Mobilität und der Kreisverwaltung Altenkirchen teilnahmen. Dabei sei die Temporeduzierung...

  • Daaden
  • 02.10.19
  • 473× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.