Alsdorf

Beiträge zum Thema Alsdorf

Lokales
Der Unfall ereignete sich in der Kurve an der "Rhenag-Brücke" der Alsdorfer Hauptstraße.

52-Jähriger nach schwerem Unfall in Klinik
Mit Auto frontal gegen Motorrad

rai Alsdorf. Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad kam es am späten Samstagnachmittag auf der Alsdorfer Hauptstraße. Das Motorrad, dessen 52-jähriger Fahrer dabei schwere Verletzungen erlitt, wurde gegen ein dahinter fahrendes Fahrzeug geschoben. Die Kollision ereignete sich gegen 17.20 Uhr in einer langgezogenen Kurve im Bereich der "Rhenag-Brücke". Der Motorradfahrer und der Fahrer eines Skodas waren auf der Landesstraße in Richtung Herdorf unterwegs, der...

  • Betzdorf
  • 19.07.20
  • 1.214× gelesen
Kultur
Wussten das Publikum gut zu unterhalten (v. l.): Gerry Angus, Dieter Schmidt und „James“ Hans-Peter Bruch.
  8 Bilder

Musik im Biergarten von Haus Hellertal
Auftakt mit der Reflections Band

rai Alsdorf. Yeah! Beat und Rock 'n' Roll sind endlich zurück. Live, unter freiem Himmel und unter Einhalten der Hygieneverordnungen. Am Freitag ist das erste von acht „Haus Hellertaler Biergarten-Konzerte“ (die Siegener Zeitung berichtete) gestartet. Opener war die Reflections Band, die nun in Alsdorf ihren für dieses Jahr ersten Auftritt hatte. "Der Start war nicht schlecht"Gut eine Stunde vor Konzertbeginn regnete es noch. Die auf Abstand gestellten Tische und Bänke – rund 200 Sitzplätze...

  • Kirchen
  • 11.07.20
  • 378× gelesen
Lokales
Wem gehört dieses Motorrad oder wer weiß, wem es gehört?

18-Jähriger ohne "Lappen" auf geklautem Bike
Verfolgungsfahrt endet in Sackgasse

sz Alsdorf/Grünebach. In einer Sackgasse endete am Dienstagabend eine Verfolgungsfahrt zwischen der Polizei und einem „Pit-Bike“. Das kleine Motocross-Motorrad war zuvor einer Streife auf der Alsdorfer Hauptstraße aufgefallen und da an dem Zweirad kein Kennzeichen angebracht war, entschlossen sich die Beamten dem Fahrzeug zu folgen. Aber als sie aufgeschlossen hatten und den Fahrer einer Verkehrskontrolle unterziehen wollten, gab der Gas: Mit 90 „Klamotten“ ging es bis nach Grünebach. Dort...

  • Betzdorf
  • 27.05.20
  • 231× gelesen
Lokales

Nach Grundschule auch VG-Verwaltung Wissen betroffen
Drei Kinder positiv getestet

sz Alsdorf/Wissen. Nach dem Fall der mit Covid-19 infizierten Lehrerin an der Hellertal-Grundschule in Alsdorf steht nun fest, dass die Sache weitere Kreise zieht: Im Laufe des Dienstags sind die Ergebnisse vom Landesuntersuchungsamt in Koblenz eingegangen: Bei drei Kindern gibt es positive Ergebnisse, alle anderen Tests sind negativ, teilte die Kreisverwaltung mit. Das Gesundheitsamt hat noch am Dienstag Abstriche bei den Familien der drei Kinder genommen, die nun unter Quarantäne stehen. Wie...

  • Betzdorf
  • 19.05.20
  • 679× gelesen
Lokales
Wegen einer Covid-19-Neuinfektion bei einer Lehrerin ist die Grundschule Alsdorf geschlossen worden.

Alle Kontaktpersonen in Quarantäne (Update)
Lehrerin infiziert: Grundschule Alsdorf geschlossen

sz Alsdorf. Seit Tagen konnte das Gesundheitsamt in Altenkirchen nur gute Nachrichten in Sachen Covid-19 vermelden, daher schlägt diese Meldung wie eine Bombe ein: Eine Lehrerin der Hellertal-Grundschule Alsdorf ist in der Kirchener Fieber-Ambulanz positiv getestet worden. Das teilte die Kreisverwaltung am frühen Freitagabend mit. Das Gesundheitsamt hat daraufhin die Grundschule geschlossen und umgehend für Kinder und Lehrer, die Kontakt mit der Lehrerin hatten, eine Quarantäne ausgesprochen. ...

