Altenhof

Beiträge zum Thema Altenhof

Lokales
Pastor Michael Kleineidam (l.) und Pastor Martin Eckey bei der Segnung des neuen Bürgerbusses.

Nach fünf Monaten Coronapause
Wendener Bürgerbus rollt wieder los

sz Wenden. Nach fast fünfmonatiger Pause soll der Bürgerbus Wenden am kommenden Montag wieder seine planmäßigen Touren durch die Wendener Ortschaften fahren. Allerdings ist der Bürgerbus neu und hat ein etwas anderes Aussehen als das Vorgängermodell. Am Montag wurde der Bürgerbus von Pastor Michael Kleineidam von der katholischen und Pastor Martin Eckey von der evangelischen Kirchengemeinde in einer kleinen Feierstunde gesegnet. Mit Gebeten und Anrufung aller in irgendeiner Weise für den...

  • Wenden
  • 11.05.21
  • 42× gelesen
Lokales
Armin Judas vor seinem neuen Kühlhaus, das er während der Pandemie gebaut hat. In wenigen Tagen wird es für ihn wieder arbeitsreicher, dann steht er am Kessel und braut frisches Carolinenbräu.
2 Bilder

Vorreiter im Herstellen von Spezialbieren
Der "Dinosaurier" unter den Brauern

yve Altenhof. Fast zum Ende der SZ-Serie über Mikrobrauereien besuche ich Armin Judas, den „Dinosaurier unter den Brauern“, wie er selbst schmunzelnd über sich sagt. Noch vor dem Millennium verfällt er Hopfen und Malz, ruft am 1. Advent 1999 seine Hausbrauerei am Dörnschlader Weg in Altenhof ins Leben – eine Manufaktur, denn für den 55-Jährigen ist das Herstellen von Bier ein echtes Handwerk. Seit 22 Jahren verbringt er seine Freizeit vom Frühjahr bis Ende Oktober, Anfang November am Kessel....

  • Wenden
  • 17.04.21
  • 434× gelesen
Lokales
Diese Aufnahme bei einer Geschwindigkeitskontrolle zeigt den Tatverdächtigen.

Mit gestohlenem Auto geblitzt
Tatverdächtiger nach Einbruch fotografiert

sz Olpe/Altenhof. Die Polizei Olpe fahndet mit dem Foto aus einer Überwachungskamera nach einem flüchtigen Einbrecher: bereits in der Nacht auf Freitag, 27. November 2020, hatten mindestens vier Unbekannte aus einem Autohaus in der Hüttenbruchstraße in Altenhof drei Autos sowie zwei Kennzeichenpaare entwendet. Bei den Fahrzeugen handelte es sich um zwei Hyuandai Santa Fe und einen Hyundai Kona. Der Gesamtwert der Fahrzeuge liegt im sechsstelligen Eurobereich. Nach derzeitigem Kenntnisstand...

  • Wenden
  • 17.03.21
  • 260× gelesen
Lokales
Die Grafik der Gemeinde Wenden verdeutlicht die vorgesehene zeitliche Abfolge der Plan- und Erschließungsmaßnahmen.

Grundstücke in anvisiertem Areal werden nicht verkauft
Vielgelobte Heider stehen perspektivlos da

hobö Wenden. Mit glanzvollen Auftritten hat die Dorfgemeinschaft Heid beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ herausragende Erfolge bis hin auf Bundesebene erzielt. Immer wieder wird auch aus dem Wendener Rathaus heraus das bemerkenswerte Engagement als einzigartig gelobt. Doch hinsichtlich neuer Bauplätze und dem Wunsch vieler junger Menschen, in ihrem Heimatort ein Eigenheim errichten zu dürfen, scheinen die Heider vorerst leer auszugehen. Das jedenfalls geht aus der „Planungsoffensive“...

