Alte Synagoge

Beiträge zum Thema Alte Synagoge

Lokales
Der Blick in die Verwaltungsrecht-Doktorarbeit ihres Vaters machte der Künstlerin Renate Hahn deutlich, wie sehr man auf die Sprache und die Ausdrucksweise achten müsse.

Referat über den eigenen Vater
Gegen Hass und Schubladen-Denken

sz Bad Laasphe. Das Wort „Schreibtischtäter“ kennt man – einen mutmaßlichen Täter-Schreibtisch sieht man indes eher selten. Ein solcher stand jetzt im Bad Laaspher Haus des Gastes. Aus dem Besitz von Renate Hahn, Künstlerin aus Bad Laasphe. Als ihr Vater sie fragte, an welchen Möbelstücken aus seinem Eigentum sie Interesse habe, hatte sie den Tisch mit dem dazu passenden Stuhl genannt. Die Wehrmachtsstempel unter der Schreibtischplatte und unter dem Sitzkissen des Stuhls hatte sie erst sehr...

  • Bad Laasphe
  • 23.09.21
LokalesSZ
Nach Rücksprache mit der Denkmalbehörde soll die Schlosserei-Zeit im Haus sichtbar gemacht werden.
2 Bilder

Guter Dialog mit Denkmalbehörde
Neuer Ansatz für Synagogen-Projekt

howe Bad Laasphe. Als der Freundeskreis für christlich-jüdische Zusammenarbeit im Jahr 2019 die alte Synagoge in Bad Laasphe kaufte und sich gedanklich mit dem Konzept befasste, stand eines eigentlich fest: Die Schlosserei, die unten im Sakralraum eingerichtet war, musste schon mal als erstes verschwinden. Schließlich, so der Gedanke, wolle man ja wieder ein Gotteshaus daraus machen. Dass jetzt der vom Freundeskreis engagierte Siegener Architekt Christian Welter kommt und einen ganz neuen...

  • Bad Laasphe
  • 24.06.21
LokalesSZ
Laaspher Musik aus drei Generationen: Friedhelm Nicklaus ist ein absoluter Vollblut-Musiker, der zum Konzert-Team am 21. März dazugehört.

Freundeskreis für christlich-jüdische Zusammenarbeit
Benefizkonzert für die alte Synagoge in Bad Laasphe

howe Bad Laasphe. Als die Nachricht kam, war die Freude groß. Der Freundeskreis für christlich-jüdische Zusammenarbeit unterzeichnete den Vertrag und darf die alte Synagoge nun sein Eigen nennen. Damit erfüllte sich der Zusammenschluss einen langen Traum - irgendwann einmal das geschichtsträchtige Gebäude zu erwerben und es mit ganz viel Leben füllen. Eigentlich schon seit der Gründung des Bad Laaspher Freundeskreises in 1991 verfolgte der „Verein“ den Gedanken, im Gebäude der ehemaligen...

  • Bad Laasphe
  • 05.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.