  • Betzdorf
  • 15.05.20
  • 2.435× gelesen
Kultur SZ-Plus
Lieder, Kleider und Faxen – Lina Lärche macht alles selbst und brachte damit einen Hauch von Karneval ins Haus Hellertal. Das Publikum war zum Mitmachen und Verkleiden eingeladen.

Stoff-Junkie Lina Lärche beim Kleinkunstverein Eule
Ein Hauch von Karneval im Haus Hellertal

sib Alsdorf. Lina Lärche ist bekennender Stoff-Junkie. Unwillig, sich therapieren zu lassen, weil es eh nix bringen würde. Schon in der Kita tauschte sie mit einem Kumpel Klamotten und Aufmachung und versetzte damit die Abhol-Eltern in Alarmmodus. Also machte sie schließlich aus der Not eine Tugend: Lina Lärches aktuelles Programm „Ich find´s jetzt schon toll!“ dreht sich rund um Kleider, Lieder und Faxen – alles selbst gemacht. Orangefarbener Schlüpfer mit AufdruckDie One-Woman-Show,...

  • Betzdorf
  • 10.02.20
  • 138× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Alsdorfer Friedhof im Licht der kalten Wintersonne. Manchem Bürger dürfte auch ein ähnlich temperierter Schauer über den Rücken laufen, wenn er sich die neue Gebührenstaffelung näher betrachtet. Foto: thor

Drastische Steigerungen in Alsdorf
Friedhofsgebühren in der Realität angekommen

thor Alsdorf. Was da am Donnerstag Abend im Alsdorfer Ortsgemeinderat beschlossen wurde, könnte man ohne jeden Zweifel mit dem Begriff „Gebühren-Explosion“ in der Überschrift beschreiben. Weder Ortsbürgermeister Rudolf Staudt noch eines der Ratsmitglieder würde da groß widersprechen. Doch ganz so simpel ist es nicht: Zwar ist es Fakt, dass die Friedhofsgebühren drastisch steigen – einige Positionen gar um das Vierfache –, doch letztlich bleibt festzuhalten, dass diese Kosten schlicht und...

  • Betzdorf
  • 05.12.19
  • 238× gelesen
Lokales
Alexandra Wollenweber (r.) erhielt den Theodor-Maas-Preis 2019 für herausragende Leistungen im Fach „Religion“. Laudatorin Marlies Petkewitz (l.) und Superintendentin Andrea Aufderheide beglückwünschten die Schülerin zu ihrer besonderen Arbeit.  Foto: Kirchenkreis

Ev. Kirchenkreis würdigte Facharbeit der Gymnasiastin aus Alsdorf
Theodor-Maas-Preis für Alexandra Wollenwerber

sz Daaden/Alsdorf. Als einen wachen Geist, vielseitig interessiert, neugierig und als „Querdenkerin“, die auch fächerübergreifend die richtigen Fragen zu stellen weiß: So beschrieb Pastorin Marlies Petkewitz in ihrer Laudatio vor der Kreissynode in Daaden die diesjährige Preisträgerin des Theodor-Maas-Preises des Ev. Kirchenkreises Altenkirchen, Alexandra Wollenweber vom Freiherr- vom-Stein-Gymnasium Betzdorf/Kirchen. Die Schülerin aus Alsdorf, die im kommenden Jahr ihr Abitur ablegen will, hat...

  • Daaden
  • 10.11.19
  • 202× gelesen
Lokales
Runter vom Gas heißt es nun kurz vorm Bahnhof Schutzbach.

Unfallschwerpunkt zwischen Alsdorf und Schutzbach
L 280: Tempo 50 nur als erste Maßnahme

thor Schutzbach/Alsdorf. Nach einer Reihe von zum Teil schweren Verkehrsunfällen auf der Landesstraße 280 zwischen Alsdorf und Schutzbach haben die Behörden nun reagiert. Im Bereich der Kurve nahe des Alten Bahnhofs Schutzbach wurde die Höchstgeschwindigkeit von 70 auf 50 km/h reduziert. Das ist das Ergebnis eines gemeinsamen Ortstermins, an dem u. a. Vertreter der Betzdorfer Polizei, des Landesbetriebs Mobilität und der Kreisverwaltung Altenkirchen teilnahmen. Dabei sei die...