  • Wenden
  • 04.03.21
  • 1.573× gelesen
LokalesSZ
Im Baugebiet „Obstwiese“ in Wenden sind die ersten Häuser bereits bewohnt, andere befinden sich noch in der Bauphase. Das erste der vier Mehrfamilienhäuser entlang der Bergstraße soll laut Gemeinde Wenden im Frühjahr angegangen werden.
3 Bilder

Nachfrage in der Gemeinde ungebrochen
200 neue Bauplätze für Wenden

hobö Wenden. Sie sind längst keine Schnäppchen mehr, die Baugrundstücke in der Gemeinde Wenden. Und dennoch gehen sie weg wie die vielzitierten warmen Semmeln. Bekam man vor rund 20 Jahren ein Quadratmeter Bauland im Zentralort Wenden (mitsamt der Kosten für den Straßen- und Kanalbau) für rund 76 Euro von der Gemeinde, kostet der Grund und Boden nunmehr 124 Euro. Das entspricht einer Steigerung in knapp zwei Jahrzehnten von ca. 63 Prozent. Grundstücke aus privatem Besitz wechseln zumeist für...

  • Wenden
  • 04.03.21
  • 1.327× gelesen
LokalesSZ
Auch in Zeiten digitaler Plattformen haben Schaukästen ihre Bedeutung. Daher freut sich Bernhard Klein, dass er Unterstützer fand, die ihm in seinen letzten Wochen als Ortsvorsteher von Altenhof und Girkhausen das Aufstellen dieser massiven Informationstafeln ermöglicht haben.
2 Bilder

Ehemaliger Ortsvorsteher Altenhof
Bernhard Klein verabschiedet sich mit zwei Projekten

hobö Altenhof. Sobald er ein Ziel ins Visier genommen hatte, war Bernhard Klein davon nicht abzubringen. Und so hat der ehemalige Ortsvorsteher von Altenhof und Girkhausen mit großer Beharrlichkeit viel durchgesetzt. Zum Ende seines Ehrenbeamtenverhältnisses hat der umtriebige Altenhofer noch zwei Projekte verwirklicht, die ihm am Herzen lagen. Wie die SZ berichtete, kandidierte Bernhard Klein nicht erneut für das Amt. Sein Wirken endete zeitgleich mit dem Ende der Wahlperiode für den...

  • Wenden
  • 19.01.21
  • 137× gelesen
SportSZ
Neben 8 x 1000 Meter Laufen stehen zwischendrin acht harte Workouts auf dem Programm. Hier quält sich Tobias Lautwein bei den „Sandbag-Lunges“, Ausfallschritte über 100 Meter mit einem 30 Kilogramm Sandsack.

HYROX Worldchampionships der Elite
Tobias Lautwein erkämpft Bronze

fst Hamburg/Altenhof. Nach einer Stunde und drei Minuten war er fertig. Fix und fertig. Am Ende seiner Kräfte nach 16 quälenden Disziplinen. Seine Lunge brannte, die Muskeln schmerzten, die Knie waren weich und seine Hände zitterten. Einen Tropfen Restenergie hatte der Multisportler Tobias Lautwein dann aber doch noch irgendwo in seinem geschundenen Körper gefunden, um am späten Abend in der alten Lagerhalle in der Hamburger Hafencity die Arme nach oben zu recken und mit einem großen...

  • Siegen
  • 03.01.21
  • 310× gelesen
LokalesSZ
„Stille Nacht, heilige Nacht“ gilt als das bekannteste Weihnachtslied weltweit. Den Text findet man nicht nur in kirchlichen Gesangsbüchern, wie hier in einem „Gotteslob“ aus den 1970er-Jahren. Nun erging der Wunsch, dass Heiligabend möglichst viele Bürgerinnen und Bürger das Lied vor ihren Haustüren, auf Terrassen oder auf einem Balkon singen.

Vorschlag von Babsi Brüser aus Altenhof
Gemeinsames Singen an Heiligabend um 20 Uhr

hobö Altenhof/Wenden. Die bevorstehenden Weihnachtstage werden bei den meisten Menschen anders verlaufen als in der jüngeren Vergangenheit. Viele Familien haben ihre Zusammenkünfte gänzlich gecancelt oder treffen sich in kleineren Runden als noch vor Jahresfrist. Dem ein oder anderen mag diese Eingrenzung des weihnachtlichen Miteinanders womöglich gefallen, aber für das Gros der Bürger – egal ob jung oder alt – dürften die Festtage im Schatten des vermaledeiten Coronavirus Trübsal mit sich...

