Alsdorf

Beiträge zum Thema Alsdorf

LokalesSZ
Mitgliederzahlen und Finanzen der IG Metall Betzdorf sind trotz Pandemie stabil geblieben. Damit das auch zukünftig so bleibt, wird es in den kommenden Jahren einige Neuerungen geben, die Uwe Wallbrecher (l.) jetzt vorstellte. Mit dabei: Derya Catalirmak, Steffen Schmidt (Gewerkschaftssekretär), Ruediger Schnitzler (Ortsvorstandsmitglied), der 2. Bevollmächtige Bruno Köhler und die Politische Sekretärin Nicole Platzdasch (v. r.).

IG Metall sieht sich gut aufgestellt
Klarer Plan für die Zukunft

nb Betzdorf/Alsdorf. Den Generationenwechsel stemmen, mehr Mitglieder gewinnen und althergebrachte Strukturen aufbrechen: Die IG Metall Betzdorf hat sich für die kommenden Jahre viel vorgenommen. Im Nachgang zur jüngsten Delegiertenversammlung am Dienstagabend im Kulturwerk Wissen legte der 1. Bevollmächtigte Uwe Wallbrecher am Mittwoch in einem Pressegespräch die Planungen und Hintergründe dar. Zuerst gab es im Haus Hellertal in Alsdorf einen Rückblick auf die von der Corona-Pandemie geprägten...

  • Siegen
  • 17.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.