  • Daaden
  • 02.10.19
  • 412× gelesen
Lokales SZ-Plus
40 Jahre bei der IG Metall: Dafür gab es für Claudia Schuhen Blumen und Trikot aus den Händen von Uwe Wallbrecher. Foto: thor

IG Metall spricht von konjunktureller Krise
„Die Zeiten werden härter“

thor Alsdorf. Uwe Wallbrecher war schon mal deutlich besser gelaunt. In der Tat hatte es schon Delegiertenversammlungen der IG-Metall-Geschäftsstelle Betzdorf gegeben, die unter positiveren Rahmenbedingungen stattfanden. Am Mittwoch am späten Nachmittag hatte der 1. Bevollmächtigte im „Haus Hellertal“ allerdings keinen Grund, in Jubel-Arien auszubrechen. „Die Zeiten werden härter“, sagte Wallbrecher im Verlauf seines Geschäftsberichts, der diesmal anders und vor allem kürzer ausfiel. In der...

  • Betzdorf
  • 25.09.19
  • 166× gelesen
Lokales
Beide Wagen mussten abgeschleppt werden.

Smart hatte gegen Passat keine Chance
Zwei Schwerverletzte bei Unfall zwischen Alsdorf und Schutzbach

rai Alsdorf/Schutzbach. Erneut ist es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 280 zwischen Alsdorf und Schutzbach gekommen: Vermutlich aufgrund zu hohen Tempos auf nasser Fahrbahn ist gestern Nachmittag ein Smart, der in Richtung Daaden fuhr, in einer Linkskurve außer Kontrolle geraten, so die Polizei Betzdorf. Der Kleinstwagen drehte sich, kollidierte vorne rechts frontal mit einem entgegenkommenden VW Passat und wurde dadurch zurückgeschleudert. Der Smart rutschte eine Böschung hinab,...

  • Betzdorf
  • 23.09.19
  • 2.021× gelesen
Lokales

29-jährige Autofahrerin geriet in Gegenverkehr
Drei Schwerverletzte in Alsdorf

sz  Alsdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch Morgen in Alsdorf wurden drei Personen schwer verletzt. Folgendes hat sich nach Angaben der Betzdorfer Polizei zugetragen: Eine 29-Jährige befuhr mit ihrem Pkw die Hauptstraße, aus Richtung Grünebach kommend, in Richtung Betzdorf. Im Bereich einer leichten Rechtskurve kam die Frau aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur und kollidierte ungebremst und frontal mit einem entgegenkommenden Kleintransporter. Der 60-jährige...

  • Betzdorf
  • 11.09.19
  • 628× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr schnitt das komplette Dach auf, damit die Frau geborgen werden konnte.

20-Jährige schwer verletzt (Update)
Drei Unfälle binnen weniger Stunden

thor Schutzbach. Zu gleich drei mehr oder minder schweren Unfällen ist es am Sonntag auf der L280 zwischen Schutzbach  und Alsdorf gekommen. Dabei musste am Abend, wie berichtet, eine 20-Jährige  mit schweren Verletzungen von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Wie die Polizei nun mitteilt, hatte es zuvor schon zwei weitere Unfälle auf diesem Streckenabschnitt im Daadetal gegeben. Beide Male geht die Betzdorfer Polizei von überhöhter Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn aus....

  • Betzdorf
  • 08.09.19
  • 13.228× gelesen
Kultur
Gut gelaunt beim Benefizkonzert im Haus Hellertal: Die chilenische Band Tryo mit den Organisatoren Michaela Weyand (l.) und Eduardo Cisternas (2. v. r.).
  2 Bilder

Benefizkonzert mit Tryo und Soulmatic in Alsdorf
Kräftige Riffs vor vollem Haus

gum Alsdorf. Die chilenische Rockformation Tryo war im Rahmen ihrer Europatournee und auf Einladung des Fördervereins Crearte (Birken-Honigsessen) am Freitagabend im voll besetzten Haus Hellertal in Alsdorf zu Gast. Zusammen mit der Wissener Bluesrockband Soulmatic gab sie ein Benefizkonzert, dessen Erlös für das Projekt der sozialen Musikschule Escuela Popular de Artes (EPA) bestimmt ist (die SZ berichtete). Zwei Bandmitglieder von Tryo sind Lehrer in diesem Musikschulprojekt, das vor rund 20...