  • Wenden
  • 23.12.20
  • 405× gelesen
Lokales
Rüdiger Wurm, Tobias Niklas, Jochen Ritter (MdL) und Kunibert Kinkel (v. l.) bei einem Ortstermin auf der Sportanlage des SV Ottfingen.

Zuschüsse des Landes
140.000 Euro für Sportvereine Wenden

sz Wenden. Gleich vier Sportvereine aus der Gemeinde Wenden freuen sich über Zuschüsse des Landes NRW in Höhe von etwa 140.000 Euro. Rund 55.000 Euro davon entfallen auf den SV Ottfingen. Landtagsabgeordneter Jochen Ritter durfte sich vor Ort einen Eindruck davon verschaffen, wie die Gelder eingesetzt werden sollen, denn die Mittel sind Teil eines auf drei Jahre angelegten Programms, für das der Landtag insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung gestellt hat. In Ottfingen soll ein...

  • Wenden
  • 07.12.20
  • 276× gelesen
Lokales
In der Nacht zum Freitag entwendeten Unbekannte drei hochwertige Pkw vom Außengelände eines Autohauses in Altenhof.

Über 100 000 Euro Schaden
Drei hochwertige Autos gestohlen

sz Altenhof. Drei hochwertige Pkw wurden in der Nacht zum Freitag vom Außengelände eines Autohauses in Altenhof entwendet. Dazu durchtrennten die Täter ein Element des Zauns und nahmen dieses komplett aus der Umzäunung. Im weiteren Verlauf wurden von dem Ausstellungsgelände zwei Hyundai „Santa Fe“, einer schwarz, einer grün, entwendet. Weiterhin nahmen die Täter einen Hyundai „Kona“, ebenfalls in schwarz, mit. Außerdem wurden die Kennzeichen OE-HY 1111 sowie OE-HY 555E (Kennzeichen für...

  • Wenden
  • 29.11.20
  • 125× gelesen
LokalesSZ
Florian Orthen zeigt den Zähler.

In sieben Tagen gebaut
Firma Hof Automation entwickelt digitalen Personenzähler

yve Altenhof. Der Winter ist im Anmarsch, die Temperaturen sinken, teils nasskaltes Wetter begleitet uns in den nächsten Monaten. Insbesondere Inhaber von größeren Geschäften wie Lebensmittelmärkte sind angehalten, das Ein- und Ausgangsgeschehen an den Türen kontrollieren zu lassen. Das bedeutet, dass Mitarbeiter oder Zusatzpersonal teils über Stunden der Witterung ausgesetzt sind.  „Das kann schnell zu Konzentrationsschwierigkeiten und damit zu einem falsches Zählergebnis führen“, so Florian...

  • Wenden
  • 10.11.20
  • 342× gelesen
Lokales
Auf der L714 kam es am Montag gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Zwischen Altenhof und Girkhausen
24-Jähriger überschlägt sich mit Pkw

sz Wenden. Auf der L714 kam es am Montag gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Fahrer befuhr die Strecke von Altenhof in Fahrtrichtung Girkhausen. Ausgangs einer Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf den angrenzenden Grünstreifen, fuhr hier gegen eine Böschung und überschlug sich. Dabei wurden ein Verkehrszeichen sowie ein Leitpfosten beschädigt. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn nass. Der Fahrer konnte sich selbständig aus seinem Pkw befreien,...

  • Wenden
  • 13.10.20
  • 235× gelesen
Lokales

Kollision auf der Adenauerstraße
Seniorin wird über Pkw katapultiert

sz Altenhof. Eine 90-jährige E-Bike Fahrerin missachtete laut Polizei am Samstag auf der Adenauerstraße die Vorfahrt der 31-jährigen Pkw-Fahrerin. Es kam zur Kollision. Dabei wurde Seniorin über das Auto geschleudert. Eine Rettungswagen-Besatzung brachte die schwerverletzte Helmträgerin in ein Krankenhaus. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

  • Wenden
  • 13.09.20
  • 181× gelesen
LokalesSZ
Die Josefskapelle erstrahlt in neuem Glanz und ist jetzt auch eine weitere Station des Altenhofer Geschichtsweges.
2 Bilder

Weitere Station des Geschichtsweges
Josefskapelle frisch renoviert

yve Altenhof. Über die Jahre hat die Witterung der einst schmucken Josefskapelle zugesetzt. Das teils unebene Gelände am Verbindungsweg von Wenden nach Altenhof bot zudem ständig Raum für das Vermehren von Wildwuchs. Der Zustand gehört jetzt der Vergangenheit an. Die Kapelle erstrahlt nach zahlreichen Arbeitsstunden im völlig neuen Glanz. Störende Wurzeln und Gehölz wurden entfernt, das Gebäude grundgereinigt, die Schieferplatten des Spitztürmchens von Moos befreit, die Dachrinne gesäubert und...

  • Wenden
  • 25.08.20
  • 108× gelesen
LokalesSZ
Antje Hüpper aus Möllmicke bearbeitet als neue Küsterin ein breites Aufgabenfeld auf der Dörnschlade. Selbstredend gehört das Entzünden der Kerzen dazu. Foto: hobö
6 Bilder

Antje Hüpper ist neue Küsterin auf der Dörnschlade:
„Ohne Herzblut funktioniert das nicht“

hobö Dörnschlade. Wer nur kurze Zeit auf dem idyllischen Areal im Schatten riesiger Buchen verbringt, erkennt schnell, welch immense Anziehungskraft die Wallfahrtskapelle Dörnschlade besitzt. Egal zu welcher Zeit und an welchem Tag, stets strömen Einzelpersonen und Gruppen zur Kapelle der Muttergottes auf dem Höhenrücken zwischen Altenhof und Hünsborn. Kaum auszudenken, welchen Verlust es darstellen würde, wäre die Dörnschlade nicht mehr geöffnet. Nach dem Weggang von Schwester Gertrud Neuser,...

  • Wenden
  • 12.07.20
  • 530× gelesen
Lokales

Öltank-Zerlegung sorgte für Einsatz
Starker Rauch rief Feuerwehr herbei

kaio Altenhof. Ein Kellerbrand wurde gemeldet, so dass die Feuerwehreinheit Wenden heute Abend zur Marienstraße nach Altenhof ausrückte. Beim Eintreffen der ersten Brandbekämpfer wurde jedoch deutlich: kein offenes Feuer in dem Gebäude der ehemaligen Gaststätte Schlimm. Wie Pressesprecher Christopher Quast vor Ort erklärte, hätten vier Arbeiter im Keller bei Demonagearbeiten eines alten Öltanks erst mit einem Trennschleifer und danach mit einem Schneidbrenner den Öltank durchtrennt. Dabei sei...

  • Wenden
  • 22.06.20
  • 145× gelesen
Lokales

Täter schlagen Werkstattfenster ein

sz Altenhof. Unbekannte Täter haben sich in der Nacht zu Dienstag gegen 0.30 Uhr Zugang zu einer Werkstatt eines Autohauses an der Hüttenbruchstraße in Altenhof verschafft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand versuchten die Täter zunächst, sich durch Hebeln mit einem Messer Zugang zu der Werkstatt zu verschaffen. Als dies nicht funktionierte, schlugen sie die Scheibe ein. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch nicht ermittelt werden. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und sicherte...

  • Wenden
  • 16.06.20
  • 52× gelesen
Lokales
Dieses Foto zeigt, welche Spuren das Feuer im Dachstuhl hinterlassen hat. Wären die Hausbesitzer nicht geweckt worden, wäre es wohl zu einem verheerenden Brand gekommen. Foto: Feuerwehr

Zwei Blitze schlugen in Nachbarhäuser ein

win Altenhof. Ein lauter Knall rief in der Nacht zum Sonntag die Bewohner eines Hauses am Dörnschlader Weg auf den Plan: Ein Blitz war in den Dachstuhl des Gebäudes gefahren; die Alarmierung der Feuerwehr erfolgte um 1.27 Uhr. Während der Löschzug Wenden mit 30 Einsatzkräften anrückte, ging der Hausbesitzer selbst im Spitzboden mit einem Pulverlöscher erfolgreich gegen den Brand vor. Als die Feuerwehr eintraf, waren die Flammen erstickt. Wie Wolfgang Solbach, Leiter der Wendener Feuerwehr und...