  • Betzdorf
  • 11.08.19
  • 387× gelesen
Lokales
Die Ermittlungen zu dem Überfall auf eine junge Frau in Alsdorf haben ergeben, dass zur Tatzeit ein Motorrad vom Tatort weggefahren sein soll. Die Polizei sucht nun Zeugen. Symbolbild: Archiv

Neue Details
Überfall auf junge Frau: Zeugen gesucht

sz Alsdorf. Wie bereits berichtet, wurde am Wochenende eine junge Frau in Alsdorf in ihrem Haus überfallen und schwer verletzt. Nun teilt die Polizei in einer Pressenotiz weitere Details mit; außerdem bittet sie um Zeugenhinweise. Zunächst berichtigen die Beamten die Tatzeit. Die war als in der Nacht zu Sonntag angegeben worden, tatsächlich fand der Überfall am frühen Samstagmorgen, gegen 1.20 Uhr, statt. Ein bislang unbekannter Täter drang in die Wohnung der 25-Jährigen ein, fügte ihr mit...

  • Betzdorf
  • 31.07.19
  • 954× gelesen
Lokales
Einsatz in Alsdorf nach einer Gewalttat. Symbolfoto: Archiv

Gewalttat in der Nacht
Junge Frau in Haus überfallen und schwer verletzt

dach Alsdorf. Zu einer ungewöhnlichen Straftat ist es in der Nacht zu Samstag in einem Wohnhaus in Alsdorf gekommen. Dort hat sich ein bislang unbekannter Täter Zutritt zur Wohnung einer 25-Jährigen verschafft und die junge Frau schwer verletzt. Zum genauen Ablauf und zum etwaigen Motiv des Täters wollte die Betzdorfer Polizeiinspektion aus ermittlungstaktischen Gründen auf Nachfrage der SZ keine Angaben machen. Die Ermittlungen liefen aber auf Hochtouren, hieß es weiter. Die Frau sei zunächst...

  • Betzdorf
  • 31.07.19
  • 827× gelesen
Lokales

Fahrerflucht
Gespann zum Umkippen gebracht

sz Alsdorf. Als am Montag gegen 10.50 Uhr der Fahrer eines Transporters samt Anhänger die Landesstraße in Richtung Alsdorf befuhr, kam ihm im Bereich einer Linkskurve ein bislang unbekannter Autofahrer entgegen, schreibt die Polizei in einer Pressenotiz. Das wäre an sich nicht erwähnenswert, wäre der Pkw-Fahrer nicht auf der falschen Spur unterwegs gewesen. Nur durch ein riskantes Ausweichmanöver nach rechts konnte der Mann am Steuer des Transporters einen Zusammenstoß verhindern, heißt es...

  • Betzdorf
  • 10.07.19
  • 143× gelesen
Lokales

IG Metall Betzdorf begrüßte Mitarbeiter von Riva Stahl
„Geste der Solidarität“ für streikende Kollegen

thor Alsdorf. Richtig laut ging es am Dienstag im „Haus Hellertal“ in Alsdorf zu, wo einmal mehr die IG Metall zu Gast war. Das aber lag nicht an den heimischen Gewerkschaftern, sondern an ihren Gästen aus Trier und Horath. Dort befinden sich die Beschäftigten von Riva Stahl nunmehr in der fünften Woche in einem unbefristeten Streik. Ziel ist die Übernahme des Tarifvertrags der rheinland-pfälzischen Metall- und Elektroindustrie. Derzeit liegen die Löhne 20 Prozent unter dem Tarif. „Wir sind...

  • Betzdorf
  • 09.07.19
  • 591× gelesen
Lokales
Der neue Vorstand um Berthold Denter (vorne, 2. v. l.) hat nach dreieinhalb Monaten Vakanz einiges an Arbeit aufzuholen.

Berthold Denter macht’s
VdK Betzdorf hat wieder einen Vorstand

dach Alsdorf. Berthold Denter ist seit Freitagnachmittag Vorsitzender des VdK-Ortsverbands Betzdorf. Bei einer außerordentlichen Versammlung im Haus Hellertal in Alsdorf wurde er ohne Gegenstimme an die Spitze der rund 1060 Mitglieder gewählt. Ihn umgibt eine komplette Mannschaft, die im selben Zuge und ebenfalls einmütig vom Ortsverbandstag in ihre Ämter gehievt wurde. Damit geht eine Zeit der Vakanz zu Ende. Im Februar hatte sich an gleicher Stelle niemand gefunden, der Verantwortung...

  • Betzdorf
  • 07.06.19
  • 596× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.