  • Wenden
  • 14.06.20
  • 707× gelesen
LokalesSZ
Die Protagonisten in der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbands Altenhof/Girkhausen (v. l.): CDU-Gemeindeverbandsvor- sitzender Bernd Eichert, Vorsitzender Siegbert Henkel, Kreistagskandidatin Dr. Heike Hausmann aus Hünsborn und stellv. Vorsitzender Thomas Schönauer.  Foto: hobö

„Hacken in den Teer hauen“

hobö ■ Heute in einer Woche kommen Christdemokraten aus der gesamten Gemeinde Wenden im Saal der ehemaligen Gaststätte Avenarius in Gerlingen zusammen, um ab 19 Uhr vor allem die Nominierung der CDU-Kandidaten für die Gemeinderatswahlen am 13. September vorzunehmen. Als letzte der sieben Ortsverbände formulierte die CDU-Ortsunion Altenhof/Girkhausen am Dienstagabend ihre Vorschläge für die entscheidende Nominierungsrunde am 27. Februar. In der Mitgliederversammlung im Besprechungsraum der...

  • Wenden
  • 20.02.20
  • 241× gelesen
LokalesSZ

Vorsicht: In diesem Kreisel gilt rechts vor links

  hobö Altenhof. Wie die SZ bereits berichtete, ist auf der Marienstraße in Altenhof kurzfristig ein Kreisverkehr errichtet worden. Dafür hatten Bürgermeister Bernd Clemens und Matthias Quast, Vorsitzender des Bau- und Planungsausschusses (BPA) der Gemeinde Wenden, einen Dringlichkeitsbeschluss gefasst. Das planende Büro SMR hatte der Kommune während des laufenden Ausbaus der Marienstraße vorgeschlagen, den Kreuzungsbereich zum Siedlungsweg als Kreisverkehr auszubauen. Dafür spräche unter...

  • Wenden
  • 23.11.19
  • 359× gelesen
LokalesSZ
Da ist er schon, der Minikreisel der Marienstraße in Altenhof. Bürgermeister Bernd Clemens und BPA-Vorsitzender Matthias Quast fassten einen Dringlichkeitsbeschluss, der den Bau ermöglichte. Der Fachausschuss ist nun gefragt, diesen Beschluss im Nachgang des bereits erfolgten Baus zu genehmigen.  Foto: hobö

Marienstraße erhielt Kreisel

hobö ■ Dass inmitten eines laufenden Straßenbaus ein Kreisverkehr neu eingeplant wird, gehört nicht zum Regelfall. Die Gemeinde Wenden ging diesen Schritt aber beim Ausbau der Marienstraße in Altenhof. Dafür fassten Bürgermeister Bernd Clemens und Matthias Quast, Vorsitzender des kommunalen Bau- und Planungsausschusses (BPA), am 10. Oktober einen Dringlichkeitsbeschluss. Diesen Beschluss, so der Vorschlag der Gemeindeverwaltung, soll der BPA in seiner Sitzung am Mittwoch, 20. November,...

  • Wenden
  • 14.11.19
  • 138× gelesen
Sport
Der Altenhofer Tobias Lautwein und seine Teamkollegin Claudia Maria Henneken vom Mud Monkeys OCR Team siegten in Bremen im Eliterennen über 20 Kilometer. Bei der Siegerehrung erhielten beide das gelbe Trikot des Gesamtführenden. Foto: privat
6 Bilder

Altenhofer Extremsportler trumpft auf
Lautwein gewinnt Lake Run

sz Bremen. Tobias Lautwein aus Altenhof blickt auf eine sehr erfolgreiche erste Saisonhälfte zurück. Bereits früh in der Saison punktete der 32-jährige Extremsportler mit Platz 6 und 9 bei den OCR-Series Eliterennen von Strong Viking in Osnabrück und Frankfurt. Auch bei der größten deutschen Eliterennserie Xletix Elite machte er mit zwei 3. Plätzen in Bad Hönningen und Berlin auf sich aufmerksam. Zuletzt standen die großen World Finals von Strong Viking in Nimwegen an. Dieses Jahr war ein...

  • Wenden
  • 25.06.19
  • 546× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.